~Von Eis-Spezialitäten inspiriert~

sind die neuen Sommertafeln von Lindt und ich war eine der glücklichen Naschkatzen, die über ein Projekt der Probierpioniere testen durfte.

Ende März kam hier ein süsses Paket an mit 3 Tafeln Lindt-Schokolade in den neuen Sorten Amarena-Kirsch, Eiscafé und Nocciola. Für diese neuen Sommertafeln haben sich die Maîtres Chocolatiers von Lindt von Eis-Spezialitäten inspieren lassen und ist deshalb genauso wie Eis am besten frisch gekühlt zu genießen.



Aus diesem Grunde hab ich sie erstmal kalt gelegt ;-) Und der guten Schoki erstmal ein wenig Zeit gelassen. Und dann war GENIESSEN angesagt.

KÜHL GENIESSEN

Und ich hab mir wirklich jede Sorte dabei genüsslich auf der Zunge zergehen lassen um zu einem Urteil zu gelangen.

PP2.gif


Begonnen hab ich mit Amarena-Kirsch. Vollmilch-Chocolade mit cremig-fruchtiger Amarena-Kirsch-Füllung. Leider war mir das Gesamtkonzept einfach viel zu süß und ich habe deshalb von Amarena und Kirsch kaum etwas wahr genommen.



Danach hab ich mich an Eiscafé herangemacht. Weiße Chocolade mit aromatischer PP3.gifEiscafé-Créme-Füllung.
Klingt verheissungsvoll und schmeckt auch beinahe so. So richtig schön gekühlt kann man sich die Füllung hingebungsvoll auf der Zunge zergehen lassen. Allerdings lässt der Kaffeegeschmack dabei ein wenig vermissen. Und ich hätte mir hier auch gerne Vollmilch-Chocolade aussen herum gewünscht.


PP4.gifUnd last, but not least durfte mir Nocciola auf die Zunge hüpfen. Weiße Chocolade mit cremiger Nuss-Füllung und Haselnuss-Stückchen.
Und was soll ich sagen?? Mein absoluter Favorit und meine persönliche Überraschung, denn ich bin normalerweise überhaupt nicht der Nuss-in-Schoggi-Typ, aber diese Creation hat es mir total angetan. Hier passt die weiße Chocolade aussen auch wunderbar!

Ab April sind diese Sommertafeln im Handel zu erhalten. Schaut edel aus im Hochformat (nennt sich Pocket-Format), doch auch hier stecken 100 g in der Tafel.

1,95 EUR für eine Tafel find ich nicht unbedingt günstig und solange ich dafür nicht ein Bio-Produkt oder ein Fairtrade-Produkt erhalte finde ich den Preis nicht gerechtfertigt!!

Dennoch war der Test ein Genusserlebnis und Danke an die Probierpioniere dass ich hier mit dabei sein durfte!!

Über mich 08.04.2010, 20.41| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Probiert und Getestet~ | Tags: Internet, Testaktion, Probierpioniere, Schokolade, Suessigkeiten, Lindt,

~Das war mein März~

Ich bin spät dran mit meinem Monatsrückblick. War wenig am Computer die letzten Tage. Ich habe massive Probleme mit meinem Kopf. Entzündete Nerven am Schädelansatz, weder Massage noch heisse Rollen noch Tabletten helfen längere Zeit. Tierische Kopfschmerzen sind das Resultat. Was mir neben dem Wetter Ostern ein wenig verleidet hat.

Aber was gibt es zum März noch zu sagen?? 4 x war ich in München, sooft wie schon lange nicht mehr. 3 Konzerte durfte ich besuchen, welches mir dabei am Besten gefiel vermag ich nicht zu sagen. Die 3 Interpreten könnten unterschiedlicher nicht sein *gg* Es war schön endlich mal Wolfgang Ambros live erlebt zu haben, bei Eros hatte ich ja vor gut 20 Jahren schon mal das Vergnügen. Wir sind beide älter geworden ;-)
Und selbst Semino vermochte mich in Stimmung zu bringen, solange er nicht auf deutsch sang ;-)

Wort/Satz des Monats:  "Wie, Du rauchst nicht mehr??"

