Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Auto

KRIMI-ZEIT

KloInt.jpgÜber die liebe Agnes bin ich auf den Blog mit dem schönen Namen "Münsterlandkrimi" von Krimiautorin Helga Streffing gestoßen.

Ganz aktuell gibt es bei Helga 3 Exemplare ihres Krimis "Tod im Kloster-Internat" (2. Fall für Hannah Schmielink) zu gewinnen.

Um in den Lostopf zu hüpfen musst Du nur einen Kommentar auf Helgas Blog hinterlassen und ein bisschen Glück haben ;-)

Über mich 10.12.2013, 17.47 | (3/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Heute in einer Woche~

um diese Uhrzeit sitzen wir bestimmt schon auf der Terrasse unseres Ferienhäuschens und genießen ein Gläschen ungarischen Rotweins!

Ich freu mich ja tierisch!!
Endlich mal wieder einen richtigen Urlaub seit 2005, und der erste im Ausland seit 2002!
2 Wochen Ungarn - Selbstversorger und jede Menge Programm auf dem Plan!
*hibbel-hüpf-tanz* Ich bin aufgeregt wie ein kleines Kind! *gg*

Die letzten Vorbereitungen laufen, diverse Besorgungen, Wäsche waschen, trocknen, bügeln, weglegen. Und nächste Woche werden nur die Altkleider benutzt *gg*

Und die Packliste Herrjee!!! Gepäck für 3 Erwachsene und 1 Kind! Yepp ich hab einen Kombi, aber dennoch wird mir ganz anders bei dem Gedanken was da Alles hinein soll. Wir werden vermutlich wie die Ölsardinen im Auto sitzen *gg*

Und immer hab ich das Gefühl mit allem nicht rechtzeitig fertig zu werden und was ganz Lebensnotwendiges auf der Liste vergessen zu haben!!

Was MUSS für Euch auf alle Fälle in den Urlaub mit??? 

Über mich 02.08.2008, 20.40 | (11/9) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Hitzefrei - doch kein Wauzi - Carsharing - Wochenende-1km durchs Wasser~

1 Stunde eher wie üblich hab ich für heute meine Arbeit beendet, hab mir sozusagen Hitzefrei gewährt *gg* Am Balkon haben wir 35 °C im Schatten, und dort ist es im Verhältnis zu meinem Büro "kühl". Selbst nackt war noch zuviel am Leib.
Nein ich jammere nicht, ich hab das nur erwähnt. :-) Bin doch froh dass wir endlich mal wieder Sommer erleben dürfen. Und vom Hohenpeissenberg scheint auch ein richtig fettes Gewitter zu uns zu kommen, also vielleicht ein bisserl Abfrischung im Anmarsch.

Vielen Dank für Eure Kommentare zu den Hundenamen. Nur leider hat sich dieses Thema im letzten Atemzug erledigt, zumindestens erstmal für die nächste Zeit. Über die genauen Beweggründe meiner Schwester möchte ich nichts sagen, aber sie hat ihre Gründe. Und vom Tisch ist das Thema noch lange nicht, mag nur noch ein bisserl dauern bis doch noch so eine süsse kleine Ronja bei uns einzieht.


Mein Mann wundert sich immer wie man ein Feld knipsen kann

Meine Mutter hatte vor ein paar Tagen eine tolle Idee. Sie geht nächstes Jahr in Rente und müsste dann ihren Firmenwagen zurückgeben uns sich ein Neues Auto kaufen. Und nachdem meine Rostlaube dann auch schon 15 Jahre auf dem Buckel hat, ist ihr wohl das Prinzip vom Gemeinschaftsauto eingefallen. Geteiltes Auto, geteilte Kosten!
Natürlich muss man dann auf spontane Fahrten verzichten, aber wann fahren wir schon mal aufs Geradewohl irgendwo hin, und meistens ist Muttern dann mit von der Partie. Einen "Fahrplan" gilt es aufzustellen, und wenn mal wirklich kein fahrbarer Untersatz zur Verfügung steht, weil unsere Rentnerin in ihrer neugewonnenen Freizeit unterwegs ist, dann muss man halt mal mit dem Taxi Einkaufen fahren.
In der heutigen Zeit bei den wachsenden Kosten find ich das eine prima Alternative, und ich weiß dass wir uns mit unserer Mama nicht in die Haare geraten werden.
Wird erst nächstes Frühjahr aktuell das Thema, aber man muss sich ja mal so seine Gedanken machen!


Das war mal ein Maulwurf (hat schon mal jemand einen lebendigen gesehen?)

