Ausgewählter Beitrag

JETZT WIRDS HAARIG

Das Haupthaar - eine diffizile, oder um bei der Sache zu bleiben eine haarige Angelegenheit *gg*

Welche Frau ist wirklich zufrieden mit ihren Haaren?? Und wieviel Männer würden nie zugeben dass sie es nicht sind? *gg*

Heute gibts eine haarigen Strauß bunter Fragen bei "Neugierig am Donnerstag"

logo_NaD.gif
HAARIGES


1) Wie ist deine aktuelle Haarfarbe und Frisur?
Bist Du damit zufrieden?? Gerne kannst Du uns das auch mit einem Foto zeigen!!


Gefärbt im Frühjahr mit einem Rotbraunton sind die Haare natürlich ziemlich gewachsen seither. Deshalb hab ich einen recht breiten Ansatz in meiner Naturfarbe brünett. Die Haarlängen leuchten aktuell in der Sonne wie ein Kupferstich, die sind aufgehellt durch die Sonne, aber mir gefällt das total gut. Deshalb lass ich aktuell nicht nachfärben, bis ich es nicht mehr sehen kann ;-)

2) Wie ist Deine Haarstruktur? Hast Du feines, dichtes oder normales Haar? Naturlocken?? Krause? Dauerwelle??

Leider sehr feines Haar. Naturlocken hätte ich sehr gerne!! Und weil ich sie eben nicht habe hatte ich früher viele Jahre eine Dauerwelle. Aber mit der Zeit gehen dabei die Haare immer mehr kaputt. Ausserdem ist das ja total aus der Mode! Gibts noch DAuerwelle???????

3) Welche Frisuren und Haarlängen hattest Du schon?? Und in welchen Farben hat Dein Kopf schon geleuchtet? Vielleicht hast Du Strähnchen?


Oje, da hatte ich so ziemlich Alles schon durch - von Stoppelkurz und blond - bis zu popolang und schwarz.
Aber meistens wenn ich hab färben lassen war es ein Rotton.
Strähnchen hatte ich bisher noch nie, denn meine Haare haben durch Sonneneinwirkung immer selbst schöne Natursträhnchen

4) Hast Du Probleme mit Deinen Haaren und wie versuchst Du diese zu lösen? (Schuppen, Haarausfall, spröde Haare, Spliss, mangelndes Volumen, glanzlos, graue Haare)

Haarausfall/feine Haare/wenig Volumen: Hatte ich bis vor kurzem lange Zeit, erschreckend wieviele Haare ich da jeden Tag büschelweise aus meiner Bürste nehmen musste! Aber dank Schüssler-Salzen 8 Natrium Muriaticum  und 11 Silicea ist das plötzlich komplett weg. Mein Haar ist seither auch dichter und hat mehr Volumen
Graue Haare: Na die nerven mich vielleicht ;-) Angefangen hat es nach der Schwangerschaft, da entdeckte ich jeden Tag ein neues Graues. Bis vor kurzem konnte ich diese Silberfäden auch noch gut mit der Pinzette entfernen - aber irgendwann nahm das überhand. Wenn ich mir jedes graue Haar mit der Pinzette entfernen würde, hätt ich irgendwann eine Glatze. Also Färben!! Wobei ich über die Chemiekeule nicht glücklich bin und es demnächst mit Naturfarben probieren will. Allerdings bezweifel ich dass die Grauen damit abgedeckt werden!
juckende Kopfhaut: aktuelles Umstellen von Haarpflegeprodukten

5) Welche Haarpflegeprodukte benutzt Du?

Bislang von wechselnden Herstellern Shampoo und Spülung für Feines Haar oder mehr Volumen, vieles durfte ich auch Testen die vergangenen Monate - aber im Grunde genommen nehmen sich diese Produkte alle nichts - die sind ähnlich gut oder eben schlecht - schlecht deshalb weil ich weg möchte von schädlichen Chemikalien, von Parabenen, Silikonen, Tensiden,
Ich bin aktuell auf der Suche nach guten, günstigen Naturpflegeprodukten ohne alle diese Zusätze, wenn ich nicht fündig werde, werd ich in Zukunft mein Shampoo selbst anrühren!