Wetter:    Startschwierigkeiten vom Frühling?? Die Krokusse haben nochmal ganz ordentlich Schnee abbekommen, zwischendrin hatte sich immer wieder die Sonne durchgesetzt und es war angenehm mild
 
Geburtstage:   ---

Buch des Monats:    "Die verborgene Kammer" Corinna Kastner
Film des Monats:     Der seltsame Fall des Benjamin Button
Musik/CD des Monats: Wolfgang Ambros, Eros Ramazotti, Semino Rossi 

Friseurtermin:     Ja
Arzttermin:         Ja

Getränke:         Der erste Kaffee auf der sonnigen Terrasse
Essen:              Hummerkrabben

Schönstes Erlebnis:   Der Aussprechabend mit meiner Freundin 
Schlimmstes Erlebnis:  Die Sorge um Mama
Ärgernis des Monats:   Nebenkostennachzahlung von der alten Wohnung
Erkenntnis des Monats:  Neid und Missgunst erkennt man auch ohne Worte oder Taten
Leidenschaft des Monats:  Das Zählen der nichtgerauchten Zigaretten!!! Bis jetzt sind es über 420 Stück!!

Stimmungsbarometer:  Müde, ganz fürchterlich müde!!! Aber voller Hoffnung und Euphorie, dass der Frühling doch noch den Weg gefunden hat!!
 
Bild des Monats:


Stark zurechtgestutzt, aber man kann bestimmt noch erkennen, dass ich bei dieser Pracht und Herrlichkeit einfach herzhaft lachen konnte


Vorschau auf April:  Mal wieder ein Konzert ;-) Diesmal geht in den Zirkus Krone zu den "Ten Tenors". Ich hab noch nicht viel Ahnung was mich da erwarten wird. Und Ende April gehts nach Südtirol, genauer nach Bozen zum Blumenmarkt. 

Über mich 06.04.2010, 17.25| (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Nostalgia~ | Tags: Monatsrueckblick, 2010, Foto,

~Osterwichtel-Ei~

Angekommen ist ja mein schön verpacktes quadratisches Osterei ja bereits am 26. März. Ich hatte es mal geschrieben. Aber ich war ganz tapfer und habe es wirklich erst am Karfreitag ausgepackt.

Als ich das Geschenkpapier runter hatte sah ich erstmal den Karton. Es geht um Hundenahrungversand und die Stadt in der ich viel Kindheit verbracht habe. Ob das ein Hinweis sein soll??
Nürnberg wohl eher nicht, denn die verschicken überall hin, aber ich bin davon überzeugt, dass mein Wichtel mindestens einen Hund hat *gg*

Dann hab ich geöffnet und sah ein Geschenk auf gaaaaaaanz viel Ostergras.
Unter dem Ostergras konnte man dann sehen warum das Wichtelpaket so schwer war.
Sooooooooooo viele Schokoeier, Schokohasen und Schokomaikäfer. Und ein schöner Schokoosterhase. Da will mich jemand mästen??? Das reicht bis Weihnachten sollte man meinen ;-)
Desweiteren fanden sich 4 bunte farbige Kerzen, ein bisserl was zur Körperpflege und natürlich der sonnengelbe Eimer mit Erde und Sonnenblumensamen. Eine schöne Idee.
Und zum Schluss hab ich das Packerl noch geöffnet und daran fand ich ein Buch von Otfried Preussler "Der kleine Wassermann" mit dem Vermerk innen "Kindheits-Oster-Erinnerungen!! Les Dich zurück in die Kindheit". Ich kenne einiges von Preussler, aber ausgerechnet dieses Werk nicht. Vielen Dank!!

