Ausgewählter Beitrag

HELAU UND ALAAF

Auweia - mich hatte es ganz schön zerlegt. Die letzten 2 1/2 Wochen lag ich quasi flach. Zuerst hatte mich eine fiebrige Bronchitis am Wickel und dank der eingeworfenen Antibiotika hatte ich dann noch eine saftige Gastroenteritis.
Aber schön langsam gehts aufwärts. Den ersten Tag Arbeit hab ich hinter mir und einiges Liegengebliebene konnte ich auch schon erledigen heute.
Deshalb wars hier mal wieder ziemlich ruhig - aber ich hoffe von nun an gehts bergauf - mit mir und auch mit dem Blog.

Und ich hoffe natürlich dass ich bis Sonntag wieder so richtig fit bin, denn da geht bei uns im Klosterdorf der Punk ab, und das bringt mich auf meine heutige Frage zu "Neugierig am Donnerstag".

logo_NaD.gif
Bist Du ein Karnevalsjeck oder ein Karnevalsmuffel??


Als Kind fand ich Fasching, wie es hier bei uns in Bayern heisst, immer lustig. Sich verkleiden ist für kleine Kinder ja das ganze Jahr über ein Hit, aber in der fünften Jahreszeit darf man es ja ganz offiziell.
Meine Mama hat sich da auch oft was witziges einfallen lassen und teilweise die Kostüme selbst genäht. Ich kann mich z. B. erinnern als ich Gärtnerin war oder ein Wiener Waschermadl. Kinderfaschingsbälle fand ich allerdings damals schon doof :-)

Zu Grundschulzeiten ging ich mal als Clown, als Punker und als Spanierin war ich auch schon unterwegs. Bei uns im Ort weiß ich noch haben wir mit Luftschlangen eine Straßensperre errichtet und die angehaltenen Autos durften nur passieren wenn Sie einen kleinen Obulus errichtet haben. So wurde das Taschengeld aufgebessert ;-)


Und irgendwie war dann über Jahre absolut Faschingsfunkstille bei mir. Ich hatte mit Fasching irgendwie so gar nix mit am Hut, und großartig geboten war bei uns in der Gegend ja auch nicht wirklich was. Hier und da mal ein kleiner Umzug mit ein wenig Faschingstreiben, das wars dann aber auch.

Erst viele Jahre später als ich dann in Hessen wohnte kam ich erstmal wieder mit Karneval in Berührung. Ich wohnte damals in der Nähe von Darmstadt, wo sich eine Karnevalshochburg an die nächste reiht ;-) Und dank Freunden bin ich da wieder so ein bisschen mit dem jecken Virus angesteckt worden und hab mich in den Karnevalstrubel gestürzt, der so ganz anders ist wie hier im tiefen Süden.

So richtig erwischt hat mich der Karneval dann aber als ich meinen Mann kennen lernte. Als ehemaliger Gardist kannte er auch die andere Seite des Karnevals und hat das Ganze über Jahre förmlich gelebt ;-) Durch die vielen Umzüge die ich dort im Odenwald und Umgebung gesehen habe ist auch in mir der Wunsch erwacht irgendwann einmal den Rosenmontagszug in Köln live zu erleben.

Da wir ja nun wieder in Bayern sind gibt es allerdings nicht viele Möglichkeiten den Fasching richtig zu erleben. Aber alle 10 Jahre gibt es hier im Klosterdorf einen Faschingsumzug und dieses Jahr ist es wieder soweit. Umzug und anschließend eine Faschingsparty. Das Partyzelt steht quasi direkt neben unserm Haus. Heimspiel sozusagen ;-) Das ist ja ein Muss!!! Und somit gehen wir 3 dieses Jahr auch als Maschkera. Ich werde mich am Sonntag als Hippiebraut unter die Narren mischen. Nur meine langen blonden Haare wurden noch nicht geliefert *gg*

Der Carneval di Venezia fällt für mich nicht unter das typisch närrische Treiben - das ist wiederum ein Thema für sich. Schnief - leider bin ich dieses Jahr nicht auf dem Markusplatz beim Masken knipsen, aber vielleicht wieder in der nächsten Saison.

