~Eine Auszeichnung~

hat mich erreicht aus dem Hexenhaus.



Vielen lieben Dank liebe Jeanie. Ich freu mich sehr darüber und ich finds auch prima, dass Du Dich hier offensichtlich wohl fühlst. So soll es sein ;-)

Natürlich ist auch dieser Award an Regeln gebunden die folgendermaßen aussehen:

Dir wurde der Award verliehen und du möchtest ihn gerne weitergeben?

Erstelle einen Post, indem du das Liebster-Blog-Bild postest und die Anleitung reinkopierst (= der Text den du gerade liest). Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat und sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst und ihr den Link deines Award Posts da lassen.

Danach überlegst du dir 3 – 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst und die Besitzer jeweils per Kommentarfunktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht.

Liebe Bloggergemeinde: Das Ziel dieser Aktion ist, weniger bekannte, gute Blogs an’s Licht zu bringen. Deswegen würde ich euch bitten keine Blogs zu Posten, die ohnehin schon täglich 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger und Leute, die zwar schon ne Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind.

Ich freue mich ja sehr, dass ich noch Auszeichnungen bekomme obwohl ich sie immer sehr egoistisch für mich selbst behalte. ;-) Und ich weiche auch in diesem Fall nicht von meinen Prinzipien ab.
Ganz einfach aus dem Grunde - ich wüßte nicht wen ich nominieren soll. Keiner meiner Lieblingsblogs hat täglich 3000 Leser (sollte ich Euch jetzt welche unterschlagen haben, sagt bitte Bescheid ;-) )
Ich verfolge derzeit rund 105, für mich interessante, Blogs über den Reader. Davon gut 40 die ich regelmässig besuche und kommentiere und die mir sehr ans Herz gewachsen sind. Für mich Lieblingsblogs, allesamt. Ich kann und will da niemanden hervorheben.
Aber diese Auszeichnung kommt auf alle Fälle in meine Vitrine und ist dort in bester Gesellschaft. Vielen herzlichen Dank!

Über mich 28.02.2011, 20.21| (4/4) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Unterhaltsames~ | Tags: Internet, Bloggen, Award, ,

~Produkttest: trnd CEWE Fotobuch + Gutscheine für Euch~

Was war das für eine Freude als meine Bewerbung angenommen wurde und ich als einer von 10 000 trnd-Partnern das CEWE-Fotobuch testen darf. Und kurze Zeit später war mein Startpaket auch schon da. 



Für Mich dabei:  1 Gutschein im Wert von 30 € + Versand für die kostenlose Bestellung eines CEWE FOTOBUCHS (Gültig bis einschließlich 27.02.2011) - Marktforschungsunterlagen zum Befragen von Freunden und Bekannten - Projektfahrplan mit vielen Insider-Infos
Zum Weitergeben an Freunde, Bekannte, Kollegen und Verwandte:  20 x Gutscheine im Wert von 10 €** (Gültig bis einschließlich 30.04.2011) -  10 x Mitmach-Blöcke mit Gutscheinen im Wert von 10 € und 5 € (Gültigkeiten erfährst Du im Mitmach-Block)

Für das Erstellen eines CEWE-Fotobuchs gibt es eine eigene Software die man sich über www.cewe-fotobuch.de gratis herunterladen kann. Je nachdem wie schnell Eure Verbindung ist kann die Installation ein wenig dauern. Aber dann kanns eigentlich auch schon losgehen.



Hier auf der Ausgangsseite der Fotosoftware kann man sich dann umsehen nach dem geeigneten Format. Der Trnd-Gutschein ist gültig für Compact Panorama oder Groß Panorama A4 für welches ich mich entschieden habe. Ein Format dass ich mir selbst wohl eher nicht ausgesucht hätte, das war für mich das Spannende an dem Projekt.



Sofort schaltet sich der Assistent ein mit dessen Hilfe man das Fotobuch gestalten kann. Dort werden die Fotos ausgewählt und entschieden auf wievielen Seiten insgesamt diese verteilt werden sollen. Man kann sich für einen Stil entscheiden der sich durch das Fotobuch zieht und zum Schluß wird der Einband festgelegt und dem ganzen ein Titel gegeben. Anschließend kann man das Alles natürlich wieder beliebig verändern oder von vorne weg ohne Assistenten gestalten.



