~Es regnet~

mal wieder.

Hach, wäre das nicht schlimm, wenn wir das Wetter nicht hätten? ;-)
Worüber nur sollten wir sonst manchmal schwätzen.

Mit dem Spielplatz heute nachmittag wird das ja dann wohl mal nichts werden, wenn ich so aus dem Fenster schaue.

Vielleicht der Wink von oben, dass ich mich mal wieder meinem Haushalt widmen sollte??

Nachdem wir übers Wochenende zur lieben Schwiegermutti in den schönen Odenwald düsen und ich es immer besonders mag in eine schöne und saubere Wohnung zurückzukehren, ist ein Hausputz doch durchaus mal in Erwägung zu ziehen. ;-)

Nur ob ich Lust dazu hab, weiß ich noch nicht.

Na, vielleicht fällt mir ja noch etwas viiiiiiiiiiiiel Wichtigeres ein.


Über mich 24.03.2006, 15.23| (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Tägliches Einerlei~ | Tags: immer wieder, Wetter, Haushalt,

~Ausgenutzt~

Wenn die Computersysteme mal wieder nicht so wollen wie sie sollten, oder gar ganz den Dienst quittiert haben, dann darf man nicht nur immer motzen ;-) - Nein, man muss sich den Ausfall ganz einfach mal zunutze machen.

Denn in den Stunden in denen ich gestern nur hätte Däumchen drehen können, habe ich einfach mal ein paar liebe Menschen angerufen.

3 schöne Gespräche in gut 3 Stunden, das war notwendig, das hat mir gut getan und den Dreien hoffentlich auch, und die Zeit bis zum Feierabend ist flugs vergangen.

Über mich 24.03.2006, 14.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ~Neues~ | Tags: Freunde

~Küchenfensterprogramm~

Anstatt dem langweiligen Fernsehprogramm ;-)

Niedlich wie sie da sitzen. 20 Eltern auf 20 viel zu kleinen Stühlchen. Eigentlich 40. Denn der Ausblick erstreckt sich auf 8 Klassenräume und in 2 davon wird eifrig getalkt.
Es ist mal wieder Elternabend.

So kommt es, wenn man den Schulanbau direkt vors Küchenfenster gesetzt bekommt.

Ob wir noch hier wohnen wenn Tizian ABC-Schütze wird? Dann könnte er im Krankheitsfall trotzdem dem Unterricht beiwohnen. Vom Küchenfenster aus ;-)

Man hat hier tolle Sicht auf die gesamten Klassenzimmer und wenn die Fenster offen sind, hier wie drüben, kann man auch der Lehrerin Folge leisten.

Über mich 22.03.2006, 21.37| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ~Neues~ | Tags: zum Schmunzeln

~Der gestrige Tag~

war unspektakulär. Das einzig sinnliche war der frisch gekochte Kaffee gestern morgen. Der Rest des Tages sinnlos und die Zahnschmerzen so unnötig wie ein Kropf.

Schon sensationell, dass einen so ein kleines Zahnilein so aus der Bahn werfen kann.

Der Frühling hat sich gestern vom Stelldichein am Montag wohl auch erstmal kräftig erholen müssen, denn hier hat es über Stunden einfach nur geschüttet was runter konnte.

Vielleicht bin ich deshalb heute so auf Dienstag gepolt? Kerstin - heute ist Mittwoch. Hörst Du - Mittwoch!!!!

Nun ja, also der heutige Mittwoch ;-) strengt sich dann doch schon etwas mehr an, wie sein Kollege von gestern. Die Sonne scheint, die Vöglein zwitschern, mein Zahn verhält sich momentan ganz anständig. Lediglich meine Kollegen haben es heute auf mich abgesehen, und wollen mich wohl ein bisserl ärgern. Nun das hoffe ich, ist aber schnelltens in den Griff zu bekommen.

Ansonsten würd ich sagen, wir warten mal bis mein Sohnemann sein Nickerchen beendet hat und dann ab mit uns in die frische Frühlingsluft.

Über mich 22.03.2006, 14.03| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ~Tägliches Einerlei~ | Tags: immer wieder, Zähne, Wetter,

~Mhhhhh~

Der Duft von frisch gebrühtem Kaffee am frühen Morgen hat etwas vertrauenvolles aber auch durchaus erotisches an sich.

Oder empfinde ich das heute nur so, weil ich mir mal ausnahmsweise den Kaffee nicht selbst kochen musste? ;-)

Über mich 21.03.2006, 08.58| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ♥ Schönes & Sinnliches | Tags: persönlich, Stimmungen,

~Erinnerungen~

Erste Frühlingsboten - 1972


 

Über mich 20.03.2006, 19.00| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Vergangenes~ | Tags: Foto, Erinnerungen,

~Frühling~

Nun ist er endlich kommen doch
In grünem Knospenschuh
"Er kam, er kam ja immer noch"
Die Bäume nicken sich´s zu.

