Ausgewählter Beitrag

4 JAHRESZEITEN

Im Moment haben wir hier 3 ° C und es gießt in Strömen ;-)
Dennoch steht der Frühling in den Startlöchern. Und wir hatten ja vergangene Woche schon traumhaft schöne und warme Tage und auch die Prognose fürs Wochenende hört sich nicht schlecht an.

Es wird deutlich wärmer, bald grünt und blüht wieder Alles. Die Natur erwacht.
Und wir auch ;-)  Ich stehe morgens schon mit einem komplett anderem Grundgefühl auf und gehe wesentlich beschwingter in den Tag wenn schon früh die Sonne scheint.  Und deshalb bin ich wieder "Neugierig am Donnerstag" und will von Euch wissen:

logo_NaD.gif
WELCHE JAHRESZEIT IST EUCH PERSÖNLICH AM LIEBSTEN?


Ich kann im Grunde genommen jeder Jahreszeit etwas abgewinnen, denn jede hat ihren ganz eigenen Reiz und Charme.
Mir war der Herbst irgendwie immer die liebste Zeit. Dass ich im Oktober Geburtstag habe spielt da eher eine untergeordnete Rolle. Ich liebe den Altweibersommer mit seiner ganz besonderen Stimmung. Diese späte Wärme und die intensive Laubfärbung. So ein letztes Sonne tanken für lange Winter ;-)
Je älter ich werde merke ich aber dass ich einfach mehr Sonne und mehr Wärme brauche und genieße den Sommer mittlerweile auch sehr intensiv. Abends lange draussen sitzen, mit Freunden Grillen und Feiern, und sich in einem der vielen Seen abkühlen. Sofern es denn auch ein Sommer ist der seinem Namen Ehre macht. Letztes Jahr sind wir nicht wirklich verwöhnt worden.

Ein Winter ist für mich nur dann wirklich genießbar wenn es lange und ordentlich viel Schnee hat. Eine lange und trockene! Kälte ist für mich dann auch erträglich. Aber viel Schnee ist ja selbst in unserer Gegend nicht mehr zwangläufig garantiert.  Schlitten fahren, Schlittschuhlaufen, Eisstockschießen, Alles wunderbar. Und verschneite Landschaften sind einfach traumhaft schöne Fotomotive.
Und wenn der Winter dann sehr spät so eiskalt ist wie heuer freu ich mich noch mehr auf den Frühling.  Wenn die Tage wieder länger werden, die Sonne an Kraft gewinnt, die Frühlingsblumen aus der Erde treiben und ganz besonders die Vögelchen wieder sehr aktiv sind und zwitschern und ihre Nestchen bauen.
Eine eindeutige Lieblingsjahreszeit hab ich also nicht - aber ich tendiere stark zum Altweibersommer.

Das Landgericht Darmstadt hat im Übrigen bereits 1989 festgestellt, dass die Verwendung des Ausdrucks Altweibersommer durch die Medien keinen Eingriff in die Persönlichkeitsrechte von älteren Damen darstellt. (Quelle: Wikipedia)  ;-)

Über mich 08.03.2012, 12.04

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

14. von April

Am schönsten finde ich den Frühling: das Erwachen der Natur, das ganze herrliche Jahr liegt noch vor einem, das Blühen und Vogelgezwitscher, eine ganz intensive Jahreszeit. Der Herbst ist auch nicht schlecht. Dann kommt vie mir der Somemr, der hier leider oft unerträglich schwül ist und dann gar keine Freude macht. Dabei mag ich es eigentlich, wenn man nicht so viel anziehen muss und den ganzen Tag draußen sein kann.
Ich finde nicht, dass jede Jahresezit ihren Reiz hat. Der Winter hier im Rheinland hat überhaupt keinen Reiz. Schnee ist höchst selten und meist ist es trist und grau und regnerisch (wenn auch mild).

Herzliche Grüße dir, April

vom 11.03.2012, 19.34
13. von Die Rabenfrau

Hi Kerstin, ich bin auch vorwiegend ein Herbst- bzw. Altweibersommer-Typ. Leider komme ich erst morgen dazu, einen Post darüber zu schreiben. Neugierig am Sonntag bei der Rabenfrau ;)
Grüßle
Ursel

vom 10.03.2012, 22.11
Antwort von Über mich:

Das ist doch überhaupt kein Problem liebe Ursel - ich bekomme meine Neugierde auch gerne am Sonntag befriedigt ;-)
Lieben Gruß
Kerstin

12. von Agnes

Jahrelang (jahrzehntelang) fand ich den Frühling unschlagbar, nix geht darüber, aber inzwischen finde ich den Herbst genau so schön.
Wenn ich an die wunderbaren Farben im letzten Oktober/November denken, das war toll.
Beim Frühling ist es halt so, dass man (ich jedenfalls) sich tierisch freut, weil der Winter vorbei ist, weil es warm wird etc. während man im Herbst halt immer den nahenden Winter vor Augen hat.
Im Grunde hat jede Jahreszeit ihre Reize und ihre Vorteile, man muss sie halt nehmen wie sie sind und sich über den Wechsel freuen.
LG
Agnes

vom 10.03.2012, 20.57
Antwort von Über mich:

Ja die Perspektiven sind ein doch schon sehr unterschiedlich von Frühling und Herbst. Ich erlebe auch diese Freude wenn der Winter sich verabschiedet und wieder Wärme Einzug hält. Im Herbst nehme ich diese Sonnentage als GEschenk an - wenn Du nochmal auftanken kannst und Wärme speicherst für den langen Winter.
Über Jahreszeitenwechsel freu ich mich nur wenn sie schleichend sind, nicht so krass wie manchmal hierzulande. Wenn man sich innerlich auf eine neue Zeit einstellen kann ;-)
LG Kerstin

