Ausgewählter Beitrag

~Von uns hat er das nicht~

Wir saßen alle im Auto auf dem Weg zur samstäglichen Einkaufstour. Eine Nachbarin brachte gerade ihr Altpapier zur Müllhütte.

Ich wollte soeben aus der Einfahrt fahren als es von hinten schallte:

"Wollen wir die Alte über den Haufen fahren?"

Meine spontane Reaktion: Ich stieg in die Eisen und war zur Weiterfahrt erst mal nicht fähig. Nach dem ersten Schock musste ich mir kräftig auf die Zunge beissen um nicht laut loszulachen.

Bei späterer und genauerer Betrachtung dieses Satzes wars mir dann allerdings eher zum Weinen zumute.

Woher hat er sowas? Eine solche Sprache ist hier nicht wirklich üblich.

Über mich 21.04.2008, 12.47

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

5. von Die Rabenfrau

:griiiins: Nimm das nicht allzu ernst! Na ja, ich denke auch, er wird das aus dem Kindergarten haben. Besprech das kurz mit ihm, und dann ist es gut. Unsere brachten mal eine Weile Schimpfwörter an und warfen mir dieselben dann auch an den Kopp. "Doofe Ziege" war noch das freundlichste. Ich habe ihnen gesagt, dass ich sowas nicht mag und sie ja schließlich auch nicht mit Schimpfwörtern belege. Danach haben wir uns dann noch Quatsch-Schimfwörter ausgedacht, karierte Matschbanane, Bratwurstausquetscher, Bild-an-die-Wand-Nagler, Currywurstverweigerer... Also ich weiß nicht, was sie sich dann immer gegenseitig an den Kopf geschmissen haben, aber ich bin jedenfalls von da an verschont geblieben!
Grüßle
die Rabenfrau

vom 22.04.2008, 16.07
Antwort von Über mich:

Zur Verschonung fehlt hier das Geschwisterchen ;-)
Aber in der Tat - es sind Phasen, er schleppt temporär immer wieder neue "Versuche" an, die dann eine Zeitlang extrem ausprobiert werden und genauso schnell weg sind wie sie gekommen sind. *puh* ;-)
Lieben Gruß
KErstin

4. von Helga

Immerhin war das ja eine höfliche Frage und er hat Dich zu nix angestiftet :griiiins:
Bitte einmal extra fest knuddeln :herz:

vom 21.04.2008, 21.47
Antwort von Über mich:

Über Deinen Kommentar musst ich ja herzlich lachen ;-) Zur Höflichkeit in Vollendung hätte es dann nur noch dem Wörtchen Bitte bedarft, und nu stell Dir mal vor, Mama würd alles machen was Filius so von ihr verlangt *gg*
Fest geknuddelt erledigt!
LG Kerstin

3. von Eveline

Kindergarten :griiiins:
Da vermischen sich die diversen Sprachgebräuche...
Aber nur deswegen erst da, weil sie vorher nicht so viel zusammenkommen, die lieben Kleinen... :schwitz:

Red mit ihm.... :herz:

vom 21.04.2008, 17.34
Antwort von Über mich:

Kindergarten, klar! Aber die Kleinen dort müssen den "Sprachgebrauch" ja von zuhause her dann kennen. Ich denk mir oft, wie muss es in anderen Familien zu verbal zugehen. *ojemine*
2. von Sandy

Lass ihn aus dem Kindergarten und du wirst solche Sprüche nicht mehr hören. :griiiins:

Brauchst dir nix zu denken, dass kommt bestimmt noch öfter vor.

Eine kleine Erklärung dazu und er versteht das dann schon.

LiebGruß
Sandy

vom 21.04.2008, 13.21
Antwort von Über mich:

Ja klar haben wir darüber gesprochen und ich denke er hats schon verstanden, dass man sowas nicht macht ;-)
1. von Frau Limette

*lautloslach*

Ich hoffe, er hat seine Standpauke bekommen... ;)

Manchmal haut meine Tochter auch Dinge raus, bei denen ich mich sehr beherrschen muss... Aber das gehört einfach dazu - ausprobieren, was man sagen darf und was nicht. Das führt zu sehr absurden Situationen, mitunter.

Mach dir keine allzu großen Gedanken darüber!

Ganz liebe Grüße,

Kati

vom 21.04.2008, 13.00
Antwort von Über mich:

Absurd? In der Tat *lach*
Lieben Gruß
Kerstin



DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10559
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 5806
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3