Ausgewählter Beitrag

KREATIVES

Aus gesundheitlichen Gründen wird aus  "Neugierig am Donnerstag" ganz einfach ein "Neugierig am Freitag" ;-) Ihr habt ja 2 Wochen Zeit für Eure Antworten.
Auf das heutige Thema bin ich gekommen über Barbaras "Bilder einer Ausstellung" - das aus technischen Gründen vorrübergehend pausieren muss, aber bestimmt bald wieder startet.


WIE KREATIV BIST DU?

Speziell geht es mir hier um die Kreativiät im künstlerischen Bereich. Also Malen, Basteln, Musizieren, Schauspielerei - aber generell bedeutet Kreativ zu sein etwas neu schöpfen, etwas erfinden, etwas erzeugen, herstellen in vielen Bereichen des Lebens.

1) Was ist für Dich Kreativität?

Ich glaube die Anlage zur Kreativität trägt jeder in sich, der eine mehr, der andere weniger, ein jeder in seinem bestimmten Bereich. Für mich ist das die Lust etwas Neues auszuprobieren, etwas selbst zu erschaffen, eigene Ideen umzusetzen. Das hat für mich erstmal gar nix mit Talent zu tun, aber den Mut Dinge ausprobieren zu wollen und solange zu probieren bis man am Ziel seiner Idee ist. Dabei muss das Geschaffene ja nix exorbitantes sein, es muss selbst gefallen und Lust auf mehr machen. Das kann die Gestaltung der eigenen Wohnung sein, das kann etwas Gebasteltes sein, eine Malerei, die Art wie man Rechenaufgaben löst. Natürlich kann man das Rad nicht neu erfinden, aber es kann dennoch immer anders ausschauen.

2) Findest Du Dich selbst kreativ?

Ich hielt mich selbst eigentlich immer für sehr unkreativ. Aber schön langsam glaub ich doch dass ich doch ein wenig mehr Kreativität aus mir herauskitzeln kann. Ich glaub das ist auch eine Übungssache und man muss den Mut haben sich auf etwas einzulassen und die Angst bekämpfen das was Du tust könnte nicht gut genug sein. Ich glaube das trifft es eigentlich am Besten und so versucht man vieles vielleicht erst gar nicht?

3) In welchen Bereichen lebst Du Deine Kreativität aus?

Für mich beschränkt sich das momentan auf die Fotografie und die Bildbearbeitung. Ich versuche meinem eigenen Stil treu zu bleiben, sowohl in der Motivsuche wie auch in der Darstellung. Und selbst da hab ich immer das aktuelle Zeitproblem im Nacken, dass es mir schwer macht regelmässig auf Motivsuche zu gehen. Ich wäre da gerne viel experimentieller.
Und hin und wieder bringe ich meine Gedanken in Form von Gedichten zu Papier. Allerdings hab ich immer die Scheu diese zu veröffentlichen, das hat auch mit der unter Punkt 2 beschriebenen Angst zu tun.

4) Was war das letzte was Du kreativ erschaffen oder gemacht hast?

Ein Vogelhäuschen ;-) Wobei ich dazu sagen muss, dass ich nur für den äußeren Anstrich zuständig war. Das Gerüst hab ich von den Sachenmachern. Als Tipp war die Gestaltung mit Mosaiksteinchen gegeben, in Ermangelung selbiger hab ich zu Acrylfarben gegriffen und mich versucht Mosaik zu malen. Künstlerisch nicht wirklich hochwertig. Aber diese Vogelstation gibts so doch nur einmal und vor allem hat es mächtig viel Spaß gemacht.




5) Hast Du Wünsche in anderen Bereichen kreativ zu sein, die Du bisher aber (aus welchen Gründen auch immer) nicht umsetzen konntest?

Ich würde wahnsinnig gerne schreiben. Ideen hätte ich genug, die schwirren mir permanent im Kopf herum. Aber auch hier mangelt es mir einfach an der Zeit diese zu Papier zu bringen, und auch die Ruhe diese Ideen weiterzuspinnen. Das wäre wirklich ein Traum von mir.

Ich bin mir sicher dass es im Bloggerland viele kreative Köpfe gibt und bin schon sehr gespannt auf Eure Antworten und Beiträge. Gerne könnt ihr auch Fotos zeigen von Euren Werken. Meine Antworten werd ich bis heute mittag hier nachpflegen - ich muss jetzt erstmal zum Onkel Doc zur Blutbildbesprechung.

