~Carnevale di Venezia 2011~

Es ist definitiv. 2 Tage mit Übernachtung sind halt einfach weniger stressig und man kann Venedig nebst Carnevale und Maskenfotojagd auch noch anders genießen. Weitab von den Massen.

Und genau diese Massen haben mir die Hauptattraktion an diesem Wochenende vermasselt *kleines Wortspiel* ;-)
Signora Bianchi (nicht die Kerstin - nein die Silvia) vollzog den "Vollo de Angelo" den "Engelsflug" runter vom Campanile über den Markusplatz und eröffnete somit ganz offiziell den Carnevale di Venezia 2011.



Wir steckten fest zwischen Rialtobrücke und San Marco. Es ging nichts vorwärts und kaum was zurück. Wir entschieden uns dann für den Rückzug und haben San Marco per Schiff angesteuert, da war das Ereignis oben allerdings schon vorbei.



Aber ich weiß dass ich nicht das letzte Mal da war und irgendwann werd ich dieses Schauspiel auch erleben.

So ihr Lieben - nachdem ihr so fordernd wart hab ich mich durch 1400 Fotos gewühlt und mir die schönsten rausgepickt und bearbeitet. Euch alle zu zeigen würde ausufern, daher hab ich mich jetzt entschieden Euch fast ausschließlich Masken zu zeigen, und sind das schon jede Menge ;-)

Wer dennoch noch mehr Venedig-Impressionen möchte -> einfach schreien - ich zeig Euch gerne noch weitere Bilder ;-)




Mir sind dieses Jahr sehr viele historische Kostüme vor die Linse gekommen. Ich hoffe ihr habt viel Freude beim Schauen.

Mich würde interessieren welche Maske Euch am Besten gefällt und ob Euch auffällt welches Foto da überhaupt nichts drin zu suchen hat?? *gg*

Bei Maske spricht man im Übrigen von der ganzen Person.

Ich habe eine weitere Kette aus Muranoglas unter allen Kommentaren zu verlosen. Ein frühlingsfrisches Glasherz mit hellgrünem Band.

Über mich 05.03.2011, 23.10| (23/22) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ♥ Schönes & Sinnliches | Tags: Unterwegs, Italien, Venedig, Karneval, Carnevale, Foto, Venedig,

~Das war mein Februar~

Wort/Satz des Monats:     "Die Japaner haben bestimmt gar nix Schönes daheim, soviel wie die in der Weltgeschichte herumreisen" - Mama angesichts der Vielzahl Japaner in Venedig *gg*

Wetter:     so sonnig, so blumelig, so frühlingsähnlich - und dann kam er doch wieder - der Schnee und wir hatten Minustemperaturen

Geburtstage:    meine Mama

Buch des Monats:   Trigger (Wulf Dorn) +  Die Markgräfin (Sabine Weigand)
Film des Monats:   Chroniken von Narnia - Prinz Kaspian von Narnia
Musik/CD des Monats:    The Chronicles of Narnia: The Lion, the Witch and the Wardrobe - Soundtrack (selten schönere Filmmusik gehört)

Person des Monats (negativ o. positiv): Karl Theodor Maria Nikolaus Johann Jacob Philipp Franz Joseph Sylvester Freiherr von und zu Guttenberg

Friseurtermin:       Ja
Arzttermin:           Ja - ein zufrieden verlaufener Check-Up und wegen Magen-Darm

Getränke:             Valpolicella
Essen:                  Fritto Misto 

Schönstes Erlebnis:     Eindeutig die Venedigfahrt
Schlimmstes Erlebnis:    Als sich Sohnemann beim Sprung vom Beckenrand die Platzwunde zugezogen hat
Lustiges Erlebnis:    Die Erkenntnis dass es zwei Mäuschen sind anstatt einem

Ärgernis des Monats:       als "Mitstreiterin" übergangen worden  und vor vollendete Tatsachen gesetzt worden zu sein
Erkenntnis des Monats:   Es ist scheinbar im Internet nicht sehr gefragt seine Meinung zu sagen geschweige denn Kritik zu üben
Leidenschaft des Monats:  Fotobuch erstellen und Lesen, Lesen, Lesen

Stimmungsbarometer: positiv . der nahende Frühling lässt selbige Gefühle entstehen - nur irgendwie tierisch müde

Foto des Monats:



Der Besuch einer privaten Sternwarte mit der ersten Klasse war sehr interessant

Vorschau auf März: Bei uns wird das ein sehr kirchlicher Monat und das liegt definitiv NICHT an der Fastenzeit ;-) Nein, gleich zwei Taufen dürfen wir beiwohnen. Eine im Kloster Ettal und ich bin schon sehr gespannt auf die Kirche. Jetzt wohn ich so nah dran und war noch nie dort.

