Ausgewählter Beitrag

~Der Brandner Kaspar und das ewig´ Leben~

Jährlich an Allerheiligen strahlt der BR die Fernsehfassung der Inszenierung des Residenztheaters Bayrisches Staatsschauspiel München von 1975 aus.

So auch heute Abend wieder um 19.45 Uhr im Bayrischen Fernsehen.

Der Brandner Kaspar ist eine literarische Figur aus dem 19. Jahrhundert und basiert in der Urfassung auf der Kurzgeschichte des Münchner Schriftstellers Franz von Kobell.

Der Autor Joseph Maria Lutz schrieb aus dieser Fassung 1934 ein volkstümliches Theaterstück mit dem Titel "Der Brandner Kaspar schaut ins Paradies".

1975 bearbeitete und inszenierte der Ururneffe Kobells, Kurt Wilhelm, für das Münchner Residenztheater das Werk in der Fassung "Der Brandner Kaspar und das ewig´Leben".

Dem Brandner Kaspars (Fritz Straßner), ein 72-jähriges Schlitzohr vom Tegernsee, irdische Tage sind gezählt und der "Boandlkramer" (Knochensammler/Tod) hat den Auftrag ihn abzuholen und ins Jenseits zu begleiten. Doch der Kaspar fühlt sich noch pudelwohl und ringt dem "Boandlkramer" (Toni Berger) noch 18 weitere Lebensjahre ab, indem er ihn mit Kerschgeist betrunken macht und ihn beim Kartenspiel bescheisst.


Doch an Kaspars 75 Geburtstag verunglückt seine geliebte Enkelin Marei in den Bergen. Sie kommt mit 24 Jahren in den bayrischen Himmel (mit Gustl Bayrhammer als Petrus). Hier gibts Weißwürscht, Kartenspiel, ewige Freuden - und keine Preußen ;-)

Kaspar, den das Leben nun nicht mehr recht freut nimmt das Angebot des "Boandlkramers" an, dieses Paradies doch wenigstens mal stundenweise auszuprobieren. Als er nicht nur das Marei wieder trifft sondern auch sein Weib und seine beiden Kinder möchte er bleiben und von seinen übrigen 15 Jahren um die er den "Boandlkramer" betrogen hat, möcht er nichts mehr wissen.

Doch zuerst muss das hohe Gericht über seine schweren Sünden Urteil halten.......


Ich kann dieses bayerische Kultstück um Leben und Tod, Diesseits und Jenseits nur wärmstens empfehlen. Leider haben alle Hauptdarsteller mittlerweile das Zeitliche gesegnet und somit ist die legendäre Urbesetzung nur noch in dieser Fassung zu sehen.

Ich liebe es und freu mich auf heute Abend!!

Über mich 01.11.2007, 12.19

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

5. von gerd

Servus Kerstin,
vielen Dank für deine schnelle Antwort. Die neue Fassung solltest du dir unbedingt ansehen, die ist genial. Momentan wird sie im Münchner Volkstheater aufgeführt.
Alles Liebe
Gerd

vom 19.05.2008, 21.30
4. von gerd

Dringend!!
Wer hat die neueste Fassung dieses Klassikers, der vor ca. einem Jahr im Bayrischen Fernsehen gesendet wurde, auf Video oder DVD aufgenommen. Es handelt sich hierbei um die Neuinszenierung von Christian Stückl , die noch nicht im Handel erhältlich ist.
Ich bräuchte dringend eine Kopie davon. Über den Preis können wir gerne reden.

vom 19.05.2008, 11.28
Antwort von Über mich:

Hallo Gerd,

da muss ich Dich leider enttäuschen! Ich habe diese Fassung nie gesehen und somit auch keinen Mitschnitt!

LG Kerstin

3. von Die Rabenfrau

Moin Kerstin! Wir haben gleich mal den Recorder programmiert! Danke. Ich kannte das Stück noch nicht und hoffe, dass ich genug bairisch verstehe...
Die Rabenfrau, die morgen leider arbeiten muss

PS: Das mit dem internationalen Durchfressen ist eine gute Idee, mal sehen, ob ich meine Wahlverwandtschaften dafür begeistern kann!

vom 01.11.2007, 20.18
2. von Renate

Danke für den Tipp - der VCR wird sofort programmiert, wenn ich heimkomme, da ich nicht weiß, ob mir mein badischer :vino: Besucher heut abend Zeit zum Fernsehen lässt ... :griiiins:
Liebe Grüße
Renate

vom 01.11.2007, 17.20
1. von Caro

Hallo!

Den Brandner Kasper und des ewige Leb´n hab i am Bergwald in Wolfratshausen Live angeschaut.War Mega-Gut.Unter freiem Himmel und d´Loisachtaler Bauernbühne hat wirklich super gespielt.

Nun weiss ich ja,was ich heut abend ansehen werd :griiiins:

Liebe Grüsse sendet dir Caro



vom 01.11.2007, 14.52


DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10568
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 6104
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3