Über mich 14.03.2014, 08.49

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

12. von Birgit

Liebe Kerstin,

nun habe ich deine Fragen auch beantwortet:

Hier klicken

Ich glaube, da geht es uns recht ähnlich - Fotografie ist auch mein Thema, und schreiben würde ich auch gerne, früher wollte ich sogar Schriftstellerin werden. Irgendwie habe ich das aus den Augen verloren, eigentlich schade - aber das Zeitproblem habe ich halt leider ebenfalls ;)

Dein Vogelhäuschen finde ich total klasse :ok: also du bist definitiv sehr kreativ :)

Viele liebe Grüße an dich,
Birgit

vom 16.03.2014, 18.51
Antwort von Über mich:

Oh da haben wir etwas gemeinsam liebe Birgit - ich wollte von klein auf auch immer Schriftstellerin werden - und später hatte ich dann die Idee Journalistin werden zu wollen. Aus vielerlei Gründen ist das aber komplett anders gelaufen!
Ja das zeitproblem - das ist es was mich hindert an eine alte Leidenschaft neu heranzutreten!! Aber wer weiß - vielleicht irgendwann???
Vielen DAnk für die Blumen ;-)
Und ich werd gleich mal rüberkommen und nachlesen was Du so kreativ Alles machst!
Lieben Gruß
Kerstin

11. von Helmut

Ich bin schon kreativ, nicht nur wegen der immer wieder kehrenden Hunderunden - ohne Hund aber mit Digitalkamera. Übrigens mein Onkel, dessen Vorname ich als zweiten Namen trage, war ebenfalls kreativ: als Fotofreund.
Und noch etwas hat man mir scheinbar in die Wiege gelegt: das Schreiben. Im September 1980 wurde der erste Artikel von mir in einer bundesweit erscheinenden Zeitschrift veröffentlicht. Das Thema - natürlich Motorsport. In dieser Zeit war ich auch als "rasender Reporter" für die Lokalzeitung unterwegs und habe dabei so manches erlebt. Gerne erinnere ich mich dabei an einen Sonntag wie ich, ausgestattet mit einer großen Fototasche, vor dem Fahrerlagertor in Hockenheim stand. Dem Kontrolleur erzählte ich, dass ich meine Karte in der Redaktion vergessen hatte. Was natürlich nicht stimmte. Ich hatte nämlich KEINE Karte. Er schaute mich an und machte mit dem Kopf eine Bewegung. Dann sagte er zu mir: "Brauchst du eine Extraeinladung?" Zaghaft durchschritt ich das geöffnete Tor und war drinnen...
Später konnte ich ein paar Artikel in der Zeitschrift Publik Forum veröffentlichen, ebenfalls eine bundesweit erscheinende Zeitschrift. Hier waren es andere Themen.
Und dann noch etwas unvermeidliches: Rückblick in die Zeit als Schüler. Ich war, wenn es in Deutsch um Aufsätze ging meistens derjenige, der sein heft immer als letzter abgegeben hat. Der Lehrer fragte dann immer ganz ungeduldig: "Wie lange brausch du noch?"
Tja, einmal bekam ich auch eine "schlechtere" Note. Ich hatte etwas geschrieben was dem Deutschlehrer an der kaufmännischen Berufsschule überhaupt nicht passte. Ich kritisierte die Bahn und sprach mich für das Auto aus. Resultat: 2 -.
Dir wünsche ich gute Besserung und dass sich ALLES wieder zum Guten wendet.
Salut
Helmut

vom 16.03.2014, 13.27
Antwort von Über mich:

Na alleine die Hunderunde ohne Hund ist kreativ ;-) Siehst da hab ich mal wieder was von Dir erfahren was ich so noch nicht wusste. Helmut als rasender Reporter ;-) Eine nette Geschichte mit Hockenheim - was einem so eine kleine Notlüge doch verschaffen kann ;-) 
Das mit dem Aufsatz mit Bahn und Auto ist doch eine persönliche Wertung gewesen - also nicht wirklich korrekt. Auf den Inhalt kommt es doch an!! Du als Autonarr natürlich verständlich - wenngleich man aus Umweltgründen heute nicht mehr so argumentieren würde ;-)
Danke Dir fürs erneute Erzählen aus dem Nähkästchen!

