Ausgewählter Beitrag

GANZ RUHIG BLEIBEN

Nein - immer kann man nicht ruhig bleiben ;-) Und manchmal muss und darf man sich auch aufregen. Findet ihr nicht?
Ich bin ja immer fürchterlich "Neugierig am Donnerstag" und heute möchte ich einfach mal wissen über was ihr Euch so aufregen könnt ;-)

logo_NaD.gif
DEIN AUFREGER DER WOCHE????

Wie ja schon öfter erwähnt in letzter Zeit hab ich meinen inneren Schweinehund fest an die Leine genommen und gehe wieder regelmässig Schwimmen. Ich soll ja Ausdauersport betreiben wegen meines hohen Blutdruckes und ich merke auch, dass es mir gut tut.
Bei dem heissen Wetter ist das Schwimmerbecken natürlich ziemlich gut besucht, und in der Regel nicht nur von Schwimmern ;-) Da sind die Kinder und die Halbstarken die von den Startblöcken springen - aber man kommt sich nicht in die Quere, passt gegenseitig auf, springt erst wenn die Bahn frei ist.

Da sind die jungverliebten Paärchen, die im Wasser herumtollen und Ringelpiez mit oder ohne Anfassen spielen ;-) Um die kann man elegant herumschwimmen - meistens jedenfalls ;-)

swim.jpgKommt man zur Drehung an den Beckenrand findet man meist keinen Platz, da stehen die jungen und die älteren Mädels miteinander am Quasseln und Ratschen was das Zeugs hält.  Pseudoschwimmen ;-)
Aber auch die merken irgendwann dass da jemand getauchtgeschwimmt kommt und lassen mir eine Lücke um zu wenden.

Also wie ihr seht - Alles ganz easy - keine Gründe um sich aufzuregen!!

ABER!!!!!!!! Es gibt ja auch noch diese Giraffenladys! Kennt ihr die??? Frisch onduliert und toupiert, eben noch Rouge und Lippenrot aufgesetzt. Den Hals gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz weit aus dem Wasser gestreckt, damit die Farbe nicht abgeht und die Frisur keinesfalls Schaden davonträgt!

Auch das vermag mich ja nicht wirklich aufzuregen, es animiert mich höchstens zum Schmunzeln. ABER - wenn ich dann nach bereits 1,5 Km Bahnenschwimmen plötzlich und unerwartet in eine exorbitante Parfumwolke gerate, dann ist das als ob dir jemand plötzlich die Luft zum Atmen nimmt. Du bist lufttechnsich sowieso schon am Pumpen wie ein Maikäfer und dann gibt Dir dieser Giraffenladysduft den Rest!! Ich muss dann immer kurz innehalten und pausieren um kräftig durchzuatmen. Mein Blick schweift dann über das komplette Becken, ob ich nicht eine andere Bahn wählen kann um diesem Duft soweit wie möglich zu entfliehen!!

Warum geht man geschniegelt, geföhnt und in Parfum eingehüllt zum Schwimmen???

Und worüber habt ihr Euch die letzte Woche aufregen müssen? Bin gespannt auf Eure Beiträge!


Über mich 08.08.2013, 11.38

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

12. von Träumerle Kerstin

Aus diesen genannten Gründen - und wegen des Chlorgeruches - mag ich keine Stadtbäder. Da sind mir Seen oder das Meer lieber. Leider hab ich kein Meer vor der Nase, deshalb war ich schon lang nicht mehr schwimmen.
Ich hab mich letzte Woche aufgeregt über den Diebstahl von Sohnemanns Fahrrad am Bahnhof.
Liebe Grüße von Kerstin.

vom 14.08.2013, 17.34
11. von minibar

Oh ja, dass sie nun da die Geschwindigkeit messen, wo echt GAR KEINE Gefahr besteht.
und mein Mann natürlich erwischt wurde. Und das am Samstag morgen, beim Start unserer Fahrt in den Urlaub.

vom 13.08.2013, 20.43
10. von Samantha

jetzt musste ich aber lachen.... giraffenladies... so was habe ich ja noch nie gehoert. witziger ausdruck. muss ich mir merken
ich finde solche weiber echt affektiert, die gehoerten gar nicht erst ins freibad reingelassen.
ich gehe unheimlich gerne schwimmen und auch surfen, (die letzten jahre leider nur schwimmen, weil es hier in der naehe kein meer gibt *heul*) oh mann, was will ich da mit toller frisur und make up im gesicht? solche weiber kann ich auch nicht ab. wenn ich so eine im freibad sehe, dann gehe ich immer ganz nah ran und plantsche ordentlich rum oder spring mal vom sprungbrett rein. oh wie die mich dann immer boese anschauen und dann verschwinden sie ganz schnell aus dem wasser
:griiiins: :bravo:

liebe gruesse ueber'n teich
Sammy

vom 11.08.2013, 20.57
9. von Ocean

Huhu liebe Kerstin :)

ich hab doch noch was gefunden zu deinem Thema!! :)

Hier klicken

Liebe Abendgrüße an dich und eine schöne neue Woche wünscht dir
Ocean

vom 11.08.2013, 19.48
8. von Gerd

Ja die Giraffenladys, eine wirklich nie aussterbende Rasse. Manche von denen würden beim schwimmen sogar noch gerne und gelegentlich ein Kippchen rauchen. Wenn nur dieses blöde Wasser nicht wäre.

