~ Valentins-Postkartenwichteln ~

Habt ihr schon mal ganz aktuell auf den Wichtelblog geschaut????

Da hat sich einiges geändert und getan. Ganz herzig und romantisch ist es jetzt dort, und das hat einen ganz bestimmten Grund.

Es wird wieder gewichtelt. Und dieses Mal gibt es ein Postkartenwichteln zum Valentinstag.

Und ich bin natürlich auch wieder dabei.



Also schaut doch mal vorbei (Klick auf den Banner), und vielleicht habt ihr auch Lust mitzumachen?? Bis 01.02.2010 könnt ihr Euch noch anmelden, also noch genug Zeit um sich zu entscheiden.

Über mich 18.01.2010, 18.39| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ♥ Schönes & Sinnliches | Tags: Bloggen, Aktion, Jahreszeiten, Wichteln, Freunde,

~Im Nebel eines neuen Morgens~

2/2010
Im Nebel eines neuen Morgens - Carolyn Haines
nebel.jpg
Kurzbeschreibung: In einer südamerikanischen Kleinstadt wird die übel zugerichtete Leiche eines reichen Plantagenbesitzers gefunden. Über ihm kauert, offenbar geistig verwirrt, die junge Adele Herbert. Und sie glaubt fest daran, ein loup-garou zu sein, eine Art Werwolf. Ist Adele krank, oder ist doch etwas dran an den Legenden der abergläubischen Cajuns? Nach dem brutalen Mord bricht Panik in der Bevölkerung aus, und eine Hetzjagd auf Adele beginnt. Deputy Raymond Thibodeaux versucht mit allen Mitteln, die Ordnung aufrecht zu erhalten. Doch er ist anscheinend der Einzige, der an Adeles Unschuld glaubt.

Auch dieses Buch hab ich durch ein Buch-Abo erhalten, denn ich selbst hätte es mir alleine aufgrund der Beschreibung vielleicht eher nicht zugelegt.


Südstaaten, Louisiana, in der Nähe von New Iberia zu Zeiten des zweiten Weltkrieges.
Deputy Raymond Thibodeaux als Kriegsheimkehrer von Tod und Verlust seelisch und durch Verletzungen körperlich gezeichnet, sieht sich bei dem brutalen Mord einem grausamen Aberglauben und mörderischen Vorurteilen der Bevölkerung gegenüberstehen und versucht mit seinen Mitteln die als loup-garou stigmatisierte Adele vor einem Lynchmord zu bewahren.
Es ist interessant zu lesen wie sehr ein Aberglauben Menschen in Angst und Hysterie versetzen kann und wie weit sie in ihrer Panik zu gehen bereit sind. Die Geschichte ist spannend geschrieben und man kann das Buch schwer zur Seite legen. Nachdem einem die Figuren über 360 Seiten ans Herz gewachsen sind, hat es mich doch erheblich gestört dass plötzlich Schluß war und man sich das weitere Schicksal nur denken kann. Daher von mir "nur" 3 1/2 Herzen.
Mir hat der Schreibstil gefallen und nachdem mir unsere Ocean von weiteren Romanen vorgeschwärmt hat, werde ich mir bestimmt noch weitere Carolyn Haines Bücher besorgen!



Über mich 17.01.2010, 22.47| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Meine Bücher~ | Tags: Literatur, Belletristik, Roman, Südstaaten, Spannung, Englische Literatur Amerikas, 3einhalb Herzen,



DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,4
Kommentare: 10482
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 4882
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3