Ausgewählter Beitrag

STORY-PICS 2014 #2 - ARENA

Story_Pic_2014_kleiner_Rahmen_300x166.jpgUnd schon ist eine Woche rum und es gibt das 2. Wort für die >>>"Story-Pics 2014"<<< bei und mit >>>Sunny<<<.

Ihr erinnert Euch? 52 Bilder - 52 Wörter - 1 Geschichte
Mein Genre: Historisch
Mein Wort #1: Römer



Wer sich über die bayerischen Fahnen wundert - das ganze ist eine Miniatur der >>>Kaltenberger Ritterspiele<<< auf >>>Schloss Kaltenberg<<<.

Über mich 12.01.2014, 00.01

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

23. von Bibilotta

Eine gute Kombination, wie ich finde, der Römer und die Arena klingt schonmal echt interessant ;)

LG Bibi

vom 16.01.2014, 20.59
Antwort von Über mich:

Mal schauen was draus wird ;-)
Lieben Gruß
Kerstin

22. von Träumerle Kerstin

Mit einem Gladiator kann ich Dir vielleicht dienen, ich schick gleich mal eine Mail.

vom 14.01.2014, 18.41
Antwort von Über mich:

Vielen Dank ;-)
Lieben Gruß
Kerstin

21. von Helga

Das find ich gut, wenn die römischen Ritter die weißblauen Fahnderl hissen!
Bin schon gespannt auf die Geschichten.
Steinreiche Grüße
:vino:
Helga

vom 13.01.2014, 19.37
Antwort von Über mich:

Und wir haben beim Turnier weiß-blaue Tücher geschwenkt ;-) A bisserl Heimat muss scho sein ;-)
Lieben Gruß
Kerstin

20. von Rolf

Klasse Kerstin, als Kinder sind wir (mein Bruder und ich) auf Ritterspiele und Ritterfiguren gestanden. Wir hatten sogar eine Waffenkammer ;-)
:gfoidma:
Liebe Grüße
Rolf

Ach ja, bei Dir stimmt etwas auf der Seite nicht, es schneit... :griiiins: :vino:

vom 13.01.2014, 18.57
Antwort von Über mich:

Eine Waffenkammer hatten wir nicht ;-) Aber ich war sehr erpicht darauf sämtliche Burgen in der näheren Umgebung zu besichtigen, und das mach ich auch heute noch liebend gern!!
Doch doch des stimmt schon mit dem Schnee - damit er wenigstens HIER ist, wenn er sich sonst schon nicht blicken lässt!!!
Lieben Gruß
Kerstin

19. von Träumerle Kerstin

Aha - erst Römer, jetzt Arena. Da fällt mir doch das Kollosseum in Rom ein mit all seiner Geschichte und dem Schicksal so vieler Gladiatoren.
Liebe Grüße von Kerstin.

vom 13.01.2014, 18.05
Antwort von Über mich:

Ja da musste ich natürlich auch sofort dran denken. Den Gladiatior hätte ich auch gerne als Wort - einzig fehlt mir das passende Foto - wo ich das jetzt herbekomme??
Lieben Gruß
Kerstin

18. von Peggy

Du hast schon eine genaue Vorstellung von deiner Geschichte, wie es mir scheint. Aber gerade bei dem Genre "Historisch" finde ich es ganz gut einen Leitfaden zu haben, für deinen Schreiberling... :-)

vom 13.01.2014, 12.29
Antwort von Über mich:

Nicht genau - aber so ein bisserl zumindestens!
Stimmt - die vergangene Geschichte ist schließlich so unermässlich, da darf man schon so ein bisserl roten Faden verlegen *fg*
Lieben Gruß
Kerstin

17. von kristinel

oh super - das nächste wort passt hervorragend in deine story. die wird bestimmt toll...

auch das bild ist echt klasse - man kann so viele kleine details sehen!

lg kristin

vom 13.01.2014, 08.08
Antwort von Über mich:

Dankeschön! Ja aus meiner Sicht passt das Wort wirklich prima in eine historische Geschichte - mal sehen wie die Schreiberlinge das so sehen ;-)
Lieben Gruß
KErstin

16. von Barbara

Auch ich habe dein Blog besonders im AUGE!

