Ausgewählter Beitrag

FÜRSTEN, PRINZEN, KÖNIGSHÄUSER

Ich hab mich sehr gefreut, daß mein kleines neues eher textlastiges Projekt (winke zu Elke griiins.gif ) so gut bei Euch angekommen ist ;-) 
Und deshalb ist Kerstin auch heute wieder "Neugierig am Donnerstag"

Meine Frage heute hat einen brandheissen Hintergrund ;-)
Bestimmt hat es schon der eine oder andere mitbekommen. Kronprinzessin Victoria von Schweden hat heute Nacht ein kleines Mädchen zur Welt gebracht und Schweden steht Kopf.

logo_NaD.gif
FÜRSTEN, PRINZEN, KÖNIGSHÄUSER

interessiert Euch was in der Welt der Royals passiert und verfolgt das vielleicht sogar Alles sehr aufmerksam?
Oder ist Euch das Jacke wie Hose?

Bestimmt träumt jedes Mädchen im tiefsten Inneren von dem Traumprinz auf dem weissen Pferd der sie als seine Prinzessin in eine Märchenwelt entführt und beide glücklich sind bis dass der Tod sie scheidet??  Irgendwann aber merkt dann jede Frau dass die Realität ein klein wenig anders ist und projeziert ihr Interesse auf die Schönen und Reichen um doch ein wenig weiterträumen zu können?

Nein, ich bin kein Royal-Junkie. Ich kaufe keine Illustrierten und ich hätte womöglich auch so meine Schwierigkeiten den jeweilen Stammbaum weitestgehend richtig aufzusagen, aber ich bin ehrlich wenn ich sage, dass ich mich einem gewissen Reiz den einige Blaublüter auf mich ausüben nicht entziehen kann. Das betrifft in ersten Linie das englische und das schwedische Königshaus. Ich nehme Anteil an Hochzeiten, Geburten und Todesfällen und auch diverse Affären bieten reichlich Gesprächsstoff. Wenngleich ich auch mit diesen Hochherrschaftlichen nicht wirklich würde tauschen wollen, denn ich glaube nicht dass es zwangsläufig ein Segen ist in ein Königshaus geboren zu werden. Da hab ich lieber mein kleines bescheidenes Auskommen und dafür meine Ruhe und kann ein bisschen weiterträumen ;-)

Über mich 23.02.2012, 10.51

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

10. von der Wasserfrau

Hallo liebe Kerstin

Bei Ocean habe ich von deinem Projekt erfahren, und ich habe auch noch mitgemacht, wenn auch erst am Sonntag- ;)
Hier mein Beitrag Hier klicken
Gerne mache ich ab und zu mit, jede Woche wird mir wahrscheinlich nicht möglich sein, ich hoffe es ist so okay für dich.
Einen guten Wochenstart und liebe Grüsse
Elfe :tauben:

vom 27.02.2012, 13.06
Antwort von Über mich:

Freu mich wenn Du mitmachst und herzlich Willkommen auf meinem Blog! Es gibt bei "Neugierig am Donnerstag" keine Teilnehmerliste und auch keinen wöchentlichen "Zwang" - wer Lust und Laune hat ist einfach dabei! Nicht jedes Thema liegt einem - und nicht jeder will bei allem aus dem Nähkästchen plaudern ;-)
LG Kerstin

9. von Elke

Nur ganz kurz: von Victorias Baby habe ich gar nichts mitbekommen. Im Großen und Ganzen interessieren mich die Königshäuser auch nicht. Aber die Victoria aus Schweden finde ich ganz sympathisch.
LG - Elke

vom 26.02.2012, 16.33
Antwort von Über mich:

Ja ich find sie kommt so natürlich rüber, immer ein Lächeln auf den Lippen, wirkt nie überheblich oder abgehoben. Irgendwie nahbar, was sie ja wohl auch ist.
Danke Dir für Deine Meinung!
LG KErstin

8. von Die Rabenfrau

Was du aber auch alles wissen willst, liebe Kerstin! Na gut, hier habe ich mich darüber ausgelassen: Hier klicken
Grüßle und schönes Wochenende!
Ursel

vom 23.02.2012, 21.17
Antwort von Über mich:

Sag ja ich bin neugierig ;-)
Vielen Dank fürs Mitmachen - sehr interessant Deine Ausführung ;-)
Schönes Wochenende
Lieben Gruß
Kerstin

7. von moni

Liebe Kerstin,
ich mich überhaupt nicht royalgierig! :griiiins:
Die leben wie sie können und ich muss leben wie ich kann und das sind wirklich zwei verschiedene Welten. Es baut mich nicht auf, wenn ich über das Leben der Reichen und Schönen und Blaublütigen lese,höre,sehe, es lässt mich einfach eiskalt. Sicher ist auch bei denen nicht alles Gold, was im Scheinwerferlicht so glänzt!
Ach ja, von der Königskindgeburt habe ich auch erst durch Dich erfahren. Danke für's prompte Info.
Liebe Grüße
moni

vom 23.02.2012, 17.41
Antwort von Über mich:

