Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Musik

inside 7

Heute endlich mal wieder ein >>>inside 7<<< von Anne


Musik... ist für mich ein Lebenselixier
Bücher...  sind für mich erlebte Träume
Düfte...   schenken mir Bilder aus der Vergangenheit
mein Lieblingsstück...  ist derzeit mein mp3-Player - der mich jederzeit mit Lebenselixier versorgt - siehe Musik ;-)
mein Lieblingsplatz...   ist momentan Abends mein kuscheliges Bett wo ich noch viele Seiten lese vor dem Einschlafen
ich lese gerade ... Christiane F. - Mein Zweites Leben
vor der Linse ... werd ich heute Abend "Vaterfreuden" haben

Über mich 05.03.2014, 16.29 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

SOUNDTRACK MEINES LEBENS #1

"Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum" - Friedrich Nietzsche

Der Satz spricht mir aus der Seele. Ein Leben ohne Musik könnte ich mir nicht vorstellen. Das wäre trostlos.
Musik kann Gefühle ausdrücken und Musik kann Gefühle erzeugen und verstärken. Dabei geht es gar nicht darum welche Musikrichtung man mag. Alles ist erlaubt. Und mein Musikspektrum ist sehr breit. Es gibt wenig Stilrichtungen mit denen ich so überhaupt nichts anzufangen weiß.

♪ ♫ ♪ ♫ ♪ ♫ ♪ ♫ ♪ ♫ ♪ ♫ ♪ ♫ ♪ ♫ ♪ ♫ ♪ ♫ ♪ ♫ ♪ ♫ ♪ ♫ ♪ ♫ ♪ ♫ ♪ ♫ ♪ ♫ ♪ ♫ ♪ ♫ ♪ ♫ ♪

Schon lange wollte ich hier ein neues Thema anfangen mit dem schönen Titel "Soundtrack meines Lebens". Musik, Songs die mir gefallen, die mich geprägt haben, die mich nachhaltig beeinflusst haben. Viele Stücke bringe ich auch in direktem Zusammenhang mit vergangenen Ereignissen.

Und somit gibts ab sofort hier in unregelmässigen Abständen ein bisschen was von "meiner" Musik zu hören und auch zu lesen.
Den Anfang mach ich heute mit >>>Ultravox>>>(Link zu Wikipedia) ...weiterlesen

Über mich 19.02.2014, 13.43 | (8/6) Kommentare (RSS) | TB | PL

~A+B=C - Buchstabe H~

logoabc_1.jpg15.04. - 30.04. H ----------> Frau Waldspechts A+B=C-Projekt
Boah - und ich mal wieder auf den allerletzten Drücker *lach* Aber das sollte man von mir zwischenzeitlich gewohnt sein. Ich freu mich jedenfalls dass mich meine innere Uhr (die kann ich leider nicht für TICK-TACK-Projekt knipsen) immer rechtzeitig erinnert ;-)
Nachdem ihr beim Gepäckträger letztes Mal alle so schnell und richtig gelöst habe, heute unter erschwerten Bedingungen und ohne weitere Tipps oder Anhaltspunkte  *gg*

A



B




A+B=Hüftgold

Oder ist das doch ein bisserl schwer? Na ich lass mich mal überraschen. Ab sofort sind die Kommentare wieder auf redaktionell umgeschaltet und erscheinen erst nach meiner Freischaltung. ;-) Zur Erinnerung -> Der Begriff beginnt mit dem Buchstaben H


Nachtrag: Ich war erstaunt wieviel gelöst haben. Richtige Lösung: Hüftgold
Das goldene Dachl in Innsbruck kennt ihr ja alle *gg*
Vielen Dank an Euch fürs Mitmachen!

Über mich 30.04.2011, 19.51 | (16/16) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Leider so schnell vergangen~

ist das tolle Wochenende!

Ich hab mir vorgenommen in Zukunft am Wochenanfang immer ein paar Impressionen vom vergangenen Wochenende zu zeigen, sonst komm ich in letzter Zeit ja nicht dazu Fotos hochzuladen, es sei denn es sind Projektbilder ;-)

Der Konzertabend mit "Die Seer" gehört für mich schon zum Wochenenderleben dazu, links oben sieht man mich auf der Bierbank tanzen. ;-) Freitag Nachmittag war das Piratensommerfest im Kindergarten. Auch Sohnemann hat ein Piratentänzchen zum Besten gegeben, dafür hat er sich extra einen Bart wachsen lachsen ;-)

Freitag Abend hat Schwesterlein zum Rosmarinhähnchen geladen. Wohl nach einem Rezept von Eckart Witzigmann, es hat extremst lecker geschmeckt mit den Kartoffeln und den dicken Knoblauchzehen. Vorher habe ich mit Hund und Kind noch ein wenig an der Loisach gespielt und dazu gabs eine Runde Autan aufs Haus, und wir wussten anschließend auch warum. Mückeninvasion!!