Sie konnten ihn all erwarten kaum,
Nun treiben sie Schuß auf Schuß;
Im Garten der alte Apfelbaum,
Er sträubt sich, aber er muß.

Wohl zögert auch das alte Herz
Und atmet noch nicht frei,
Es bangt und sorgt; "Es ist erst März,
Und März ist noch nicht Mai."

O schüttle ab den schweren Traum
Und die lange Winterruh:
Es wagt es der alte Apfelbaum,

Herze, wag´s auch du.

(Theodor Fontane)

Über mich 20.03.2006, 11.55| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ~Poesie~ | Tags: Gedichte, Jahreszeiten,

~Ausnahmezustand~

Eishockey Playoffs.

Gut dass uns hier niemand hören, geschweige denn sehen kann. ;-)

Über mich 19.03.2006, 16.40| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ~Sportliches~ | Tags: Sport, Eishockey,

~Yeaaaah~

Er hats geschafft!!

"War das geil oder was??" ;-) - Jo, Heinz Henn sprach mir aus der Seele.

Tobias Regner ist Superstar!

Ich freu mich mit ihm und hoffe, er kann seine Musik "leben" und seinen großen Traum verwirklichen, ohne aus Kommerzgründen verheizt zu werden, wie schon manch einer vor ihm.

Bleibt Dir zu wünschen, dass Deine Karriere erfolgreicher verläuft wie die Deiner Vorgänger Alexander und Ellie und Du in diesem Haifischbecken Du selbst bleibst.



Über mich 19.03.2006, 11.33| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ~Fernsehen~ | Tags: TV, Künstler, Musik,

~Mike Leon oder Tobias?~

Ja ich bekenne: Ich schaue Deutschland sucht den Superstar! ;-)

Und bislang war es nicht notwendig weiters große Worte zu verlieren.
Denn meinen Favoriten hab ich erfolgreich vom Casting bis ins Finale gedrückt.
Mit dem Däumchen und der einen oder anderen SMS.

Er kommt aus Bayern, ist ein sympathischer Kerl und hat richtig was drauf!

Tja heute abend ist es dann wohl soweit. Es kann nur einen geben!

Jetzt geht es um alles! Wer wird Superstar?

Für mich eindeutig: TOBIAS

Und wenn ich mich so umschaue und umhöre, dann scheint er wohl auch der Favorit für heute abend zu sein. Ich drück auf alle Fälle wieder fest die Daumen und a bisserl nervös binni a. ;-)


Über mich 18.03.2006, 18.47| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Fernsehen~ | Tags: TV, Künstler, Musik,

~Ein Lächeln für den Frühling~

Shayanna hat eine wunderschöne Aktion ins Leben gerufen und präsentiert das so wunderbar!!



Bitte auch Lautsprecher an!!
(geht nur mit IE)

Wir lächeln den Frühling herbei - nun kann er sich nicht mehr verstecken!



Über mich 18.03.2006, 15.47| (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ♥ Schönes & Sinnliches | Tags: Internet, Aktionen, Foto, Jahreszeiten,

~Ein Stöckchen~

Ich hab bei Renate gerade ein Stöckchen gefunden und mitgenommen.

Was hast du vor zehn Jahren gemacht?
Vor 10 Jahren hab ich in Unterhaching gewohnt und habe meinen privaten Alptraum erlebt, der dann noch 3 Jahre andauerte.

Was hast du vor einem Jahr gemacht?
Da waren wir Ostern bei meiner Familie in Bayern. Und das wird auch dieses Jahr wieder so sein.

Fünf Snacks die du besonders gerne hast:
1) Englischer Weingummi
2) Gummibärchen - oder wie Tizian sagt: Gogoooo ;-)
3) Laugenbrezel
4) Wiener Würstel
5) Alpenmilchschoki

Fünf Songs von denen du den Text komplett kennst:
Oje, das sind weit mehr wie 5 - ich nehm jetzt die, die mir spontan einfallen:

1) What´s up - 4 Non Blondes
2) Careless Whisper - George Michael
3) I like Chopin - Gazebo
4) Your Song - Elton John
5) Adesso tu - Eros Ramazotti

Fünf Dinge die du tun würdest, wenn du ein Millionär wärst:
Mh..so eine Million ist ja zu Zeiten des Euro ziemlich schnell durch, also ich würde
1) unsere Gläubiger glücklich machen
2) uns 3 glücklich machen mit Erfüllung von "kleinen" Wünschen, die im Moment nicht drin sind
3) In meiner Heimat ein nettes kleines Häuschen kaufen
4) Mich endlich wieder mit einem Cabriolet motorisieren
5) Das was dann noch üblich ist, gewinnbringend investieren

