Ausgewählter Beitrag

~Chinesisch?~

Seine "Puflumpe" wollte Sohnemann haben.

Na Gott sei Dank hab ich jetzt nach einer halben Stunde verstanden was er möchte und der kindliche Haussegen ist wieder hergestellt.

Über mich 24.10.2006, 14.30

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Karin

@ Momo: Was denn sonst?

Ja, Kinder verdrehen die Buchstaben manchmal. Also, ich habe es sofort verstanden. Das liegt vielleicht auch daran, dass ich selbst hin und wieder so ein Spielkind bin - zumindest was Wortspiele anbelangt. :delphin:

vom 24.10.2006, 16.42
Antwort von Über mich:

Yepp, Luftpumpe ist richtig *gg* - Das Problem war nur, er hatte es nicht so schön rund ausgesprochen wie hier "Puflumpe" steht. Daher kam ich nicht sofort drauf ;-)
1. von Momo

Und was ist die "Puflumpe"? Eine Luftpumpe? Sag schon! :griiiins:

LG
Momo

vom 24.10.2006, 16.12
Antwort von Über mich:

Ja -Luftpumpe!!
Ich hab das nicht sofort gerafft was er meinte, weil
a) seine Aussprache nicht so hochdeutsch war wie meine Schrift ;-)
b) wir hier keine Luftpumpe haben, sondern einen Blasebalg
Vom Prinzip her hat er Recht, es kommt Luft raus und dazu muss man pumpen *gg*



DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10483
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 5060
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3