Ausgewählter Beitrag

~Doppelt~

Vorgestern bei meiner Ärztin, musste ich

Doppelt so lange warten wie sonst bis ich mal dran kam. Insgesamt waren es 1 1/2 Stunden, wofür sie sich bestimmt 10 mal bei mir entschuldigt hat. Es sei ein Notfall dazwischen gekommen, Ihr Kollege sei schon eine Woche ausgefallen, die Arbeit türmt sich und man käme nicht mehr hinterher, bei einem Gespräch mit der Klinik vergesse man schon mal die Zeit, aber dennoch sei es mir nicht zuzumuten so lange zu warten und sie könne gut verstehen, dass ich entsprechend verärgert bin.
Und wieder entschuldigte sie sich bei mir.
Ja ich war schon ein bisschen sauer, geb ich zu, aber dennoch hab ich ja 1 1/2 Stunden nicht aufgemuckt und mich in mein Warteschicksal gefügt. Und ich nehme meine Ärztin beim Wort: Sollte ich das nächste Mal länger als 20 Minuten warten müssen, darf ich sie auf dem Gang stellen und mich beschweren. *lach*

Nun denn - also 1 1/2 Stunden des Wartens, nur um die traurige Nachricht zu erhalten, dass mein TSH Basal-Wert sich seit der letzten Messung um das Doppelte verschlechtert hat und das trotz beginnender Medikation.

Und das heisst unterm Strich: Schilddrüsenhormone ab sofort in der doppelten Menge zuführen wie bisher.

Und genau das mach ich seit gestern. Nicht dass es mir daraufhin schlecht ginge, aber irgendwie muss sich mein Kreislauf wohl erst darauf einstellen, denn ich fahre momentan Karussell. Mir ist permanent schwindelig und ich lasse ständig irgendwas fallen, weil ich meine Hände nicht richtig koordiniert bekomme.
Ich hoffe das pendelt sich schnell ein, denn dieser Zustand ist momentan wirklich sehr bescheiden. Ich musste gestern Autofahren, was ich auch hinbekommen habe, aber ganz wohl ist mir aufgrund des Schwindels dennoch nicht.

In 6 Wochen also dann zur erneuten Blutkontrolle.

Über mich 03.11.2006, 12.52

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von perle

olala nen rausch auf rezept :-) ich hoffe u gewöhnst dich fix an die umstellung. gute besserung

vom 03.11.2006, 18.10
2. von Sandy

Mein Mäusel,

morgen spätestens ist es vorbei. Ich fühl mich da auch immer wie benommen und wie auf Wölkchen...gehen tu ich wie auf Eiern. Aber ganz so extrem hab ich es noch nicht erleben müssen.

@Cleo: Bei der geringen Menge, die Kerstin nimmt ist es ganz normal, doppelt zu erhöhen. Meist wird ja in 25 mg-Schritten gesteigert. Nix anderes ist jetzt da passiert.

Ich drück Dich feste Süsse!
HDL
Sandy

vom 03.11.2006, 14.25
1. von Cleo

Huhu,

Schilddrüsenhormone SOFORT in doppelter Menge einnehmen??? kein Wunder dass Dein Kreislauf durchdreht.... ich würde mich gerne mal mit Dir darüber unterhalten... magst Du?? Mailst Du mich an??

LG
Cleo

vom 03.11.2006, 13.54


DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10568
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 6140
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3