6) Was war bisher Deine ausgefallenste Frisur/Schnitt? Gibt es davon ein Foto??

Mein Brigitte Nielsen-Gedächtnisschnitt - das war ca. anno 1986 - Rappelkurze hochstehende blonde Haare (entstanden auf der Geschcihte bei Frage No. 9) und ich weiß noch ich hatte einen neongrünen Bikini - ich hab mich selbst nicht mehr erkannt ;-) (ich muss mal schauen ob ich irgendwo ein Foto finde, dann reich ich das nach)

7) Gefallen Dir lange Haare bei Männern?

Früher war langes Haar bei Männern ja die Norm und stand für Kraft - irgendwann viel später galt das nicht mehr als modisch
Eigentlich schade, denn ich finde lange Haare bei Männern wirklich toll!! Es steht in der Tat nicht jedem - aber wer es tragen kann, der sollte es auch tun, nur gepflegt müssen sie dann auch sein ;-)

8) Wenn Du Dir neue Haare wünschen könntest - wie würden die aussehen??

Zuallererst würd ich an meiner Haarfarbe nicht viel ändern - ein kleinen Rotstich mehr - aber ich würde nie blond sein wollen ;-) Ich wars mal das hat mir nicht gestanden
Aber auf alle Fälle würd ich mir Naturlocken wünschen - keine Krause - sondern richtig weich fallende Locken
Und dann natürlich dichtere Haare - nicht so fein wie ich sie habe

9) Hast Du eine haarige Anekdote für uns??

Ich durfte mir als Kind nie die Haare lang wachsen lassen und wenn ich bei meinen Großeltern in den Ferien war, dann war meiste der erste Weg zum Friseur. Haare wieder schneiden incl. Fönfrisur a lá Mireille Mathieu.
Als ich dann in die Pubertät kam und renitenter war hab ich mein Taschengeld meistens in den Drogeriemarkt gebracht und dort entdeckte ich mit ca. 16 die Haarfarben ;-) Ich hab als erstes Rot genommen, doch mein Färbeversuch scheiterte. Ich war dort ein bisserl Rot und dort brünett. Also wollte ich das wieder retten und hab überlegt wie mach ich das. Mit schwarz drüber färben - tolle Idee *fg* Meine Haare waren letztendlich gescheckt - braun - rot - und schwarz - Irgendwas muss ich wohl nicht richtig gemacht haben.
Auf alle Fälle ist meine Oma aus allen Wolken gefallen und hat mich - genau zum Friseur geschleppt, um dieses Dilemma zu entfernen.
Der Friseur war ratlos, meine Oma hartnäckig. Deshalb saß ich dann ca. 4-5 Stunden auf dem Frisierstuhl und habe a) meine Haare blondiert bekommen und b) ist mit meiner Naturfarbe darüber gefärbt worden.
So weit so gut - das sah nach gelungener Rettung aus. Aber wenige Wochen später waren meine Haare SO kaputt, dass ich sie rappelkurz abschneiden lassen musste. Und nachdem die Farbe raus war, waren meine Stoppeln dann Wasserstoffblond *ggg*  Sagte ja- die Brigitte Nielsen Gedächtnisfrisur ;-)

Na da bin ich ja gespannt was sich Alles auf den Köpfen der Bloggerwelt tut ;-)
Freu mich auf Eure haarigen Beiträge und Kommentare!
Meine Antworten werden bis heute nachmittag noch folgen!

