Ausgewählter Beitrag

~Die Spinne und ich - oder - Ja spinni?~

Was würdet ihr machen?

..wenn ihr nachts um 2 Uhr nach einem spannenden Thriller todmüde ins Bett fallt und direkt über Eurem Kopfteil so eine richtig dicke fette schwarze Winkelspinne erblickt???

Hatte ich HIER gefragt. Und ich bin Euch ja noch meine Antwort schuldig ;-)

Bei den Kommentaren fehlte mir die Männerquote, wobei ich nicht behaupten möchte dass die Antworten groß anders ausgefallen wären.

Ich bin immer wieder überrascht wie weit verbreitet die Angst vor Spinnen ist. Ich persönlich kann das nicht nachvollziehen, würde es aber gerne verstehen.

Somit könnt ihr Euch meine Variante wohl schon denken.

Richtig. Ich sah sie, bettete mich und schlief tief und fest ohne auch nur einen Gedanken an die schwarze über mir zu verschwenden ;-) Morgens war sie weg!

Wir haben übrigens derzeit auch eine die im Bad übernachtet. Abends kommt sie zum Fenster rein ins Warme und morgens lassen wir sie wieder gehen. *gg*


Über mich 26.10.2009, 11.52

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

7. von Katinka

Hallo Kerstin,
also eine Spinnenphobie habe ich nicht, aber in diesem Fall würde ich wohl eher nicht ruhig schlafen und die Spinne nach draußen befördern ;-).

Liebe Grüße an Dich
Katinka

vom 28.10.2009, 11.08
6. von Die Rabenfrau

Ich weiß auch nicht, warum ich Spinnen so schrecklich finde. Eigentlich weiß ich ja auch, dass sie mir nichts tun. Im Keller kann ich sie noch so gerade eben ignorieren, aber über meinem Bett ... Nee, auf gar keinen Fall!!!
Gruß
die Rabenfrau

vom 27.10.2009, 21.25
5. von Kerstin

Huhu liebe Namensvetterin,

ich sag`s mal so: Ich werde mich mit den Viechern nie anfreunden, auch wenn ich weiß, dass sie sehr nützlich sind. Und hätte ich eine über meinem Bett, würde ich flehentlich den Hobbykoch wecken, ganz sicher. Und sollte in einer solchen misslichen Lage mal alleine sein, würde ich - sorry - den Staubsauger holen.

Einen Grund dafür kann ich dir leider auch nicht sagen - ich bekomme einfach Gänsehaut und mich schüttelt`s - ich kann nichts dagegen tun....

Sei lieb gegrüßt und mir ist´s durchaus recht, wenn sie alle bei dir um Asyl bitten ;) ;)

Liebe Grüße von Kerstin

vom 27.10.2009, 18.56
4. von Eveline

Angst hab ich auch keine - aber Rennen kann ich gut :griiiins:

Aber so ein Riesenviech wäre mit das Allerletzte, mit was ich eine Nacht verbringen möchte - kein Auge tät ich zu, kribbeln würd's überall *schüttel* :oh:

:kuss: Eveline

vom 26.10.2009, 22.09
3. von Sandy

Das ich das Viech nicht über mir hängen haben mag, hat aber nichts mit Angst zu tun :griiiins: .

Wenn ich Angst davor hätte, sollte ich dringend hier wegziehen *gg*

:kuss:

vom 26.10.2009, 14.48
2. von Helmut

Dann will ich mal zur Rettung deiner Quote beitragen. :griiiins:
Angst vor Spinnen ? Nein, kann ich nicht nachvollziehen. Spinnen gibt's einige in meiner Wohnung (eher kleine). Die tun mir NIX und ich tu ihnen NIX. Oder ich entlasse sie sorgfältig ins Freie.
Ich wünsche dir einen guten Wochenstart.
LG
Helmut

vom 26.10.2009, 14.24
1. von Iris

Ich würde es auch gern verstehen. Denn mein Kopf sagt mir schon, dass es albern ist, vor Spinnen Angst zu haben. Aber mich packt einfach die Panik, Kopf hin, Kopf her... Aber immerhin habe ich gelernt, sie im Garten beim Buddeln weitgehend zu ignorieren. An der Schlafzimmerwand über meinem Bett - niemals! :griiiins:

Liebe Grüße von Iris

vom 26.10.2009, 12.00


DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,4
Kommentare: 10482
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 4948
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3