11. von Ocean

Liebe Kerstin ..hier kommt noch eine Nachzüglerin *gg* - hab Deine Frage heute beantwortet, und ich glaub, bei mir kennst Du die Antwort eh schon, gell? ;)

ganz liebe Wochenendgrüßlis zu Dir,
Ocean :mieze:

vom 10.03.2012, 18.49
Antwort von Über mich:

Ja doch - ich glaub Deine Antwort ist mir bekannt ;-) Komm dann gleich mal rüber zu Dir!
Liebe Grüße und schönes WE
KErstin

10. von Gedankenkruemel

Ich weiss ich bin spät damit liebe Kerstin.
Aber dennoch kommt ein Antwort von mir
wenn auch erst heute ;)

Hier klicken

Dir und deinen Lieben noch ein feines Wochenende.

Liebe Grüsse, Elke

vom 10.03.2012, 15.50
Antwort von Über mich:

Kein Problem liebe Elke - lieber spät denn nie ;-)
Werd dann gleich mal schauen welcher Jahreszeitentyp du bist!
Lieben Gruß
Kerstin

9. von Elke

Hallo liebe Kerstin,
ich mag eigentlich auch alle Jahreszeiten, aber bei mir hat eindeutig der Lenz die Nase vorn. Die Frage ausführlicher beantwortet habe ich in meinem Blog: Hier klicken
Lieben Gruß
Elke (Mainzauber)

vom 09.03.2012, 12.05
Antwort von Über mich:

Derweilen heisst Du gar nicht Veronika ;-)
Vielen Dank fürs Beantworten!
Lieben Gruß
KErstin

8. von Katinka

Hallo liebe Kerstin,
ja, man findet tatsächlich in jeder Jahreszeit etwas Schönes, jede hat ihren Reiz.
Aber dennoch: Wenn ich wählen könnte, würde ich mich für Sommer entscheiden....lange Tage, Temperaturen um die 25 Grad und SONNE. Das wäre mein Traumwetter :-)

Liebe Grüße zu Dir und ein schönes Wochenende
Katinka

vom 09.03.2012, 09.44
Antwort von Über mich:

Also Du auch ein Sommertyp ;-) Ja die langen Tage - das find ich am Sommer so toll. So richtig milde lange ABende hab ich allerdings schon länger nicht mehr erlebt, aber mit Jäckchen sitzt man ja auch ganz kommod ;-) Da kann man es schon aushalten, vorausgesetzt es ist nicht ZU extrem heiss, dann mag ich auch nicht mehr ;-)
Vielen Dank für Deine Antwort!
Wünsch Dir ein schönes Wochenende
LG Kerstin

7. von Jeanie

Endlich hab ich es auch mal geschafft mitzumachen *g* Find ich eine ganz arg tolle Aktion, die Du Dir da ausgedacht hast!!

Hier klicken

vom 09.03.2012, 08.34
Antwort von Über mich:

Freut mich dass Du dabei bist! Und vielen Dank - freut mich dass sie Euch gefällt!
Lieben Gruß
Kerstin

6. von Terragina

Soso, das Landgericht Darmstadt... gab es da tatsächlich Menschen, die sich durch diesen Begriff persönlich angegriffen fühlten? Da kann ich nur mit dem Kopf schütteln.

Ansonsten teile ich Deine Meinung: Jawohl, jede Jahreszeit hat ihre Berechtigung und ihre schönen Seiten!

Ich schicke Dir viele liebe Grüße zum Wochenende,
Kerstin

vom 09.03.2012, 08.09
Antwort von Über mich:

Na es gibt doch leider immer irgendwo irgendwen der an irgendwas herumzumäkeln hat - die Gerichte haben doch genug mit so sinnlosen Streitigkeiten zu tun.
Auch Dir ein schönes Wochenende
Lieben Gruß
Kerstin

5. von minibar

Wir sind einer Meinung, ich mag auch alle!
hier mein Beitrag.
Hier klicken
Na, das wäre ja noch schöner, wenn die den alten Begriff gecancelt hätten!

vom 08.03.2012, 19.37
Antwort von Über mich:

*gg* Den Gerichten ist viel zuzutrauen ;-) Der Begriff wäre ja dann wohl auch nur aus den Medien verschwunden - wer soll uns verbieten können den weiter zu verwenden?
Lieben Dank fürs Mitmachen
LG Kerstin

4. von Silly

habe fertisch ...

:kuss:

vom 08.03.2012, 18.52
Antwort von Über mich:

SO hört sich das gut an *gg*


3. von 19sixty

Bin auch wieder dabei :griiiins:

vom 08.03.2012, 18.08
Antwort von Über mich:

Vielen DAnk 
2. von Helmut

Indian Summer heißt das auf englisch...gg.und da es bei uns seeeehr wenige Indianer gibt, plädiere ich auch für Altweibersommer **ggg**. Ich mag ALLE Jahreszeiten und sollte es im Winter nicht unbedingt - 20 oder mehr Grad haben.Natürlich ist das Frühjahr eine tolle jahreszeit, es grünt und blüht aller Orten.
So jetzt mach ich mich auf zu meiner guten alten Tante.
Salut
Helmut

vom 08.03.2012, 18.07
Antwort von Über mich:

Genau wir haben hier weniger Indianer denn ..... *fg*

-20 °C ist genauso extrem wie 35°C und aufwärts - erträglich sollte es schon noch sein.
LG Kerstin


1. von Sandy

Bin dabei *gg*

Hier klicken

:kuss:

vom 08.03.2012, 13.52
Antwort von Über mich:

Danke 


DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10559
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 5805
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3