Generell erst mal eine prima Sache dieser Assistent. Nur schaut letztendlich jede Seite gleich aus und die Fotos sind meist nicht in der gewünschten Zusammenstellung auf einer Doppelseite.
Aber man hat wirklich alle Möglichkeiten selbst Hand an das Design jeder Seite zu legen und die Bedienung der Software ist wirklich denkbar einfach. Alles selbsterklärend und gut verständlich aufgebaut.
Ich finde z.B. Gefallen daran den Hintergrund aus eigenen Fotos zu gestalten und bei einem Panorama-Fotobuch bietet sich das natürlich so richtig an.
Man kann mit Texten arbeiten und hat dabei sämtliche eigene Fonts zur Verfügung.
Man hat das Seitenlayout selbst in der Hand und kann mit zahlreichen Hintergründen und Passpartouts arbeiten. 



Wenn man dann mit seinem Endergebnis zufrieden ist packt man das Ganze in den Warenkorb, ziehe ggf. einen Gutschein ab und wähle seinen Handelspartner. Unter vielen verschiedenen habe ich mich für amazon entschieden. Wenn man aber z.B. eine Bertelsmann Club-Filiale in der Nähe hat, kann man dort teilweise versandkostenfrei vor Ort abholen. (Aktionsangebot, bitte beachten!)
Je nach Übertragungsgeschwindigkeit kann es etwas Zeit in Anspruch nehmen bis alle Fotos übertragen sind.


Aber man muss wahrlich nicht lange warten bis der Postbote vor der Tür steht und einem das Endergebnis präsentiert.
Und das kann sich absolut sehen lassen. Qualitativ hochwertig, Gute Fotoqualität und vor allem hat mich das Panorama-Format überrascht. Das schaut wirklich toll aus und ich denke es ist seinen Preis wert, wenngleich so ein Buch nicht wirklich unbedingt günstig ist. Ich hab für mein Ungarn2008-CEWE-Fotobuch 90 Seiten verwendet und lieg damit natürlich über dem Gutschein von 30 Euro, was von vorneherein aber klar war, dass ich die Differenz selbst zu tragen habe.

Wenn man sich aber überlegt, dass man früher alle Filme hat teuer entwickeln lassen müssen (auch den Ausschuss) und nun die digitalen Fotos ausser auf der Festplatte vielleicht noch in einem OnlineAlbum oder einem Blog zur Geltung kommen, dann ist der Preis eigentlich wieder gerechtfertigt, wenn man sich so individuell eine wunderschöne bleibende Erinnerung schaffen kann. Und ich hab schon Ideen für neue Alben ;-)

Ich finde es eine tolle Sache. Einfach zu bedienen, mannigfaltig in den Gestaltungsmöglichkeiten, tolle Qualität und wirklich schneller Service.

Und wenn ihr jetzt Lust bekommen habt selbst mal drauflos zu designen und Euer eigenes Fotobuch zu erstellen- ich hätte noch ein paar Gutscheine + Mitmachblocks für Euch. Schreibt mich einfach übers Kontaktformular an damit ich Euch eine Freude machen kann.  (gerne auch hier über Kommentarfunktion wenn das Formular nicht funktioniert?)

Über mich 24.02.2011, 09.30| (7/7) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Probiert und Getestet~ | Tags: Internet, Testaktion, Produkttest, trnd, CEWE, Fotobuch,

~Inside 7 - No. 8/2011~

7button.jpgärgerlich... dass sich Sohnemann beim Saltosprung vom Beckenrand gestern eine Platzwunde am Kopf zugezogen hat

erfreulich... dass es weniger schlimm ist, als es anfänglich aussah

gemütlich... haben wir es und dann daraufhin zuhause gemacht, denn an Schwimmen war nicht mehr zu denken

köstlich... wenn Sohnemann Dich frägt: "Hab ich jetzt ein Loch im Kopf?"

komisch... dass der Bademeister alles mit Deiner Freundin bespricht, die neben Dir steht, und Du selbst komplett ignoriert wirst (hat dem meine Nase nicht gefallen????)