So Endspurt - jetzt wirds spannend. WER holt sich das Schmuckset? Wer setzt den Kommentar No. 5000? Und wem darf ich somit eine kleine Freude machen?

Über mich 05.03.2011, 09.20| (10/10) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Nostalgia~ | Tags: Monatsrueckblick, 2011, Foto, ,

~Faschingswochenende~

 und ich lieg flach. Irgendwie bekommen wir diesen Magen-Darm-Infekt hier einfach nicht aus dem Haus und seit gestern ist er bei mir mit aller Wucht zurück :-((

Bevor ich mich wieder zurückziehe noch schnell den Freitagsfüller gebloggt, den es wie immer bei Barbara gibt, meine Ergänzungen wie immer in Fettschrift.

inkwell1.jpg1. Es riecht nach ...... ne das wollt ihr nicht wirklich wissen .

2. Diese ständige Rennerei -   ich kann das nicht ausstehen !

3.  Wie habe ich es geschafft so viele  Tassen Kamillentee zu trinken  ?

4. Schon wieder flach liegen? -   hätte ich mir nicht träumen lassen.

5. Ich freu mich auf den Schritt auf die Waage - für irgendwas muss das ja gut sein  .

6. Oben und unten  rauf und runter.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freute ich mich auf mein Teufelsweib, wenn mein Darm nicht was dagegen gehabt hätte :-((( , morgen habe ich nichts konkretes geplant und Sonntag möchte ich mich an die Steuerklärung machen!

Ihr seht schon - nicht wirklich tolle Aussichten, aber kann man machen nix.
Ich hoffe sehr, dass ich am Wochenende mit meinen Venedigfotos vorankomme. 1400 Bilder hab ich geschossen und ungefähr die Hälfte hab ich jetzt.



In Venedig gibt es auch kreative Pizzabäcker

Bis Kommentar No. 5000 sind es grad noch so um ein Dutzend fehlende. :-)
Ich bin gespannt wer das Schmuckset bekommt.

Und heute hat Frau Waldspechts neues Fotoprojekt TICK TACK begonnen. Mein erstes Foto dazu gibts drüben im Fotoblog - ich darf Euch herzlich einladen.

Euch ein schönes Wochenende und möget ihr von sämtlichen Infekten und Viren verschont bleiben die derzeit ihr Unwesen treiben.

Über mich 04.03.2011, 10.09| (10/10) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Unterhaltsames~ | Tags: Freitagsfueller, Foto,

~Inside 7 - No. 9/2011~

7button.jpgvor meiner Tür... pfeift ein kühler Wind aber die Sonne strahlt vom Himmel
aus der Küche... komme ich soeben und hab mir ein paar Gummibärlis geholt
ich trage... heute schwarz - aber keine Angst, es ist keiner gestorben
ich freue mich... über die heutige Massage
bemerkenswerte Worte... "Heute ist kein früher mehr" - sagt mein Sohnemann
ich brauche...  dringend Urlaub - nächste Woche ist es zum Glück schon soweit ;-)
manchmal...  verlässt mich der Glauben an die Menschheit


Liebe Annelie, wie immer ein großes Dankeschön an Dich. Ich hab wie jede Woche mit viel Freude mitgemacht.

Und noch haben wir Kommentar No. 5000 nicht erreicht. Also jeder hat noch die potentielle Chance auf das Schmuckset.

Über mich 02.03.2011, 13.28| (8/8) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Nachdenkliches~ | Tags: Inside 7, Gedanken, persönlich,

~5000~

Kommentare sind es noch nicht ganz. Aber wir nähern uns diesem Ziel mit großen Schritten. Und als Dank für so viel Feedback hab ich hier für den Schreiberling des 5000. Kommentar eine Kleinigkeit liegen.



Ein süsses Schmuckset aus Muranoglas, soeben aus Venezia mitgebracht. Ich hoffe Euch gefällt es?

Die angezeigten Kommentare unter Statistik links in der Seitenspalte helfen Euch allerdings nicht weiter. Diese Zahl stimmt nicht, denn ich habe ein paar ungewollte Kommentare innerhalb der letzten Jahre gelöscht. Über die wahre Ziffer bin ich im Hintergrund aber voll im Bilde und kann zum Beweis antreten ;-)
(ach ja, bitte nach Möglichkeit Eure Email-Anschrift hinterlassen, damit ich mit Euch in Kontakt treten kann, Danke!)

Über mich 01.03.2011, 16.45| (43/17) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Neues~ | Tags: Internet, Bloggen, Kommentare, Verlosung,



DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,4
Kommentare: 10482
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 4948
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3