CAM UNDERFOOT #5

An jedem 10. eines Monats wird ein Foto aus der Froschperspektive gezeigt. Gesammelt werden die Werke aus dem schönen CamUnderfoot-Projekt 2012 bei Kerstin.

Cam_Underfoot_2012_logo_3.jpg

Alles Neu macht der Mai ;-)
Bei uns in Bayern tanzt man am 1. Mai um den Maibaum.
Und wann des so schee ausschaugt derf ma de Madln scho amoi untern Rock schaugn ;-)




Über mich 10.05.2012, 15.48| (24/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Fotoprojekte~ | Tags: Cam Underfoot, Foto, Heimat, Bayern, Jahreszeiten, Fruehling ,

SPIELKIND

So heute bin ich mal wieder später "Neugierig am Donnerstag" - aber ihr habt ja die nächsten Tage noch Zeit ausführlich zu antworten wenn ihr Lust habt.

Ich hab ja im Monatsrückblick schon erwähnt, dass ich einem neuen Browserspiel verfallen bin, und dahin zielt meine heutige Frage.

logo_NaD.gifSpielst Du im Internet sogenannte Browserspiele? Wenn ja, welche? Oder hast Du damit gar nix am Hut?

Es gibt ja unzählige Spiele im www, neben den kleinen Zwischendurch-Spielchen wie Mahjong, 4 Gewinnt, Tetris etc. auch die sogenannten Browserspiele bei denen man mit vielen Mitspielern online diverse Ziele verfolgt. Hier gibts auch die verschiedensten Genres, wobei mir persönlich die Strategie- und Aufbauspiele am meisten liegen. Viele davon hab ich begonnen und auch viele schon wieder beendet, da sie irgendwann einfach langweilig werden. Wie z.B. Wurzelimperium. Von der Idee wirklich süss, aber auf Dauer vom Prinzip immer dasselbe und irgenwann war mir die Zeit einfach zu schade.
Wenig Zeitaufwand braucht man z.B. bei Renaissance Königreiche - 10-15 Minuten reichen täglich vollkommen aus und von daher bin ich dort eigentlich schon ewig dabei. Bedeutend mehr Zeit muss man investieren beim Rollenspiel The West. Hier gilt es Städte zu gründen und als Cowboy oder Indianer selbige in Duellen zu verteidigen. Der Spaß und Erfolg ist hier stark abhängig von gut funktionierenden Allianzen. Eine Welt hab ich hier sehr erfolgreich mitbestritten.

Ganz aktuell hab ich sehr viel Spaß bei Bavarian Kings! Das erste bayerische Onlinespiel!!! Und da ich Onlinespiele und meine bayerische Heimat liebe ist es ja schon fast verpflichtend dass ich dabei bin ;-)
Am 28. März hat der Begründer Daniel Wildfeuer sein neues Baby an den Start gebracht und schon sind 2500 begeisterte Spieler dabei.
Grundlage ist keine Fantasiekarte, sondern google Maps. Dort kann ich nach Belieben mein Heimatdorf etablieren und gegen Fremde und Feinde verteidigen. Auch zahlreiche Preußen haben sich niedergelassen, hier gilt es die Preußendörfer zu erobern und zu ruhmreichen bayerischen Metropolen auszubauen. Die Motivation meiner Bauern und Truppen hebe ich mit einer zünftigen Brotzeit (Brezn, Leberkäs und selbstverständlich Bier) im dorfeigenen Wirtshaus.
Sehr nett find ich auch die Sonderaktionen. Beim Ostereiersuchen war ich sehr erfolgreich und ich war Bayerns bester Maibaumdieb und hab eine Maifeier fürs ganze Dorf gewonnen.    gfoidma.png

Also mir machts a Mordsgaudi - wie ma in Bayern so schön sagt ;-) Und deshalb mach ich auch gerne Werbung für Daniel und sein Bavarian Kings.




Über mich 10.05.2012, 12.37| (8/6) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Unterhaltsames~ | Tags: Internet, Bloggen, Aktion, Fragen, Neugierig am Donnerstag,

DAS WAR MEIN APRIL

Auweia - schon der 08. Mai und immer noch nicht den Aprilrückblick geschafft. Ich hab soviel um die Ohren momentan, dass ich nicht zum Bloggen komme. Ganz zu schweigen von einer Runde um Eure Blogs. Die Antworten aufs letzte Neugierig am Donnerstag stehen auch noch aus, aber das hol ich auf alle Fälle nach. Versprochen!!!