Auf dem Rückweg sah sich Pino plötzlich einer Mieze gegenüber und erstarrte zur Salzsäule ;-)

Am Samstag hatten wir lieben Besuch und ich hab den Garten abgesucht nach potentiellen Blümchen für Ruthies Farbenpracht ;-) Abends wurde lecker gegrillt.
Und dieses Oleanderfoto ist frisch. Er hat sich von der Winterbips wohl wieder erholt und blüht in alter wunderschöner Pracht!!

Am gestrigen Sonntag haben wir hier alle zusammen der Hitze kapituliert und uns kaum bewegt *gg* Viel geschlafen und gelesen in den abgedunkelten Räumen, erst gegen Abend kamen wir ins Freie gekrochen. Von der Terrasse aus das WM-Endspiel geschaut und den aufkommenden Wind begrüßt, der allerdings ohne weiteren Folgen sich wieder verkrümelt hat.




Wer hätte vor 4 Wochen gedacht, dass die WM mal wieder doch sooooo schnell vorbei sein wird?? ;-) Herzlichen Glückwunsch an Spanien, einen verdienten neuen Weltmeister!! Meine Fussballdeko ist wieder in der Kiste, bis in 2 Jahren ;-)

Wünsche Euch noch eine tolle Woche, nach Möglichkeit mit wenig Arbeit und viel Erholung und Genuß bei dieser Hitze!!

Und ein wenig Abkühlung? Hier stürmt es gerade heftig - ich hoffe das ersehnte Nass kommt von oben??

Über mich 12.07.2010, 21.32 | (13/10) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Filmmusik-Stöckchen~

Bei vielen mittlerweile gesichtet und weils mir so gut gefällt häng ich hier gleich noch das Filmmusikstöckchen an.

“Schon mal einen Film gesehen in dem dich das Lied, welches gesungen wurde, total berührt oder amüsiert hat? Und wolltest du das schon immer mal mit anderen Leuten teilen? Dann bietet dieser Tag dir die Gelegenheit dazu.

Was du machen musst: Zeige uns sechs deiner liebsten Lieder, die in einem Film gesungen werden. Sag uns, aus welchem Film sie sind.

Sicherlich, da gibts viele Stücke aus Filmen die mich berührt haben. Das ist ja die Absicht der Musik, Emotionen im Film zu tragen, zu verstärken. Aber es gibt natürlich auch Filmmusik die mich fasziniert, obwohl ich den Film dazu nie gesehen habe *gg*

  • Als erstes fällt mir da natürlich einer meiner absoluten Lieblingsfilme ein. "Le grand blue" oder auf deutsch "Im Rausch der Tiefe". Und dazu gehört der Soundtrack von Eric Serra aus dem ich keinen speziellen Titel hervorheben möchte. Das komplette Album ist toll und er hat dafür auch einen César bekommen. Hier gibts ein bisserl einen Einblick.
  • Einer der grössten, wenn nicht DER Filmmusik-Komponist darf hier ja gar nicht fehlen. Ennio Morricone. Für über 500 Filmen hat er die Musik komponiert und da sind so wunderbare Stücke dabei, dass ich mich so schwer entscheiden kann was mir am Besten gefällt. Aber hier hier gehts ja um Emotionen und die bekomme ich bei "Chi Mai" aus dem Film "Der Profi" mit Jean-Paul Belmondo.
  • Wohl mit das Beste was man sich heute auch noch in schwarz/weiß anschauen kann. Miss Marple - ich liebe sie einfach. An die 100 Male gesehen. Und nicht nur dort erscheint die Komposition von Rod Goodwin, nein, auch wenn gewisse Leute bei mir am Handy anrufen ;-)
  • Woran erkennt man, dass ich ein Kind der 80´er bin?? Ich habe bei "Holding out for a hero" von "Footloose" meinen allerersten Kuss bekommen. Und ich kann mich sehr genau daran erinnern, aber bestimmt nicht weil der Kuss so überwältigend und er ein Held war ;-) Aber seither bin ich großer Bonnie Tyler-Fan.
  • Aber es ist ja nicht so, dass wir hier in Deutschland nicht auch Filmmusik-Komponisten hätten. Martin Böttcher zum Beispiel. Ihm haben wir die ganzen Melodien zu den Karl May-Filmen zu verdanken. Und wenn ich die Melodie von "Winnetou" höre geht mir das Herz auf.
Auf 6 Stücke sollte ich mich beschränken, aber das ist gar nicht so einfach wenn man sich erstmal mit diesem Thema beschäftigt ;-) Mir fallen unendlich viele mehr ein.