Lieben Gruß Kerstin

10. von Elke

Nun denn - diese Fragestellung hat es doch glatt geschafft, dass ich ihr auch noch einen Beitrag im eigenen Blog gewidmet habe, liebe Kerstin. Wenn du also gucken magst: Hier klicken
Herzliche Grüße erneut -
Elke

vom 15.03.2014, 21.08
Antwort von Über mich:

Und das freut mich doch dass Dich das Thema anspricht ;-) Schön dass Du wieder mal mit dabei bist!
Lieben Gruß Kerstin

9. von Elke

Liebe Kerstin,
ich halte mich eigentlich auch für völlig unkreativ. Aber wenn man genau hinsieht . . . betätige ich mich auf ähnlichen Gebieten wie du, und zumindest auf dem Fotografiesektor tobe ich mich auch kreativ aus. Und auch im Garten vielleicht . . . ja, doch . . .
Deine Vogelfutterstation sieht toll aus.
Liebe Grüße
Elke

vom 15.03.2014, 19.44
Antwort von Über mich:

Danke Dir Liebe Elke! Gelle? Wenn man länger drüber nachdenkt ist man doch eigentlich gar nicht so unkreativ - auch wenn das viele von sich selbst denken - leider!


8. von Soni

Wow sieht das klasse aus, ein wirklich aussergewöhnliches Vogelhäuschen.

LG Soni

vom 15.03.2014, 12.32
Antwort von Über mich:

Danke Dir liebe Soni - ja mal ein bisserl was anderes ;-)
Lieben Gruß
Kerstin

7. von Blackmoon

Ich bin auch wieder mit bei ;)
Bzw. das Vogelfutterhäuschen sieht ja mal klasse aus :)

L.G
Blackmoon

vom 15.03.2014, 08.24
Antwort von Über mich:

Danke Dir - ja mir gefällt es auch sehr gut - ist ein richtiger Blickfang auf der Terrasse!
Schön dass Du auch wieder dabei bist!
Lieben Gruß
Kerstin

6. von die3kas

Kreativ, aber gerne. Hab meine Antworten auf der Leine...

Ich wünsche dir ein tolles Wochenende und gute Besserung


vom 14.03.2014, 23.49
Antwort von Über mich:

zum Trocknen ? ;-) Schön dass Du wieder dabei bist!
Und vielen Dank für Deine Wünsche!
LG KErstin

5. von Angela

Moin liebe Kerstin,
heute gibts die Antworten mal aus meinem anderen Blog:
Hier klicken
Alles Gute für Dein Blutbild.
Liebe Grüße
Angela

vom 14.03.2014, 22.37
Antwort von Über mich:

Danke für die Wünsche - und Danke fürs erneute dabei sein!
LG KErstin

4. von Anne

So liebe Kerstin...mein Beitrag ist nun fertig Hier klicken


Ein gutes Wochenende
wünscht

Anne

vom 14.03.2014, 17.01
Antwort von Über mich:

Vielen Dank an die Vielseitige!! Schön dass Du wieder dabei warst!
Du bist in der Tat sehr kreativ!
Liebe Grüße an Dich!

3. von Birgit

Liebe Kerstin,

fein - da mache ich dann später mal mit und stelle meine Antworten in den Blog. Bin gespannt auf deine eigenen Antworten :)

Und vor allem drück ich fest die Daumen wegen der Blutbildbesprechung !!

Alles Gute,
Birgit

vom 14.03.2014, 09.54
Antwort von Über mich:

Hallo Birgit, willkommen an Bord! Freu mich wenn Du auch dabei wärst - und ich bin schon neugierig was Du zu erzählen hast. Danke fürs Daumen drücken!
Lieben Gruß Kerstin

2. von Soni

Kreativität ist für mich etwas zu erschaffen was es so bis da noch nicht gab und solche Menschen bewundere ich auch. Ich bin auch gerne kreativ im Kleinen, also ich lasse mich durch Gesehenes inspirieren, werkel dann auch gerne und probier immer mal wieder etwas Neues. Das Letzte waren Versuche im Garten mit Torfzement. Hab mit Schalen angefangen, sollen aber mal Skulpturen werden :-) ich zeig irgendwann mal meine Ergebnisse.

LG Soni

vom 14.03.2014, 09.46
Antwort von Über mich:

Ohja bitte - gerne zeigen - Torfzement - das klingt spannend - und in der Tat sehr kreativ. Das würd mich wirklich sehr interessieren!
Lieben Gruß Kerstin

1. von Anne

Hallo liebe Kerstin!

Betrifft das nur den momentanen Zustand oder soll NEUGIERIG jetzt immer am Freitag stattfinden?
Aber nichtsdestotrotz gute Besserung und heute abend werde ich meinen Beitrag posten.

Bis dahin
herzliche Grüße

Anne

vom 14.03.2014, 09.31
Antwort von Über mich:

Hallo liebe Anne - nein das sollte nicht zur Gewohnheit werden - Neugierig am Donnerstag heisst nicht ohne Grund so - als Ausnahme nur deshalb heute mal an einem Freitag. 
Danke Dir für Deine Wünsche!
LG KErstin



DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,4
Kommentare: 10482
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 4975
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3