Ausgewählter Beitrag

DAS SCHÖNSTE AN DER SCHULE SIND DIE FERIEN

Vorgestern war in Bayern der letzte Schultag. Aber bevor man sich auf 6 Wochen Schulferien freuen darf gibts davor ja noch die Zeugnisse ;-)


Ein prima Thema für "Neugierig am Donnerstag" ;-)


logo_NaD.gifZENSIERT

1) Bist Du immer zufrieden mit deinen Zeugnissen gewesen?
2) Was war Dein Lieblingsfach?
3) Und mit welchem Fach standest Du auf Kriegsfuß?
4) Musstest Du einmal eine Klasse wiederholen??
5) Zeigst Du uns ein altes Zeugnis von Dir??


Fast schon mittags - deshalb nur schnell die heutigen neugierigen Fragen für Euch, damit ihr schon mal loslegen könnt! Bin gespannt auf Eure Antworten!

Meine füge ich am späten Nachmittag an, bin nur eingedeckt mit Arbeit und schaffe es nicht vorher!

1 - Nein - auch ich war natürlich irgendwie nie richtig zufrieden mit den Zeugnissen. Ich hab mich oft im Nachhinein für meine Dummheit oder Faulheit geärgert, denn Vieles hätte man selbst steuern können.

2 - Mein Lieblingsfach war in der Grundschule definitiv "Deutsch" - später war das nicht mehr so eindeutig - selbst Mathe hatte ich da eine zeitlang richtig "lieb" *gg*

3 - STENOGRAFIE - auch Kurzschrift genannt *aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaarggggggggggggghhhhhhhhhhh*

4 - Ich habe eine Klasse wiederholt als ich nach der 8. Klasse vom Gymnasium auf die Realschule gewechselt bin. Was mir nur geholfen hat, denn sonst hätte mir definitiv Wissen gefehlt in Fächern wie Rechnungswesen-Buchführung, Maschinenschreiben und aaaaaaaaaaaarrrrrrrrrrrrrrrrrrggggggggggggh STENO

5 - Mein Sohn wollte wissen wie MEIN Zeugnis der 3. Klasse ausgesehen hat und deshalb hab ich Euch genau das eingescannt ;-)



Über mich 01.08.2013, 11.38

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

8. von Ocean

huhu liebe Kerstin,

also Steno mochte ich ja auch nicht sehr - und ich mußte das auch noch in Englisch und Französisch lernen! Aber mit Maschinenschreiben hatte ich noch mehr Probleme, das mußte ich bei der Abschlußprüfung später wiederholen ..zu viele Fehler. Was jetzt am PC ja kein Thema mehr ist :cool:

Ich hab deine Fragen auch mitgenommen und gerne beantwortet ..auf der Startseite ..

Ganz liebe Grüße an dich - hab ein wunderschönes Wochenende :)
Ocean

vom 02.08.2013, 11.48
7. von Blackmoon

Eben mitgenommen und ausgefüllt :)
Schönes Wochenende dir mit nicht all zu viel Hitze ;)

vom 02.08.2013, 08.15
6. von Samantha

ich musste so oft die schule wechseln.in einer schule war ich mit dem lernstoff weit voraus, in der naechsten schule (weil in einem andern bundesstaat) war ich ziemlich zurueck. in deutschland ist mir die schule jedoch am schwersten gefallen, da alles anders war als ich es von einer amerik. schule her gewoehnt war.

am meisten habe ich mathe, sport und handarbeit gehasst. mit mathe stand ich ganz und gar auf kriegsfuss, fuer sport hatte ich meistens eine ausrede/entschuldigung und handarbeit habe ich fast nie gemacht bzw. beendet. daher hatte ich in diesen faechern in deutschland auch ziemlich schlechte noten. und als teenie hatte ich ganz andere sachen im kopf als lernen und schulkram.

mein lieblingsfach in der deutschen schule war deutsch, in amerika englisch. auch geschichte fand ich ganz okay und geographie hat mir auch noch spass gemacht.

in mathe hatte ich eine glatte 6 in deutsdchland.
in usa haben wir ein anderes benotungssystem, das geht nach a, b, c, d und f

dein zeugnis konnte sich doch sehen lassen. lauter zweier und ein paar dreier. nicht schlecht.

lg
Sammy

vom 02.08.2013, 04.26
5. von Ruthie

Sehr schön! ;)

vom 02.08.2013, 00.04
4. von Helmut

Ich bekenne mit dem selben fach auf Kreigsfuss gestanden zu sein wie du. In der ersten Klasse der kaufm. Berufsschule habe ich mal bei einer Klassen-Arbeit ein leeres heft abgegeben. Ich wurde mit der höchsten Note "belohnt". Will heißen entsprechend meine Note im Zeugnis. Zu dieser Zeit durfte ich mein Zeugnis selbst unterschreiben - als älterer Azubi :griiiins: Mathe gehörte noch NIE zu meinen Lieblingsfächern. Zu meiner (Grund)-Schulzeit gehörte definitiv Gemeinschaftskunde zu meinen Lieblingsfächern. Wie sagte damals mein Lehrer: "Helmut, eines Tages sehen wir dich in Bonn". Nun so weit ist es nicht gekommen.
Ein zauberhaftes Wochenende für euch.
Salut
Helmut
der verrät: alles Bilder sind mit der neuen Digi gemacht.

vom 01.08.2013, 22.54
3. von minibar

Wow, liebe Kerstin, dein Zeugnis.
Ich weiß gar nicht, ob ich sowas zeigen könnte.
Mathe, damit stand ich immer auf Kriegsfuß.
Latein war mein Lieblingsfach, da konnte mein Vater so gut die Vokabeln abhören, grins.


vom 01.08.2013, 21.45
2. von 19sixty

Ich bin dabei und warte auf Deine Antworten :griiiins:

vom 01.08.2013, 17.33
1. von Anne

Moin Moin Kerstin!

Isch habe fertisch Hier klicken
Ich bin gespannt auf deinen Beitrag!


Liebe Grüße

Anne

vom 01.08.2013, 14.54


DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,4
Kommentare: 10482
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 5004
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3