Ausgewählter Beitrag

~Wer ist das?~

und was hat der oder die hier zu suchen??




Über mich 24.11.2010, 10.02

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

11. von Gerd

Hm? Kann der bellen oder vielleicht sogar sprechen? :griiiins:

LG Gerd

vom 26.11.2010, 10.54
10. von minibar

Ja, was ist das?
Auf alle Fälle ein Nager, und dazu ein putziger Nager.
Anonsten kenne ich mich da irgendwie gar nicht aus... leider.
Liebe Grüße

vom 25.11.2010, 21.55
9. von Quizzy

Sag bloß, das ist ein Chinchilla? :griiiins:

Liebe Grüße
Renate

vom 25.11.2010, 21.30
8. von Agnes

Wer das ist?
Ich nehme an ein spezieller Hausfreund von Dir.
Er schaut jedenfalls sehr lieb aus.
LG
Agnes

vom 24.11.2010, 23.49
7. von Träumerle Kerstin

Meerschweinchen oder Monster-Maus? Ich hoffe, ein lieber Gast - und nicht ungebeten.
Liebe Grüße von Kerstin.

vom 24.11.2010, 19.02
6. von Elke

Eine Maus oder doch ein Meerschweinchen? Dick genug ist das Tier ja. Kenne mich mit Nagern nicht so gut aus. Die Mäuschen, die unsere Katzen ab und an anbringen - ob lebend oder tot - sind jedenfalls irgendwie kleiner.
Lieben Gruß
Elke

vom 24.11.2010, 18.33
5. von April

Das ist ein Meerchweinchen, oder? Ich könnt' es knuddeln. Ich mag die so sehr. Habt ihr eins?

vom 24.11.2010, 17.04
4. von Vivi

ist das ein Hamster? oder irgend ein Tier, das mit C beginnt??

vom 24.11.2010, 15.47
Antwort von Über mich:

Hallo Vivi,

ich mach bei dem ABC-Projekt gar nicht mit.
Aber man könnte daraus eine Chaos-Maus machen ;-)
LG KErstin

3. von Ocean

ohh - ich find die ja total süß :)

liebe Kerstin, das ist ja ein super Foto, dass du so nah an das Mäuslein rangekommen bist und es nicht abgehauen ist. Natürlich hoff ich, daß es dir nicht die Speisekammer unsicher, oder sonstwie die Lebensmittel streitig macht ;)

DANKE für deinen Kommentar ..ich kann absolut verstehen und nachempfinden, was du damit meinst ..tut gut, das zu lesen wegen dem Erbgut, ja - das hoff ich und denk ich eigentlich auch, ist halt nur manchmal die Angst da .. und ich wünsche dir alles Gute :kuss: viele liebe Grüsse an dich :)
Ocean

vom 24.11.2010, 15.08
2. von Anne

Hallo Hallo... ich seh grad.. das ist jener Vierbeiner, der seit längerer Zeit (in Zahlen: ca. 4 Jahre)meinen Garten unsicher macht in Form von (neuerdings) riesigen Erdhaufen, aufgefressenen Blumenzwiebeln usw. usw.... will heißen - ICH MAG IHN NICHT!

Und meine zwei Miezis bringen immer wieder diverse Genossen von der umliegenden Wiese mit nach Hause (tot natürlich), aber NICHT die in meinem Garten... ob es da irgend ein stilles Abkommen gibt???

LG Anne

vom 24.11.2010, 14.52
1. von Sandy

Hallo meine Süsse,

solche Nager werden hier von den Katzen angeschleppt ;o).

Ganz spontan tippe ich auf eine gut genährte Feldmaus. Wahlweise auch Wühl- oder Rötelmaus.

Ein Lemming wirds ja wohl nicht sein.

Ist die bei euch im Keller?

Gut getroffen das Mäuslein. Ich erwisch sie nur tot *gg*.

Ach ja, es ist Winter...bei euch gibts halt leckere Sachen :oh:

Busserl
Sandy

vom 24.11.2010, 10.22


DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10568
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 6183
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3