Über mich 11.05.2010, 22.17 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Ich zeig Dir meins - Maskenball - Zeig Du mir Deins - Diverse~


logo_ich90.jpgWoche 12:  Auweia - mir gehen schön langsam aber sicher die Ideen aus. Wie gut dass ich am Wochenende in Venedig war und inspiriert wurde ;-)
Ich nenne mein Thema diese Woche mal Maskenball und bin gespannt was mir meine zwei Ausgelosten dazu zeigen wollen.
1) Kerki
2) Ruthie





Ich wollte ja schon die ganze Woche ein bisserl über Venedig berichten und auch Fotos zeigen, aber in mir herrscht eine schlimme Blogunlust vor, die aus diversen privaten Dingen resultiert. Einer davon: Mein Mann hat Urlaub, ist zuhause und ist ein Zeiträuber.
Aber das wird auch wieder besser ;-)

Und dann hab ich ja auch noch eine ganze Menge an offenen Aufgaben und ich will Euch nicht noch länger warten lassen. Also packen wirs an:

Lucie wartet schon seit geraumer Zeit auf meine Schatztruhe. Und endlich konnte ich mich an die Umsetzung machen. Ob das die Kronjuwelen sind??  ;-)




Genauso lange wartet auch schon Broken Spirit auf meine Antwort auf die "elektronischen Spielereien". Mit Chips und Widerständen hab ich allerdings überhaupt nichts am Hut und ich wollte bei dem Thema schon beinahe kapitulieren, bis ich plötzlich die Eingebung hatte *gg* Hier steht doch noch das Keyboard, das auch in der Tat hin und wieder bespielt wird, wenngleich mir die mechanische Variante bedeutend mehr zusagt.




Letzte Woche hab ich von Biggy die Aufgabe bekommen ein Valentinsherz zu zeigen. Der Valentinstag ist ja auch nur ganz knapp vorbei und schließlich ist Herz ja immer Trumpf. Und über so natürliche freu ich mich persönlich immer so, dass ich sie sogar knipsen muss ;-)




Ebenfalls letzte Woche wollte Jeanie aus dem Hexenhaus einen Briefkasten von mir sehen. Nicht meinen, zum Glück - der ist langweilig weiß und begegnet einem wohl in jedem Baumarkt wieder ;-) Aber der hat doch was oder? Und ist so alt dass er sogar in einem Museum hängen darf.







Und wenn ich jetzt nicht den Überblick verloren habe, dürfte ich im Moment noch 2 offene Aufgaben vor mir haben.

Und zwar zum einen das "natürliche" Gesicht das Claudia vom toffiblog sehen möchte. Ich glaub ich hab noch nie so die Augen offen gehalten auf der Suche nach einem passenden Motiv, aber bislang ist mir noch nichts unterkommen was zu diesem Thema passt. Ich bitte noch ein wenig um Geduld.
Und ganz frisch hereingekommen ist die Aufgabe von dienitty wo ich "Schräges" zeigen soll. Schräg im Sinne von Schief? ;-) Na mal schauen was mir dazu einfällt.

Über mich 18.02.2010, 21.12 | (11/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Ich geh auf Tour!~

denn ich hab jetzt eine eigene Band ;-)

Wir tragen den kryptischen Namen Timebus Travel , der Titel unserer neuen Platte ist zugleich auch das Motto der Tournee "The success of those we don´t like" und hier könnt ihr das wunderbare Cover bewundern.




Dieses witzige wenngleich auch sinnfreie Stöckchen hab ich bei Elke (nordstar) gefunden und musste das doch gleich mal ausprobieren.

Und so gehts:

1. Auf diesen Link klicken. Dann wird man auf irgendeinen Wiki-Eintrag geleitet, der bei jedem Klick ein anderer ist. Der Name des Artikel ist der Band Name.

2. Auf diesen Link klicken. Dann wird man auf Flickr Bilder der letzten 7 Tage geleitet, die jedes mal in anderer Reihenfolge zusehen sind. Das dritte Bild soll nun das Cover des Albums sein.

3. Auf diesen Link klicken. Dann wird man auf eine Seite mit Zitaten geleitet. Die letzten vier oder fünf Worte des letzten Zitats bilden nun den Titel des Albums.