Über mich 14.11.2013, 10.15

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

12. von Silly

Hey liebe Kerstin, das Bild der roten Zora, befindet sich direkt über dem Beitrag zum Thema... :tauben: :delphin: :mieze:

vom 15.11.2013, 16.12
Antwort von Über mich:

Da hättest Du eigentlich bei der Verfilmung die Hauptrolle bekommen müssen - schaut ja klasse aus ;-)
11. von Blackmoon

Ich hab´s haarige auch gerad mal mitgenommen und bei mir ausgebreitet ;)

Liebe Grüße

vom 15.11.2013, 11.20
Antwort von Über mich:

Klasse - vielen Dank!!! 
10. von Iris

Ja, ja, die Haare. Ein ewig leidiges Thema. Regelmäßig Bad-Hair-Week...
Ich habe auch so feine Fusseln und hätte so gerne schöne dicke Locken, aber was soll's. Einen schönen Menschen entstellt nix... ;)

Liebe Grüße
Iris

vom 15.11.2013, 07.45
Antwort von Über mich:

Da hast Du allerdings total Recht liebe Iris ;-)

Aber Du arme hast gleich Bad-Hair-Weeks - mir reichen da schon einzelne Tage, wo sie nicht so wollen wie ich ;-)
LIeben Gruß
Kerstin

9. von Tanja

Irgendwann denke ich nicht nur dran, zu bloggen sondern auch den Link hier abzugeben:
Hier klicken

Meine haarigen Erlebnisse sind eher langweilig, das mit der Brigitte-Nielsen-Gedächtnisfrisur klingt spannend.

LG

Tanja

vom 15.11.2013, 05.33
Antwort von Über mich:

Na hat doch geklappt mit dem Kommentar ;-) Freut mich dass Du dabei bist.

Na spannend war das damals nicht unbedingt - mein Herz hat geblutet, denn ich wollt doch immer lange Haare haben, und nun musst ich wieder von vorne mit dem Wachsen lassen anfangen, waren sie doch jetzt rappelkurz :-(
Dir ein schönes Wochenende
Lieben Gruß
Kerstin

8. von Die Rabenfrau

Moin Kerstin, nun habe ich es auch geschafft, deine haarigen Fragen zu beantworten. Die Brigitte Nielsen Gedächtnisfrisur ist wirklich einsame Spitze! :bravo:

vom 14.11.2013, 22.41
Antwort von Über mich:

Schön dass Du auch was haarigs zu ERzählen hast ;-)

Ja diese BN-Gedächtnisfrisur *gg* Das sah aber wirklich so aus ;-)

Lieben Gruß und ein schönes Wochenende

7. von Helmut

Jetzt wirds spannend. Also vor vielen 100 Jahren hatte ich auch mal lange Haare (Bild existuert noch). Und ich wollte mal beim Friseur was anderes haben: also schlug er mir vor: Dauerwellen. Ich willigte ein, fühlte mich aber nie wohl dabei.
Seit meinem 39. Lebensjahr kämpfe ich mit den grauen Haaren. Nun ja, von grauen Haaren kann man inzwischen nicht mehr sprechen - sie sind weiss. :griiiins: :griiiins: aber damit kann ich leben.
Ich habe außerdem festgestellt, daß ich mit kurzen Haaren viel flotter aussehe und mich der graue 3-Tage-Bart eher alt wirken lässt.
Und da bin ja sehr eitel...
Noch was, paasend zum Thema:
Wir in Baden haben da noch einen Spruch: liewwer gar koi Hoor, als a Glatze :bravo:

Salut et bon weekend
Helmut

vom 14.11.2013, 22.14
Antwort von Über mich:

Gabs vor 100 Jahren schon die Dauerwelle?? *fg*
Du bist nicht der erste Mann den ich kenne, der sich eine Dauerwelle zugetraut hat! Da kenn ich noch ein paar mehr ;-) Das Ergebnis sah allerdings bei allen gewöhnungsbedürftig aus, zumindestens im Nachhinein - vor 20 Jahren hat man das anders empfunden!!
Doch den Eindruck hab ich auch, dass Bart älter wirken lässt. Aber auch verwegener ;-)  Und wie gesagt, nicht jeder hat das Gesicht für lange Haare - am Besten immer so wie man sich selbst am Wohlsten fühlt.

