Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Gedanken

~Muh~

Zu diesem interessanten Beitrag von Tanja fällt mir folgendes zu ein.

~Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt~

und das gilt auch umgekehrt

Über mich 02.11.2005, 15.26 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Frühaufsteher

Ich nehme das immer als so selbstverständlich hin. Aber es ist alles andere als eben selbstverständlich!

Gerade jetzt zu dieser Zeit wird es mir wieder mehr denn je bewußt.

Mittlerweile ist es draussen zu dieser Zeit stockdunkel, neblig und kalt, und Du könntest gut und gerne noch 1 Stunde Dich in warmen Daunen räkeln.

Aber Du gehst zuverlässig um 5.45 Uhr aus dem Haus, während ich mich noch knapp 2 Stunden in meinen Träumen verlieren darf.

Ich bewundere Deine Disziplin. Ich möchte Dir einfach einmal dafür Danke sagen!

Ich liebe Dich!

Über mich 28.10.2005, 12.29 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Superlativ?

Immer mehr,

über immer weniger.

Bis man am Ende

Alles über nichts weiß.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Über mich 22.10.2005, 22.20 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Betrachtung

~ Im Profil kann man jeden gut aussehen lassen ~

Über mich 19.10.2005, 13.52 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Geknipst

So eine moderne Digital-Kamera hat mit Sicherheit ihre Reize.

- Photographieren ist relativ einfach
- Ich sehe sofort was ich da eigentlich aufgenommen habe
- und kann bei Nichtgefallen sofort löschen
- ich habe nicht ständig die Pfrimlerei mit dem Filmwechsel
- Ich kann mir die Bilder sofort auf den PC laden

Aber dennoch überzeugt mich das ganze irgendwie immer noch nicht. Die althergebrachte Photografie kann ich einfach nicht wegdenken.

- Meine alte Kamera macht in meinen Augen einfach immer noch die besseren Photos. Was vielleicht auch daran liegen mag, dass meine Digi-Cam einfach nicht "hochwertig" genug ist. ;-)
- Ich könnte mich nicht davon lösen meine Photos nicht mehr in Photokarteikästen chronologisch zu archivieren und dabei Abende beim Sortieren zu Verbringen
- Verwandten und Bekannten zeige ich auch lieber Photos in Papierform in geselliger Runde, anstatt uns alle vorm PC zu versammeln ;-)
- Und was ich immer speziell spannend finde: Wenn ich Tage später meine entwickelten Bilder beim Photohändler abhole und sehe was daraus dann wirklich geworden ist

Und den letzten Punkt werde ich heute erledigen, da ich nämlich nebst 250 digitalen Bildern auch noch 5 herkömmliche Filme verknipst habe. Ich hoffe sie sind schon fertig!! Ich freu mich drauf!!

Über mich 11.10.2005, 15.07 | (3/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Daheim oder zuhause??

Tja - das kann ich jetzt gar nicht richtig beantworten!

Bin ich "daheim" - wo ich mein "Heim" habe?

Bin ich "zuhause" - wo ich mein "Haus" habe?

Ist daheim nicht Heimat?? Dann wäre ich von daheim nach zuhause gefahren??!!! *kopfkratzundgrübel*

Ich werde mich mal schlau machen wie diese Begrifflichkeiten genau definiert werden, heute habe ich nach knapp 8 Stunden Autofahrt nicht mehr wirklich den Kopf dafür.

Auf alle Fälle liegen 12 sehr schöne Tage hinter uns, die einfach viel schneller vorbeigingen wie 12 nicht ganz so schöne Tage. *g* Aber das ist ja leider immer so.

Und unser Heimaturlaub begann auch mit Sonnenschein pur.

3 Tage lang konnten wir sogar im T-Shirt lange Spaziergänge unternehmen, im Straßencafé sitzen, einfach auftanken - herrlich.

Der Logik, warum auf 3 Tage Sonne 5 Tage Regen folgen müssen, konnte ich bislang leider noch nicht folgen.

Nur auf unserem Wies´n-Besuch hatte Petrus dann doch ein Einsehen und schickte die Tropfen erst auf die Erde, nachdem wir 3 Stunden Wies´n-Bummel genossen haben und wieder im Auto sassen.

Auch der erste Oktobertag brachte die Sonne nicht zurück. Aber das tat unserem Mama-Sohn Ausflug zu einer lieben Freundin keinen Abbruch. Hab vielen Dank für diesen schönen Nachmittag. Wir haben uns bei Euch sehr wohl gefühlt. Leider zählten auch diese Stunden nicht doppelt, und die Zeit ging viel zu schnell vorbei. Aber heute ist nicht alle Tage, ich komme wieder........ ;-)

Ein leckeres Raclette mit lauter lieben Leut war der Abschluss unseres Heimataufenthaltes. Und Danke Dir liebe Freundin, dass Du wieder bei uns warst. Es war schön Dich wieder um mich gehabt zu haben.

Und nun soll ich wirklich wieder knapp 3 Monate warten müssen, bis ich wieder heimatlichen Boden betreten werde?

Über mich 05.10.2005, 23.13 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Müde bin ich geh zur Ruh

....schließe meine Äuglein zu.

Das würde ich jetzt wirklich nur allzu gerne machen. Doch man hat halt so seine beruflichen Verpflichtungen, denen man nachzukommen hat.

Was war heute nacht denn nur los?? Der Mond ist am abnehmen, das kann nicht der Grund sein.

Waren wir doch gestern bei Schwiegermama zu ihrem halbrunden Geburtstag. Einige Verwandte gaben sich die Ehre und auch die Cousine von meinem Filius war da, und hat sich wirklich den ganzen Nachmittag mit ihm beschäftigt.

Er ist gelaufen, gerennt, gerutscht, gepest, geklettert - hat Ball gespielt im Garten - und hätte eigentlich todmüd sein müssen.

Eigentlich!! Aber es fing schon damit an, dass er fast 2 Stunden gebraucht hat um einzuschlafen, und der Rest der Nacht war unruhig und mit vielen Wachphasen verbunden.

Dafür schläft er jetzt noch tief und fest, wenn Mama zur Arbeit muss und fast vorm Computer einschläft .

Über mich 22.09.2005, 07.54 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Grob vernachlässigt

Ob ich es im Urlaub endlich mal wieder schaffe genug Ruhe und Muse zu finden um zu Lesen??

Aber was?? *grübel*

Über mich 19.09.2005, 17.03 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL



DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10560
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 5928
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3