Und ihr so?? Seid ihr jeck oder doch eher die Karnevalsmuffel?? Habt ihr vielleicht auch noch ein närrisches Foto von früher oder gar aus neuerer Zeit? Ich bin gespannt!

Allen die momentan krank darnieder liegen wünsch ich schnelle gute Besserung und allen Narren ein paar tolle und närrische Tage!!

Über mich 07.02.2013, 22.46

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

7. von Träumerle Kerstin

Hallo Kerstin. Ich hab nicht nur den gleichen Namen wie Du, mir ging bzw. geht es auch ähnlich wie Dir.
Als Kind Fasching geliebt. Meine Mam nähte die Kostüme selbst, einige Stücke lagern heut noch bei meiner Schwester im "Faschingskoffer". Leider wurde damals nicht viel fotografiert, ich habe kaum Faschingsbilder von mir.
Später dann wurde ich zum Faschingsmuffel. Nein, das ist nicht mehr mein Ding. Umzug anschauen im Ort ja, Kinder, Neffen und Nichten machen mit. Aber ankleiden und zum Faschingstanz gehen - nee, ich mag nicht. Vielleicht wird es ja mal später wieder.
Liebe närrische Grüße in den Montag von Kerstin.

vom 11.02.2013, 08.35
6. von Helmut

Zunächst: GUTE Besserungswünsche für dich. Mich hat auch sehr lange eine Erkältung geplagt.
Nun ja, ich bin das ganze Jahr närrisch also beschränke ich mich nicht auf ein paar Tage... :griiiins: :griiiins: deshalb gibt es auch von mir koa narrisches Bildle..
Einen guten wochenstart für dich.
Salut
Helmut

vom 10.02.2013, 19.44
5. von die3kas

Immer wieder interessant wie man sich ändert.

Sei lieb gegrüsst und gute Besserung!

Hier klicken

vom 09.02.2013, 03.37
4. von Elke

Das sind also Kinderbilder von dir? Niedlich siehst du da aus. Aber Darmstadt und Karnevalshochburg - ups - also davon weiß ich nichts. Liegt sicher an mir, denn mit Fasching habe ich nichts am Hut, hatte ich auch noch nie. Ich behaupte immer, dass Fasching nur in der Clique Spaß macht und Cliquen sind halt auch nicht mein Ding.
Gute Besserung weiterhin und herzliche Grüße
Elke

vom 08.02.2013, 17.27
3. von Ocean

:cool: die Fotos von dir sind ja herrlich, liebe Kerstin :simsalabim:

interessant, deine "karnevalistische Entwicklung" zu lesen...

Ich bin ein völliger Faschingsmuffel und hab auch als Kind schon nicht viel damit am Hut gehabt. Kann mich nur an eine Perücke mit ganz langen blonden Haaren erinnern, die ich als Kind hatte ..die hab ich aber nicht nur zu Fasching getragen, weil ich schon immer so gerne solche Haare gehabt hätte..lach.

Viele liebe Grüße an dich..ich wünsch dir weiterhin gute Besserung,

Ocean

vom 08.02.2013, 14.49
2. von Doro

Ich werde sie auch mal einpacken, mal sehen, was ich dazu so verzapfe.
LG vom Karnevalshasser schlechthin
Doro

vom 08.02.2013, 13.54
Antwort von Über mich:

 
Der Link zu Deinem Blog hatte irgendwie nicht geklappt - aber jetzt müsste es wieder passen.
LG Kerstin

1. von Blackmoon

Ich bin gerad dabei die Frage mit zu nehmen ;)
Wünsch dir ein schönes Wochenende und vorallem gute Besserung :)

L.G

vom 08.02.2013, 09.53


DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10483
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 5156
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3