Jetzt gehe ich mal kurz in mich und überlege wie meine Woche war...

... hm?

Huch, beim Edeka fuhr mir ne Giraffenlady mit dem Einkaufswagen in die Hacke. Wenn sich da mal jetzt nicht der Kreis schließt. ;-)

LG und schönen Restsonntag - Gerd

vom 11.08.2013, 12.54
7. von Ocean

Huhu liebe Kerstin :)

das ist soooo herrlich geschrieben, die Giraffendamen - genial :) irgendwie können die einem doch fast leid tun. So ängstlich um ihre Optik besorgt. Das ist doch total unfrei. Aber dass der Parfumdampf dir den Atem raubt, glaub ich sofort :)

Faszinierend. Ich hab grad verzweifelt nachgedacht ..was hat mich letzte Woche aufgeregt? und im Moment fällt mir nichts ein, außer den üblichen Kleinigkeiten, z.B. Rücksichtslosigkeit im Straßenverkehr .. Ich habe nette neue Menschen kennengelernt und die Arbeitssituation hat sich entspannt, es ist nicht mehr ganz so heiß ..irgendwie war die Woche echt ok :)

Ganz liebe Grüße an dich :) ich wünsch dir einen rundum schönen Sonntag,

Ocean :kuss:

vom 11.08.2013, 12.08
6. von Helmut

Ich schmeiss mich weg Giraffendamen, das allein hat schon was. Deine Beschreibung dazu trifft den Nagel auf den Kopf.
Über was ich mich aufrege: diese vielen englischen Wörter in unserer Sprache nerven mich total. ebenso die Meldungen aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Ich frage mich dann immer: was berichten die aus Deutschland? Das Thema hoher Blutdruck beschäftigt mich ebenfalls immer mal wieder. Ich trinke sehr viel (fast 3 l). Mein Hausarzt hätte mir gerne irgendwelche Arznei verschrieben, dagegen habe ich mich gewehrt. Dank meiner Mitschülerin von früher habe ich die Sache mit Aurum metallicum in den Griff bekommen.
Schönes WE
Salut
Helmut

vom 08.08.2013, 22.11
5. von Agnes

Ich versuche immer mich möglichst wenig aufzuregen, schadet nur der Gesundheit.
Aber letzte Woche habe ich mich doch aufgeregt, als ich erfuhr, dass bei einer forensischen Klinik hier in der Nähe mehr Personal als Insassen ("intelligenzgeminderte und psychisch kranke Rechtsbrecher") beschäftigt sind.
Als mein Mann letztes Jahre im Krankenhaus war, lagen die zu dritt auf einem Zimmer, Duschen waren nur auf dem Flur für mehrer Zimmer vorhanden etc.
Wieso werden wir, wenn wir krank sind um so vieles schlechter betreut, als Schwerverbrecher (wenn auch physisch krank)?
Da stimmt doch was nicht in unserem System.


vom 08.08.2013, 19.34
4. von Angela

*LOL* Giraffendamen... hab ich auch noch nicht gehört
:griiiins:
Bei mir sinds die Fahrradfahrer:
Hier klicken
Ganz liebe Grüße
Angela

vom 08.08.2013, 19.00
3. von Anne

Wenns nicht so ernst wäre, würde ich mich kringeln vor lachen. Aber deinen Aufreger kann ich gut nachvollziehen. Ich bin ja auch durch mein Asthma so eine Schnappatmerin, wenn ich schwimmen gehen. Und wenn mir solche Duftnoten um die Nase gepeitscht werden, bekomme ich Erstickungsanfälle. Ich würde glatt ertirnken :griiiins:

Mein Aufreger ist auch fertig Hier klicken

Liebe Grüße und gute Besserung noch mal für den Lütten

Anne

vom 08.08.2013, 18.05
2. von Die Rabenfrau

Giraffenladys ... ich lach mich kringelig! Grüßle vonne Aaabeit Ursel

vom 08.08.2013, 16.43
1. von Franka

Ich brauch nur einmal einkaufen fahren, dann könnte ich mich pausenlos ärgern ... Ich versuche natürlich, das nicht zu tun, aber ...
Da sind die Autofahrer, die die Einmündungen zuparken, so dass keiner mehr durch kann, da sind die rücksichtslosen Parker, die am liebsten in den Laden reinfahren würden, das sind welche, die gedankenverloren mit ihrem Einkaufswagen quer im Gang stehen (allein auf der Welt), da sind die, die stundenlang im Portemonnaie wühlen, während hinter ihnen die Schlange seufzt ... Ich sehe schon, es sind meist die Rücksichtslosigkeiten, die mich am meisten ärgern. Aber auch in der Bloggerwelt gäbe es so einige Dinge ...
LG, 'Franka'

vom 08.08.2013, 13.37


DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10483
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 5093
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3