Nun gings also ans Wichtelentlarven *gg* Aus der beiliegenden Osterkarte wurde ich auch nicht sehr schlau. Mir ist nur aufgefallen, dass die Schrift auf der Karte und im Buch wenig weiblich ist. Und heute Abend musste ich sehr schmunzeln, als ich feststellte, dass der gemalte Hase in der Karte eigentlich wenig mit einem Hasen gemein hat sondern wohl eher einen Bären darstellen soll *lach*

Lieber Mister Bär, gehe ich Recht in der Annahme, dass DU mein Osterwichtel bist????



Auf alle Fälle vielen lieben Dank, lieber Wichtel. Du hast mir eine große Freude gemacht, wenngleich ich mit meinem Tip danebenliegen sollte (was ich nicht hoffe ;-) )!!!

Über mich 04.04.2010, 20.14| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ♥ Schönes & Sinnliches | Tags: Bloggen, Aktion, Jahreszeiten, Wichteln, Ostern,

~Karfreitag~

ist auch ein Freitag ;-) Und das im wahrsten Sinne des Wortes, ein freier Tag!!
Deshalb kommt der Freitags-Füller heute auch bedeutend später. Ausschlafen und spät frühstücken. Wichtel- und Osterpakete öffnen und knipsen ;-) (ich werde noch berichten).

Es ist frisch, heute Morgen Bodenfrost. Aber die Sonne scheint und es schneit zum Glück nicht. So wie gestern! Schnee den ganzen Tag *brrrrrr*

inkwell1.jpg1. Als ich das letzte Mal die Beherrschung verloren habe hat hier die Bude gewackelt .

2. Schnee, so wie gestern , davon habe ich jetzt wirklich die Nase voll . 

3. Das nächste Buch, das ich lesen möchte ist der Granatapfeldieb von Elle Newmark

4. Nur 4 Tage arbeiten wird mein Highlight der nächsten Woche. 

5.  Ungelegte Eier interessieren nicht wirklich oder???

6. Ein liebes Osterüberraschungspackerl war das Beste, was ich kürzlich in der Post hatte.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Seelachs mit Champignons in Weißweinsauce, morgen habe ich einen Schmökerbesuch im hiesigen Buchladen geplant und Sonntag möchte ich meinem Sohn beim Ostereiersuchen zuschauen und natürlich ganz viele Fotos knipsen !

Ich wünsche Euch ein schönes Osterfest und entspannte Feiertage und uns allen schöneres Wetter!!!


Über mich 02.04.2010, 13.48| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Unterhaltsames~ | Tags: Freitags-Fueller, Wetter, Jahreszeiten, Ostern,

~Ich zeig Dir meins - Körperschmuck~

logo_ich90.jpg
18. Woche: Sohnemann steht derzeit total auf Tattoos. Bevorzugt auf dem Hirnkasterl ;-)
Zum Glück sind die aber abwaschbar *gg*
Habt ihr auch Körperschmuck vorzuweisen??
1) Wörmchen
2) Renee





Und damit wären wir ja quasi schon bei der Auflösung zu DIESEM Foto *gg*

Oben hatte ich ja schon erwähnt dass er derzeit auf Tattoos steht. Das gilt auch für diverse Aufkleber und Schmucksteine die er sich auf die Stirn klebt.

Nun kam ich am Montagabend ins Bad, meinen Sohne dachte ich schlafend im Zimmer nebenan. Ja falsch gedacht ;-) Der stand vorm Waschbecken mit der Nagelschere!! in der Hand und mähte sich mal eben sein Pony ab!!!!
Quer über der Stirn ein Aufkleber von 1860 München. Als er mein entsetztes Gesicht sah kam sein Erklärungsversuch: "Ja Mama, die Haare da vorne müssen ab, sonst kann man doch den Aufkleber nicht sehen!!!!" Logisch oder??


Über mich 02.04.2010, 09.57| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Fotoprojekte~ | Tags: Ich zeig Dir meins - zeig Du mir deins, Foto, Sohnemann, zum Schmunzeln,



DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,4
Kommentare: 10482
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 4842
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3