Wort/Satz des Monats:   "Bevor ich Profifussballer werde trag ich noch Zeitungen aus, damit ich mir was dazu verdienen kann" - Sohnemann zu seiner momentanen Karrieregestaltung

Wetter:        Das war so ein richtiger April der wirklich Alles zu bieten hatte - nochmal heftig viel Schnee zu Ostern und danach subtropische Heissluft aus Afrika

Geburtstage:      Frau Waldspecht, Elias, Roberto

Buch des Monats:    "In einer kleinen Stadt: Needful Things" - Stephen King (Hörbuch) - Rezi folgt   
Film des Monats:     Titanic 3D
Musik/CD des Monats:   nix Konkretes - kaum Musik gehört

Person des Monats (negativ o. positiv):    König Juan Carlos I.

Friseurtermin:     Ja
Arzttermin:         Ja

Getränke:       Maximator (Starkbier) - aber ganz ehrlich, nicht so mein Fall ;-)   
Essen:            Pollo Cubierto de Costra de Maiz (Huhn unter Maiskruste) - Rezept folgt  

Schönstes Erlebnis:     Die Fussballrückrunde hat begonnen und die Jungs haben das Auftaktspiel gewonnen
Schlimmstes Erlebnis:  Die Sorge um Sohnemann (Vorerst Entwarnung durch den Arzt, aber regelmässige Blutkontrolle steht an) -  aufgrund der momentanen Situation hier, kann ich da erst recht nicht cool bleiben
Lustiges Erlebnis:        Beim Schwimmen mit Freundin und unseren Jungs     

Ärgernis des Monats:         Bin ich ein Seelenmülleimer?? Aber diesmal bin ich böse geworden!!!
Erkenntnis des Monats:     Das war ein kalter Winter - Heizöl ist alle
Leidenschaft des Monats:   Das neue bayerische Browser-Spiel Bavarian Kings (Bericht folgt)

Stimmungsbarometer:        ich bin urlaubsreif

Bild des Monats:


Die Grillsaison ist eröffnet - und Sohnemann zaubert wieder seine feuerspeiende Drachenwurst ;-)

Vorschau auf Mai: Es ist nicht wirklich was geplant für diesen Monat. Übermorgen allerdings werd ich zum zweiten Mal Tante und Sohnemann bekommt eine Cousine. In der Kreisstadt beginnt nächste Woche das Volksfest, da werden wir mal drüberschlendern, und ansonsten lassen wir Alles auf uns zukommen.

Über mich 08.05.2012, 12.14| (9/7) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Nostalgia~ | Tags: Monatsrueckblick, 2012, Foto,

MAN SOLL DIE FESTE FEIERN WIE SIE FALLEN

Hallo Ihr Lieben - es ist wieder Zeit für "Neugierig am Donnerstag"
Habt Ihr den Feiertag gut verlebt und vielleicht auch so traumhaftes Wetter gehabt wie wir hier im Süden?? Seid vielleicht sogar um den Maibaum getanzt? ;-)
Nachdem wir gestern ja alle wieder arbeiten mussten haben wir heute schon wieder einen Feiertag, und in dem Zusammenhang fiel mir meine heutige Frage ein:

logo_NaD.gifWelche Feste und Feiern gibt es speziell in Eurer Region?

Bei uns wird heute das Hl. Kreuzfest gefeiert, der höchste kirchliche Feiertag im Klosterdorf. Die Kinder haben schulfrei, auch die Kindergärten sind geschlossen. Zum Auftakt gibt es am Vorabend eine Lichterprozession durch den Ort und am 03. Mai kann man nach einem Festgottesdienst den traditionellen Kreuzmarkt besuchen.
Hintergrund:
Der Legende nach wurde Polling um das Jahr 750 gegründet.  Der Agilofinger Herzog Tassilo III. von Bayern jagte in der Gegend eine Hirschkuh. Diese blieb auf einmal stehen und scharrte am Boden. Dort fand man dann drei Holzkreuze, von denen sich eines durch Krankenheilungen als wundertätig erwies.. An dieser Stelle wurde dann das Benediktiner- und spätere Augustiner-Chorherrenstift Kloster Polling errichtet und das Kreuz prägt das Wappen der Gemeinde.

Nicht dass ihr jetzt denkt die in Bayern haben doch sowieso schon genug Feiertage und die da im Klosterdorf grad noch einen freien Tag obendrauf - nein - ich müsste mir schon Urlaub nehmen (hab nur keinen bekommen heuer) und die Schulkinder müssen am kommenden Samstag den heutigen Unterricht wieder hereinarbeiten.

Jetzt bin ich gespannt welche Feste man bei Euch so feiert!
PS: Gemeint sind Feste aller Art - muss keinen kirchlichen Hintergrund haben!

Über mich 03.05.2012, 00.01| (15/14) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Unterhaltsames~ | Tags: Internet, Bloggen, Aktion, Fragen, Neugierig am Donnerstag,



DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,4
Kommentare: 10482
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 4946
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3