Ein paar Restkarten für die Tournee sind noch vorhanden!!! Groupies sind gern gesehen ;-)

Über mich 07.02.2010, 01.11 | (6/6) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Musik liegt in der Luft~

April hat ein musikalisches Stöckchen in die Bloggerwelt geworfen. Und da es kurz und interessant ist mache ich doch einfach mit. Aber SO einfach ist es dann auch wieder nicht. Ich muss schon ein wenig mein Hirnkästchen anstrengen und vor allem mich mit der Zahl der Antworten bremsen ;-)

1) Gibt es Oldies, die dir immer noch gefallen?
Klar da gibt es jede Menge, bin ja selbst quasi schon einer ;-)
John Denver - Leaving on a jetplane;  Petula Clark - Downtown, Elvis Presley - In the Ghetto und ungefähr 100 000 weitere ;-)

2) Gibt es ein klassisches Musikstück, das du besonders magst?
Johannes Brahms - Ungarische Tänze, Bedřich SmetanaS - Die Moldau, Frédéric Chopin - Revolutionsetüde (ich kann mich halt nicht entscheiden ;-) )

3) Gibt es etwas Mundartliches oder etwas in einer anderen Sprache als Englisch, das du gerne hörst?
Oja da gibt es eine ganze Menge ;-) Fangen wir an?
Patricia Kaas (mein Lieblingsstück=Les Mannequins D'Osier), Gilbert Bicaud, Eros Ramazotti und viele italienische Klassiker - und dann halt viel aus Bayern und Österreich -> Haindling, Konstantin Wecker, Wolfgang Ambros, Hubert von Goisern, Udo Jürgens, Peter Alexander zählt wohl eher zu den Oldies? ;-) Die toten Hosen, In Extremo und viele mehr

4) Gibt es einen Musiktitel, der bei dir eine besondere Erinnerung hervorruft? Welche?
Nirvana - The Man who sold the world (unbedingt in der unplugged-Version) - ein Stück dass mich begleitet hat und an die 1000 mal lief zu einer Zeit wo ich total am Boden war

Über mich 07.01.2010, 10.34 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Was macht der denn da??~

Ein Blick aus der Haustür

041209.jpg

Was dampft da so??

a) Kühler kaputt??

b) Insektenvernichtungsmittel? (Achtung wir haben Dezember ;-) )

c) er fährt seine frische Schei...e aufs Feld?


Wirklich so schwer???? *gg*
Kleiner Tip: Es stinkt erbärmlich ;-) Und er kommt immer danns wenns Niederschläge gibt, heute in Form von Schnee *gg*
Hier sind alle Fenster zu. Aber nicht nur deshalb, es ist auch saukalt!

Ein Lichtblick -> mein Mann hat mir heute aus heiterem Himmel die neue Robbie Williams geschenkt (als hätten wir nicht bald Weihnachten!) Und die höre ich mir an, während ich noch 1 Stunde Hotline habe und dann gehts ab ins Wochenende!!!!

Über mich 04.12.2009, 17.01 | (4/4) Kommentare (RSS) | TB | PL

~ - 4° C ~

Ein Novemberwetter dass ich mir gefallen lasse. Ziemlich kalt war es zwar heute morgen mit -4 °C. Der Garten weiß überzogen vom Frost aber vom Himmel strahlte die liebe Sonne und erleuchtete die wenigen Blätter die noch auf den Bäumen hängen.

Eine herrliche klare Luft!!

Mich zog es spontan in den Garten mit der Kamera um die Vöglein zu knipsen die sich im Geißblatt tummelten. Allerdings alle verwackelt - lag wohl daran dass es mich so fror, ich war nämlich nur mit Bademantel und Hüttenschuh unterwegs ;-)

Mittlerweile ist es mit +4 °C wärmer, aber die Sonne ist weg und ist novemberlich trist.

Mein Großer hat sich heute morgen aus Köln gemeldet. Er hat die Sessionseröffnung überlebt und Köln hat ihn nicht verschluckt. Wie wunderbar.

Somit sollte er also am späten Nachmittag eintreffen. Pünktlich zum Kindersitten, denn heute Abend bin ich unterwegs mit Mama.

Zum letzten Konzert für dieses Jahr: Konstantin Wecker - ich freu mich schon!

Über mich 12.11.2009, 11.39 | (8/6) Kommentare (RSS) | TB | PL



DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,4
Kommentare: 8008
ø pro Eintrag: 4,6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 4307
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3