Fünf Dinge die du gerne machst:
1) mit meinem Sohnemann herumtollen
2) Eine Mass Bier und Steckerlfisch bei Sonnenuntergang in Tutzing im Biergarten direkt am Wasser
3) Ein schönes Cabrio unterm Popo, meine Musik dazu und spontan ein Fahrtziel gewählt
4) nächtliches Nacktbaden bei Vollmond
5) Ein geselliger Abend mit lieben Menschen, Rotwein und Südtiroler Speck

Fünf Kleidungsstücke die du nie wieder tragen wirst:
1) Ein knallroter Samt-Zweiteiler - leider pass ich da nicht mehr rein
2) Leggins, aber die hab ich auch vorher noch nie getragen ;-)
3) Bikini, höchstwahrscheinlich
.... und ansonsten - sag niemals nie

Fünf deiner liebsten "Spielsachen" (Beschäftigungen):
1) mein Sohn
2) Lesen
3) PC
4) Fernseh&Film
5) Photographie

Über mich 17.03.2006, 23.47| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Unterhaltsames~ | Tags: Internet, Fragen, Stöckchen,

~Backenzahn im Eiterbett~

Dieses Gericht klingt interessant wenngleich auch nicht besonders lecker.

Update:
Den Bürotag gestern hab ich gut gemeistert, auch wenn die Konzentration etwas zu wünschen übrig lies, denn irgendwie verteilte sich der Schmerz auch ins Oberstübchen. Paracetamol seis gedankt, habe ich aber meine wichtigsten Aufgaben doch noch bewältigt. Dumme Sprüche von Kollegen gehören da natürlich zum Programm. "Haste Mumps?" "Haste eine auf die Rübe bekommen?" - Ziemlich unangebracht, aber diese Pappenheimer kenn ich ja.

Im Laufe des Tages wurde der Druck auf der Backe immer heftiger und nach einem Blick in den Spiegel - so mit abgeschrägtem Kopf und weitaufgerissenem Mund (zum Glück mussten meine Kolleginen gerade nicht austreten) - musste ich feststellen, dass sich der Eiter vom Kiefer nach oben rundum den Zahn gelegt hat. Prallvoll - und mir war klar woher dieser Wahnsinnsdruck kam.

Ich habe seit jeher das Talent mir solche Zahngeschichten einzuhandeln wenn mein Dr.med.dent. in Urlaub ist. Natürlich so auch gestern, die Praxis diese Woche geschlossen.
Und zu einem neuen Zahnarzt geht man genauso ungern wie zu einem neuen Frauenarzt oder Friseur.
Aber was blieb mir denn anderes übrig?? Also hab ich die genannte Vertretung angerufen und gottlob gestern abend noch einen Termin bekommen.
Bevor ich den allerdings wahrnehmen konnte ist mir mein Eitersäckle beim Zähneputzen geplatzt. Ziemlich nachgeblutet war der Druck erst mal weg.
Kerstin Angsthase hat natürlich sofort überlegt ob der Zahnarztbesuch denn nun noch notwendig sei. Aber in Anbetracht des nahenden Wochenendes hielt ich es dann doch für ratsamer ihn aufzusuchen.
Viel gemacht hat er nicht. Geprüft ob auch wirklich aller Eiter raus ist, ausgespült, gereinigt und eine Salbe in und um die Entzündung platziert. Auf Antibiotika wollte ich dann doch verzichten, und so bin ich mit einem Rezept für Salbe und Spülung wieder abgedackelt.
Heute morgen bin ich relativ schmerzfrei. Das dicke Ei an der Backe ist noch sichtbar, wenn auch lange nicht mehr so groß wie am gestrigen Tag.
Nun hoffe ich das Wochenende ohne große Beschwerden rumzubekommen um dann Montagsmorgen bei meiner Zahnärztin des Vertrauens auf der Matte zu stehen.
Denn das gröbste an der Geschichte steht mir noch bevor - die Extraktion. Das er raus muss - ist definitiv.




Über mich 17.03.2006, 13.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ~Gesundheitliches~ | Tags: Gesundheit, Zähne,

~Na Bravo~

Das hat mir wirklich gerade noch gefehlt!

Meine linke Backentasche ziert ein wachteleigroßes Eiterpäckchen. Mein Problemzahn hat sich entzündet und legt mich mal eben lahm.

Hatte ich nicht geschrieben ich habe einen Zahnarzttermin? Hätte das jetzt nicht bis Anfang April warten können???

Das bedeutet heute also 8 Stunden arbeiten unter Einnahme diverser Schmerzmittel und ab Mittag einen Termin für heute Abend gemacht.

Mir schlägt das auf den Magen, kann ich mich doch noch an dieses Drama vom letzten Jahr erinnern. Ich brauch das bitteschön nicht nocheinmal.

Da heisst es bitte heute Abend Zähne zusammenbeissen (haha) und lächeln!


Über mich 16.03.2006, 08.10| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Neues~ | Tags: Gesundheit, Zähne,



DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10483
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 5063
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3