nachdenklich... wird man schon wenn Dein Sprössling aufgrund seiner Lebhaftigkeit  innerhalb von knapp einer Woche gleich zwei größere Blessuren aufzuweisen hat

nörgelig... war er eigentlich kaum. Er hatte halt tierische Kopfschmerzen gestern Abend und er wusste nicht wie er den Kopf aufs Kissen legen und einschlafen sollte. Ansonsten ein sehr tapferer Krieger ;-)

Aber eines glaub ich zu wissen: SO springt er nicht mehr vom Beckenrand ;-)

Liebe Annelie, herzlichen Dank für Deine Vorgaben. So konnte ich jetzt dieses Thema auch in Worte fassen, das brannte mir doch ein bisserl unter den Nägeln ;-)

Über mich 23.02.2011, 13.21| (10/10) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Nachdenkliches~ | Tags: Inside 7, Gedanken, persönlich, Gesundheit, Sohnemann, Sport. Schwimmen,

~Rätselauflösung~

Bei meinem Turnschuhrätsel seid ihr Euch Alle ziemlich sicher gewesen, dass dort eine kleine Maus drinnen sitzt. Aber habt ihr da wirklich Recht????
Nicht ganz - aber seht selbst!!!



Sind die nicht herzallerliebst????

HIER hab ich Euch schon mal im Fotoblog ein Bild gezeigt. Die Maus unter den Spatzen. Sitzt immer in der Futterschale und frisst das Vogelfutter *gg* Verschwand dann aber immer mit den Vögeln wieder im Geißblatt. Inzwischen verschwinden sie unter der Küchentür in die Turnschuhe meines Mannes. Ob die da Nisten???

Über mich 22.02.2011, 13.29| (10/10) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Kreatives~ | Tags: Raetsel, Foto, ,

~Rätsel und aktuelle Wetterlage~

Wie ist das Wetter bei Euch??
Also bei uns scheint die Sonne *gg*
Und - es schneit, wie die ganze vergangene Nacht!



Ich wusste er kommt zurück


Und dann hab ich ein kleines Rätsel für Euch



Was befindet sich im rechten Turnschuh??
 

Über mich 21.02.2011, 12.12| (9/9) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Neues~ | Tags: Wetter, Jahreszeiten, Winter, Raetsel, Foto,

~Wer hat Angst vorm schwarzen Mann? oder NERVENKITZEL PUR~

8/2011
Trigger - Wulf Dorn
Verlag: Heyne, Seiten: 432

     Link zu Amazon
Trigger.jpgDer Fall einer misshandelten Patientin wird für die Psychiaterin Ellen Roth zum Albtraum: Die Frau behauptet, vom Schwarzen Mann verfolgt zu werden. Kurz darauf verschwindet sie spurlos. Bei ihren Nachforschungen wird auch Ellen zum Ziel des Unbekannten. Er zwingt sie zu einer makaberen Schnitzeljagd um ihr Leben und um das ihrer Patientin. Für Ellen beginnt ein verzweifelter Kampf, bei dem sie niemanden mehr trauen kann. Immer tiefer gerät die Psychiaterin in ein Labyrinth aus Angst, Gewalt und Paranoia. Und das Ultimatum läuft....
Aufgrund einer Rezi von SaraSalamander hab ich den Thriller vorzeitig aus meinem SUB gezogen.
Und er hat auch absolut prominente Empfehlungen erhalten, u.a. von Andreas Eschbach und Sebastian Fitzek. Und das absolut zurecht!!!
Ein Wahnsinns-Thriller, ein Wahnsinns-Debüt!!
Selten hab ich ein Buch so schnell gelesen wie dieses - daher kann es sich höchstens um eine schlaflose Nacht handeln wie bei mir ;-) Dafür aber mit Gänsehaut garantiert. Mir ist das kalte Grauen unter die Decke geschlüpft und ich war froh nicht alleine im Haus zu sein.
Ellen Roth übernimmt als Urlaubsvertretung in der Klinik einen BIF. Den Besonders interessanten Fall, wie ihr Freund und Kollege die misshandelte Patientin bezeichnet hat.Diese fühlt sich vom "Schwarzen Mann" verfolgt und prophezeit Ellen er würde auch sie bald holen um mit ihr zu Spielen.
Am nächsten Tag ist die Patientin spurlos verschwunden und niemand! will sie gesehen haben. Und tatsächlich, der "Schwarze Mann" nimmt Kontakt mit ihr auf und stellt ihr ein Ultimatum auf Leben und Tod. Wem kann Ellen denn jetzt noch trauen und vor allem wer verbirgt sich hinter dem Schwarzen Mann?