Unser Wochenende war vollgepackt aber sehr schön. Am Freitag haben wir im Kindergarten eine Erzieherin verabschiedet, die ihren Lebensmittelpunkt in die bayrische Landeshauptstadt verlagert hat. Die Kinder haben verschiedene Lieder gesungen und gespielt und es gab Abschiedsgeschenke und Tränen ohne Ende. Es wurden extra Taschentücher verteilt *gg* Die waren auch notwendig, es war sehr ergreifend. Mein Mann hats auf den Punkt gebracht: "Wer SO einen Abschied bekommt, der kann beruflich nur Alles richtig gemacht haben!". Ja da geht eine ganz Liebe. *schnief*

Danach gabs ein Wiedersehen mit meiner besten Freundin im Biergarten. Das Wetter war ja bestens geeignet. Sohnemann hatte jede Menge Kids zum Spielen und wir konnten in Ruhe die Neuigkeiten austauschen.

Am Samstag gabs Seniorengrillen. Wer jetzt denkt wir hätten Rentner auf den Rost gelegt, der irrt. ;-) Ein Wiedersehen mit einer Freundin meiner Mutter, ich weiß nicht wieviele Jahre seit der letzten Begegnung vergangen sind. Die mitgebrachte Eistorte hat den schönen Abend kalorientechnisch vollendet *gg* Boah, ich darf die Woche echt aufpassen mit dem Essen.

Gestern Abend gabs nämlich die Reste vom Samstag. Zuwenig auf den Tisch zu bringen wenn Gäste da sind ist ja schließlich hochpeinlich, daher neige ich eher zum Gegenteil und jeder fragt, ob noch mehr Esser kämen *gg* Na so hat man am nächsten Tag halt, aber schön langsam hab ich mich für dieses Jahr satt gegrillt.

Den Kalorien ist es bei der Menge dann auch ziemlich wurscht ob man Sonntagnachmittag mehrere Kilometer durch Wald und über Felder und Wiesen marschiert ist, und dann Abends noch 1 km geschwommen ist.


Bildbeute aus fremden Gärten *gg* Mit Schmetterlingen hab ich es irgendwie

Ja meine Schwester und ich haben uns gesteigert. Nach anfänglichen 800 Metern sind wir mittlerweile bei 40 Bahnen. Mal schauen wie lange es dauert bis wir so fit sind den Starnberger See zu durchqueren. Natürlich in der Breite *gg* Das wären ungefähr 4,5 km an der breitesten Stelle ;-) Bis zur Hälfte hab ich es schon mal geschafft, aber da war ich auch noch 20 Jahre jünger *gg*
Aber darüber reden wir dann bitte erst nächstes Jahr gelle?

Ich wünsche Euch eine tolle Woche!

Über mich 28.07.2008, 16.53 | (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Abreagiert~

Jawoll, ich habe mich abreagiert!! An kühlem unschuldigem Wasser *gg* Ich bin wieder sanft wie ein Lämmchen ;-)

Nachdem meine beste Freundin ja gute 4 Wochen zu früh entbunden hatte, hab ich mich von ihm da unten vollkommen einlullen lassen. Im Klartext heisst das, seit April nicht mehr geschwommen. *schäm*


Den hat mir vor geraumer Zeit unsere liebe Helga verehrt

Kam mir ja gerade Recht, dass mich ab sofort mein Schwesterherz an die Kandare nimmt. Neue 10er-Karte hab ich auch schon. *jawoll* Ab jetzt wird nicht mehr geschludert, das grinsende Ding von Schweinehund da oben kann sich warm einpacken. ;-)

Und wir sind in Gedenken an unseren lieben Papa einige hundert Meter geschwommen, der heute seinen 70. Geburtstag hätte feiern können, wenn er seine beiden Töchter nicht schon vor 6 Jahren auf dieser Welt verlassen hätte. Ja das sind immer so sentimentale Tage wo man sich seiner Verblichenen ganz besonders erinnert *schnief*

Na auf alle Fälle gehts mir jetzt besser, und selbst in Zuständen wie kurz vor Explosion bin ich ja dennoch ein umgänglicher Mensch. Mein Gespräch mit der Werkstatt war somit anständig *gg* Und nachdem ich nicht zur Werkstatt kommen kann, kommt morgen früh die Werkstatt zu mir!
Ich hoffe inständig die bekommen das mit dem Zündschloss in den Griff! Ich versetze mich in den August, nach Ungarn und das Auto tutet nicht?? Grausame Vorstellung! Ich bin zwar ADACPlus-Mitglied, aber ich kann die leckeren Männer ja im Ausland nicht täglich 10 x zum Kurzschliessen anfordern *lach* Oder ich mach noch Schnellkursus im Autoklauen, wäre beim eigenen ja legal ;-)