Royalgierig - auch schön gesagt ;-) Nein das sind auch nur Menschen wie Du und ich. Die haben Hunger, Durst und Stuhlgang ;-) 
Infos über die Schönen und Reichen bauen mich auch nicht auf - denn auf mein persönliches Leben hat das ja nicht wirklich Einfluss. Eiskalt allerdings lässt es mich wiederum auch nicht. Ich kann mich durchaus mit einer mir sympathischen Person freuen wenn ihr was Gutes widerfährt, denn wie oben ja schon geschrieben sind das auch Menschen mit Emotionen.
Danke Dir fürs Mitmachen!
LG Kerstin


6. von Helmut

Diese Geschichten interessieren mich so sehr wie wenn in China ein Sack Reis umfällt. Aber jeder wie er /sie meint. Diese Herrschaften leben in Saus und Braus auf Kosten der Allgemeinheit. Und wenn ich mich dann noch an die Meldung erinnere, die besagte, daß ein englischer Parlamentarier der Queen zu ihrem Trohnjubiläum eine sauteuere Jacht scheneken wollte, dann frag ich mich da - gehts noch???
Salut
Helmut

vom 23.02.2012, 17.22
Antwort von Über mich:

Ja ich gebe Dir schon Recht - das ist die andere Seite der Medaille, die Kosten. Andererseits werden ja Traditionen bewahrt und das Land repräsentiert, was bestimmt sich auch in vermehrtem Tourismus widerspiegelt und wieder Geld ins Land bringt. Die Frage ob das Alles noch zeitgemäss ist ist durchaus berechtigt.
Ich wusste nicht dass englische Parlamentarier so gut verdienen, oder hat er sich die Jacht selbst mal schenken lassen? ;-)
Lieben Gruß
Kerstin

5. von minibar

Da sieht mans mal wieder, ich komme zu dir und lese gleich eine wichtige Neuigkeit.
Danke dafür, lach.
Du hast eine Aktion ins Leben gerufen?
Neugierig am Donnerstag?
Das muss ich mir mal anschaun.

vom 23.02.2012, 17.07
Antwort von Über mich:

Als obs hier oft soviele brandheisse Neuigkeiten gäbe ;-) Aber gerne geschehen!
Ja ich bekenne mich zu meiner Neugier ;-) Und Fotoaktionen gibts ja momentan genug, mal Zeit zum SChreiben!
LG KErstin

4. von Gedankenkruemel

Huhuu liebe Kerstin.

Hier nun mein heutiger
Hier klicken

Liebe Grüsse, Elke

vom 23.02.2012, 16.50
Antwort von Über mich:

Vielen DAnk fürs Mitmachen! Auf Deine Ausführung war ich ja besonders gespannt, weil Du ja so nah dran bist am Thema!
Lieben Gruß
Kerstin

3. von Katinka

Liebe Kerstin,
zugegeben interessiert mich das so wenig, dass ich noch nicht mal von der Geburt etwas mitbekommen habe....*schämemichinganzbisschen* ;-)
Ich gucke auch die Hochzeiten nicht im Fernsehen und weiß bei vielen sicher nicht, in welches Königshaus sie gehören.

Das von Kate und William habe ich ein wenig verfolgt und in erster Linie tut sie mir leid. Ich möchte ein solches Leben nicht führen.

Liebe Grüße
Katinka

vom 23.02.2012, 13.53
Antwort von Über mich:

Hab Dir ja schon geschrieben Dass Du Dich für nix schämen musst *gg* Ich habs auch nur durch Zufall gelesen, und weil ich halt auch damit gerechnet habe,.

Ja ich weiß nicht ob Kate mir leid tut.  Ich denke sie hatte die Wahl? Aber so ein Leben würd ich auch nicht führen wollen, wie Du ja schon schreibst. Wenn man sich aber sowieso schon in solchen Kreisen bewegt hat man da vermutlich einen anderen Focus drauf?
Danke Dir fürs Mitmachen!
Lieben Gruß
Kerstin
und ein schönes Wochenende

2. von Sandy

Juhuu Herzerl,

bin dabei:

Hier klicken

Umärmelung
Sandy

vom 23.02.2012, 12.55
Antwort von Über mich:

Knutscha - danke fürs Mitmachen!!!!
1. von Ocean

Liebe Kerstin :)

mit dem Auskommen..ich hab fast dieselben Worte gewählt, unbewußt - jetzt fällt es mir erst auf :)

Hier klicken

Also meins ist es gar nicht.. ich beneide die Royals auch überhaupt nicht und muss zugeben, dass so ein Leben auch nie Gegenstand meiner Träume war.. hab noch ein bisschen ausführlicher dazu geschrieben. Danke für die Inspiration - find ich super!

Ganz liebe Grüße an dich, und schonmal ein wunderschönes Wochenende,

Ocean :) :)

vom 23.02.2012, 12.38
Antwort von Über mich:

Hallo liebe Ocean,
so ein Leben kann auch schwerlich Gegenstand von Träumen sein, weil man dieses Leben im Detail ja gar nicht kennt. Ich denke da eher an so Szenen ala Sissi - verträumt, verspielt *gg* Es ist einfach zu unrealistisch als dass ich das konkret in Worte fassen könnte. Vielleicht trifft es Sehnsucht ganz gut? Ich bin eigentlich ein sehr realistischer Mensch der mit beiden Beinen im Leben steht, doch manchmal bediene ich gerne Klischees ;-)
Dir lieben Dank fürs Mitmachen und ein schönes Wochenende
LG Kerstin



DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10568
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 6104
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3