Du legst Dir als Leser eine neue Theorie zurecht und wirst prompt wieder an der Nase herumgeführt und kannst Dir nie sicher sein, nicht doch in den nächsten Abgrund der menschlichen PSyche zu stürzen. Man wird so zwangsläufig in einen Strudel gezogen dem man sich einfach nicht mehr entziehen kann. Einzige Möglichkeit -> Umblättern, umblättern, umblättern!!!! 

Überzeugende Sprache, überzeugende Protagonisten, Überzeugender Plot, überzeugendes Debüt!!
Das was man Thrillern immer erwartet wird hier absolut geboten!! Absoluter Nervenkitzel und das weitestgehend ohne großes Blutvergiessen!!! Höchstpunktzahl!!


Über mich 19.02.2011, 20.12| (8/7) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Meine Bücher~ | Tags: Belletristik, Roman, Thriller, Psychothriller, Deutschland, 5 Herzen,

~Wieviel Zeit haben wir im Leben?~

7/2011
Zeit deines Lebens - Cecelia Ahern

Zeit.jpgLou Suffern ist ein "BMW", ein Beschäftiger Wichtiger Mann. So wichtig und beschäftigt, dass er den 70. Geburtstag seines Vaters vergisst, seine Frau leichthin betrügt und seinem kleinen Sohn noch nicht ein einziges Mal die Windeln gewechselt hat.
Eines Tages verwickelt ihn ein Obdachloser namens Gabriel in ein Gespräch. Lou fühlt sich dem Unbekannten seltsam verbunden und verschafft im kurzerhand einen Job - was nun wirklich nicht seine Art ist. Doch auch Gabriel hat ein Geschenk für Lou: ein rätselhaftes Mittel, durch das Lou ein anderer wird....

Mein erstes Buch von Cecelia Ahern. Nein ich habe "P.S. Ich liebe Dich" aufgrund des ganzen Hypes  noch nicht gelesen und war deshalb hier am Anfang sehr skeptisch und am Ende saß ich da und hatte Tränchen im Auge. Ja doch wirklich, dieser Roman hat mich sehr bewegt. Und hat ein Gefühl der Scham in mir ausgelöst. Das ist mir noch nie beim Lesen passiert, aber ich hab mich tatsächlich für Lou Suffern "geschämt"!
Ein modernes Märchen für Erwachsene dass mich schon zeitweilig sehr an Dickens Scrooge erinnert hat. Das zum Nachdenken anregen soll. Nutzen wir unsere Zeit oder verschwenden wir Sie. Und wieviel Lebenszeit haben wir denn überhaupt??
Einzig gestört hat mich die sehr unrealistische Tatsache dass ein so unverbesserlicher Egoist wie Lou Suffern doch in so kurzer Zeit plötzlich seine Fehler einsieht?! Daher gibts ein wenig Punktabzug. Hier wird nicht mit der Moralkeule geschwungen, der Roman ist auch nicht besonders tiefgründig, aber er hat eine wichtige Botschaft, daher meine Leseempfehlung.



Über mich 19.02.2011, 15.33| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Meine Bücher~ | Tags: Belletristik, Roman, Gegenwartsliteratur, Irland, 4 Herzen,

~Gott sei Dank ist Freitag~

denn ich und die Seuche quälen uns nach wie vor durch den Tag, das ist der Nachteil wenn man von zuhause aus arbeitet. Müsste ich in ein Büro fahren hätte ich mich vorgestern schon krank gemeldet :-(  Eine reine Darmangelegenheit aber äusserst hartnäckig und krampfhaft schmerzend.  Und deshalb freue ich mich aufs Wochenende um einfach gar nichts tun zu müssen. Vorher aber noch schnell der Freitagsfüller, den Barbara natürlich schon bereit gestellt hat. Vielen Dank dafür!

inkwell1.jpg1.   Es kommt mir vor wie gestern als ich mein erstes Zeugnis in den Händen hielt.