Und heute hatte mein Mann seinen ersten Arbeitstag beim neuen Arbeitgeber. Das Schöne an der Sache er kann zu Fuß ins Büro laufen und braucht keine 3 Stunden mehr im Zug nach München und zurück sitzen, und obendrein sparen wir natürlich die Fahrtkosten. Er muss zwar täglich mehr Stunden ableisten, aber durch die gesparte Fahrzeit gleicht sich das wieder aus und wir haben obendrein noch etwas mehr von unserem Grossen.
Wie die Arbeit sein wird, bleibt abzuwarten. Vollkommen Neues Terrain, aber da denk ich wird er sich schnell reinfinden!
Allerdings sitzt er mit 3 Damen im Zimmer, mal schauen ob er dem Zickenkrieg gerecht wird *gg*
Zur Nervennahrung hab ich ihm eine Schultüte äh Notfalltüte gebastelt, mit allerlei Leckereien, wie z.B. einem Glas Nutella, was mein Mann nicht auf dem Brot zu essen pflegt, sondern mit dem Löffel direkt aus der Quelle *gg*






Schon vor einigen Tagen hat mir Katinka ihr erstes Stöckchen weitergereicht und nun komm ich auch dazu es zu beantworten - und ja, ich verzeihe Dir ;-)

Worum gehts?

1) Worauf würdest Du wielange verzichten um Dir einen Wunsch erfüllen zu können?

Ich hab mir diese Frage ehrlich gesagt noch nie gestellt, und ich bin scharf am überlegen ob ich einen so großen Herzenswunsch habe, um gleichzeitig auf lange Zeit gesehen auf was anderes verzichten würde/könnte. Ich habe Träume, ja, aber ist das nicht etwas vollkommen anderes?
Ich bin zwar nicht Alleinerziehend, aber auch in einer jungen Familie hakt es an allen Ecken und Enden und somit gehört für mich persönlicher Verzicht seit geraumer Zeit zum Leben.
Und ja, wenn ich auf Klamotten, Kosmetisches, Geistreiches, Musikalisches etc. verzichte, dann kommt das der Familie zugute, indem vielleicht einfach mal ein Ausflug mehr drin ist. Also Verzicht im Kleinen? Denn Verzicht im Grossen ist hier nicht drin!

2) Wie oder mit welchem Trick sparst Du?

- Ich bekomme Kataloge von Versandhäusern, ich könnte den ganzen Winter damit heizen und Öl oder Gas sparen - hätte ich einen Ofen *gg*
- Ich blättere diese Kataloge, nachdem ich sie ja nicht verbrennen kann, des öfteren durch. Beim Ersten Blätterdurchgang gefallen mir viele Dinge, beim Zweiten sortiere ich aus, was gefällt besser, was ist günstiger? Beim Dritten Durchgang stell ich mir die Frage, brauchst Du das wirklich? Irgendwann hat sich das Kaufen dann erledigt und ich hab mächtig gespart *gg*

- Monatlich wird ein kleines Sümmchen, das uns nicht wehtut, angespart, in der Hoffnung sich davon mal etwas Schönes und Seltenes zu gönnen, wie z.B. ein Urlaub, oder doch ein neuer PC! Aber wie das Leben halt so spielt. Solche überschaubaren Summen sind für kaputte Geschirrspüler und Autoreparaturen gleich doppelt weg!

- Aber was ich effektiv demnächst angehen kann: Strom und Heizkosten sparen

Ich weiß nicht wer schon Alles hat, oder wer noch will - ich lasse das Stöckerl hier einfach mal frech liegen, ihr werdet Euch bei Bedarf schon bedienen gelle? Aber nicht stolpern!!!

Jetzt noch eine kurze Blogrunde und dann marsch, marsch ins Betti! Gute Nacht da draussen!!

Über mich 01.07.2008, 23.44 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Lang dauerts nimmer~

dann platz ich!!

Mal abgesehen davon dass ich immens viel zu tun und zu erledigen habe, kommt erschwerend hinzu, dass Alles was ich anpacke heute irgendwie gründlich daneben geht!!

Seit heute morgen macht sich zudem noch eine höchst explosive Laune in mir breit, ich bin regelrecht aggressiv und unausstehlich!!

Und die Krone hat dem ganzen eben noch mein Auto aufgesetzt!!

Am Freitag aus der Werkstatt geholt. Die Reparaturkosten ein nicht reparables Loch in unsere Haushaltskasse gerissen, 2 Tage funktionsfähig, nur um eben mal wieder nicht anzuspringen.

Ich wollt nur eben kurz einkaufen, und dann in meiner To-Do-Liste weiterverfahren. Aber das wirft mich jetzt um Lichtjahre zurück und vor lauter Zorn bin ich eben zu gar nichts mehr fähig.

Ich bin Mails und Stöckchen schuldig und wollt auch den einen oder anderen Beitrag schreiben, aber ich hab weder die Zeit noch wirklich die Laune momentan. Wird nur verschoben ;-)

Danke fürs Dampfablassen, wenngleich es auch immer noch unheimlich brodelt in mir!!!!!

Über mich 01.07.2008, 15.11 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL



DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10483
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 5063
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3