Der Spruch ist im Übrigen klasse!!!!

Danke für deine doch sehr interessanten haarigen Einblicke ;-) Auch Dir ein schönes Wochenende
Lieben Gruß
Kerstin


6. von 19sixty

Ganz schön haarig, Deine Fragen. Die Beantwortung hat so lange gedauert, dass meine Haare schon wieder ein Stückchen länger geworden sind :griiiins:

vom 14.11.2013, 21.43
Antwort von Über mich:

Yepp - die waren wirklich haarig ;-) Mein Blog sorgt für HAarwuchs ;-)
Schön dass Du wieder dabei bist!!
Lieben Gruß und ein schönes Wochenende

5. von Ocean

Guten Abend, liebe Kerstin :)

mußte grad so lachen wegen der Brigitte Nielsen-Gedächtnisfrisur :griiiins: wobei du das damals wahrscheinlich überhaupt nicht lustig gefunden hast, gell?

Ansonsten entdecke ich da einige Parallelen bei unseren Antworten ;) und danke für den Schüssler-Salze-Tipp - das werde ich mir notieren.

Hier nun meine Antworten:


Hier klicken

Liebe Abendgrüße an dich :)
Ocean

vom 14.11.2013, 19.45
Antwort von Über mich:

NE das stimmt, damals fand ich das Alles andere wie lustig - ich wollte doch LANGE Haare haben und nicht so steckerlkurz!!
Ja probier das mal aus mit den Schüssler-Salzen - allerdings muss man das schon einige Wochen durchhalten bis man eine Änderung merkt!
Und jetzt freu ich mich auf Deinen Beitrag - den werd ich mir jetzt schön durchlesen!
Lieben Gruß
Und schönes WE
Kerstin

4. von Anne

Huhu Kerstin!

Isch habe fertisch :griiiins:

Hier klicken


Liebe Grüße

Anne

vom 14.11.2013, 16.58
Antwort von Über mich:

Hach wie schön - die liebe Anne ist auch wieder mit dabei!!
Vielen Dank und ein schönes Wochenende
LG Kerstin

3. von Gerd

Ich lass es lang, das Haupthaar und somit spare ich mir jeglichen Gedanken über mein Frisur, wenn man das überhaupt Frisur nennen darf. Hach wie gut das ich nicht Deine Probleme mit den Haaren habe. Jetzt bin ich aber neugierig auf den neongrünen Bikini geworden. :griiiins:

LG, Gerd

vom 14.11.2013, 15.59
Antwort von Über mich:

Auch mal offen? Oder immer zusammengebunden?
Ja den neongrünen *gg* Noch hab ich das Foto nicht gefunden - eingescannt ist es jedenfalls nicht - das heisst SChubordner durchforsten - aber wer weiß, vielleicht werd ich noch fündig.
LG Kerstin

2. von Silly

Huhu liebe Kerstin

hier mein Beitrag
Hier klicken

:kuss:

vom 14.11.2013, 14.50
Antwort von Über mich:

Huhu liebe Silly - ich freu mich dass Du wieder mitmachst 

Vielen DAnk - und ein schönes Wochenende!
LG KErstin

1. von

"Brigitte Nielsen Gedächnisschnitt* *lautlach* ja, den hatte ich auch .-)
Bin fertig:Hier klicken
Und bei mir kannst Du auch alte Jugenbilder sehen.
Liebe Grüße
Angela

vom 14.11.2013, 13.16
Antwort von Über mich:

Klasse Beitrag liebe Angela - mit vollem Einsatz!! ;-) Vielen Dank dafür - das hat Spaß gemacht!
Dir ein schönes Wochenende!
LG KErstin



DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,4
Kommentare: 8000
ø pro Eintrag: 4,6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 4041
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3