2.  Ab sofort Urlaub? -  ich hätte nichts dagegen.

3.  Wann hat eigentlich  dieses sinnlose Morden auf diesem Planeten ein Ende????

4.   Heute grau in grau  vor meinem Fenster.

5.  Mein Bauch  ist ein einziger Krampf momentan .

6.  Oh mein Gott, mein aktuelles Buch ist hochspannend - ich hab seit gestern die Hälfte gelesen .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend Nachmittag freue ich mich auf das erste Zeugnis meines Sohnemannes , morgen habe ich einen faulen Erholungstag mit Ausschlafen und viel Lesen geplant und Sonntag möchte ich eventuell Schwimmen gehen, sofern es mir bedeutend besser geht !

Vielen Dank an Euch alle für Miträtseln beim A+B= ? Projekt. Es ist einfach herrlich zu Lesen, was da teilweise an Mutmaßungen getätigt wird *gg*  "Köstlich" auch der Stuhlgang ;-) Das wäre ein tolles Wort für den Buchstaben S!!!

Aber tatsächlich wollte ich damit den Damensitz zeigen.  Herzlichen Glückwunsch an  Quizzys Kollegin und an die steinreiche Helga.




Auf diesen Begriff bin ich gekommen beim Wühlen in meinen Wienfotos und die Erinnerung an die Erzählung in der Wagenburg/Schönbrunn, dass Kaiserin Elisabeth ausschließlich mit  Damensattel im Seitsitz/Damensitz geritten ist.
Hier ist sie vor Schloß Possenhofen zu sehen.

Über mich 18.02.2011, 13.28| (11/11) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Unterhaltsames~ | Tags: Freitagsfueller, ABC-Projekt, Foto,

~A+B=C - Buchstabe D~

logoabc_1.jpg
Frau Waldspechts Projekt geht in die 4. Runde.
Wir sind beim Buchstaben D angekommen und wer glaubt ich hätte mir hier leichter getan wie beim C der täuscht sich ;-)
Mein ausgesuchter Begriff gefällt mir und ich habe meine Mädels hier raten lassen, man kann auf alle Fälle drauf kommen!!!


A




B



A+B= Damensitz

Dann ratet mal schön, aber wie ich Euch kenne ist das eine der leichtesten Übungen ;-)

Glückwunsch an Quizzys Kollegin und die steinreiche Helga. Ihr habt den richtigen Riecher gehabt.
An alle: Vielen Dank fürs Mitraten. Mir hat das wieder sehr viel Spaß gemacht!!

Über mich 17.02.2011, 09.50| (13/13) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Fotoprojekte~ | Tags: ABC-Projekt, Foto, Unterwegs, Raetsel, ,

~Inside 7 - No. 7/2011~

7button.jpgweiss... sind hier nur noch die Schneeglöckchen - aber ich bin sicher wir bekommen nochmal eine ordentliche Ladung Schnee ab

schwarz... ist meine Seele! ;-)

rot... ist die Farbe des Lebens, obwohl manch einer hat wohl blaues Blut??

grün... liebe ich in der Natur - und es fasziniert mich immer wieder wieviele Grüntöne es gibt

pink...geht nur musikalisch

blau... bin ich auch manchmal ;-) - und auch die Elemente an meinem Pandora-Kettchen

grau... steht mir ausgesprochen gut - aber deshalb bin ich noch lange keine graue Maus!!

Vielen Dank liebe Annelie für die Vorgaben.

Und noch ein bisserl mehr Farbe gibts in meinem Fotoblog. Der Februar-Beitrag zu Frau Herzlichs Projekt ColorKey2011 ist da.


Ansonsten ist hier wohl die Seuche eingekehrt!? Sohnemann hat Magen-Darm seit heute nacht und Mama scheint ihm wohl nachzufolgen :-((

Über mich 16.02.2011, 15.36| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Nachdenkliches~ | Tags: Inside 7, Gedanken, persönlich,



DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10483
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 5156
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3