Sicher denken alle, dass es eine Kerstin- Römer-Geschichte geben wird. Ich denke aber, das wird nicht der Fall sein. Es sei denn, du bleibst deinem "Faden" weiterhin treu.

Liebe Grüsse aus Sizilien

PS: Das Foto ist super.
Barbara

vom 13.01.2014, 06.41
Antwort von Über mich:

Nein ich denke auch nicht dass sich unsere Schreiberlinge da großartig beeinflussen lassen ;-) Ich selbst hab im Moment nur lauter Ideen im Kopf die mir die Wörter zuflüstern *gg* Meinem Faden werd ich weiterhin treu bleiben, alleine schon weil ich wissen will wie andere das umsetzen werden. Es ist ja wie beim Roman - wenn man den Klappentext liest hat man schon eine konkrete Vorstellung im Kopf - nur ist es dann meistens ganz anders ;-)
Aber aus Kerstin muss noch jemand anders werden - der Name passt nicht in die Römerzeit *g*
Lieben Gruß
Kerstin

15. von Danny

ich muss gestehen ich war im ersten moment derbe am rätseln was das für eine arena sein soll!
für das mini wunderland in hamburg sind die menschen nicht richtig und playmobil oder lego konnte es auch nicht sein!
und dann habe ich mal alles gelesen :D sollte man viel öfter machen! ich muss mir die seite von schloss kaltenberg mal genauer anschauen :)

vom 12.01.2014, 23.20
Antwort von Über mich:

Ja das stimmt, manchmal sollte man Alles nachlesen - aber wer hat schon die Zeit? Aber es erschließt sich dann doch das eine oder andere ;-)
Mini-Wunderland in Hamburg - da will ich schon lange hin. Fotos hab ich ja schon viele gesehen, das reizt mich total!
Lieben Gruß
Kerstin

14. von SaMaRia

Großartiges Foto! Und blau-weiß sind die Farben meines Sohnes ... :griiiins:

vom 12.01.2014, 21.26
Antwort von Über mich:

Dankeschön! Wie meinst Du das mit den Farben? Fussballtechnisch?
Lieben Gruß
Kerstin

13. von Thea

Na, das passt ja total klasse in Deine Geschichte liebe Kerstin. Auch das Foto finde ich sehr interessant. Die Ritterspiele in echt stelle ich mir großartig vor.
Lieben Gruß,
Thea

vom 12.01.2014, 18.23
Antwort von Über mich:

Gelle? Mal sehen was draus wird liebe Thea
Die Ritterspiele SIND Großartig ;-) Die lassen sich auch jedes Jahr eine neue Geschichte drum herum einfallen

12. von Karin

Ein historisches Thema ist auch dabei. Klasse. Ich selber liebe ja historische Romane.
Ich bin auf jeden Fall gespannt was uns deine Geschichte so bringen wird.
lg
karin

vom 12.01.2014, 18.12
Antwort von Über mich:

Ja genau das war der Auslöser - neben Krimis liebe ich historische Romane - und Krimi - das Genre hatten schon soviele gewählt.
Lieben Gruß
Kerstin

11. von Julia

Ich war auch erst am Überlegen ob das Spielzeug ist :) aber es sieht schon recht gut aus. :) Wünsche dir einen schönen Sonntag.

vom 12.01.2014, 18.00
Antwort von Über mich:

Gelle das ist niedlich aufgebaut - zum Spielen viiiiiiel zu schade ;-)
Lieben Gruß
Kerstin

10. von Sabienes

Ich dachte schon, dass ihr ja ganz schön akkurat eure Play.mobils aufbaut! ;-) Bei den Kaltenburger Ritterspielen sind wir früher mit den Kindern auch schon gewesen. Und die Kämpfe in der Arena sind wirklich toll!
LG
Sabienes

vom 12.01.2014, 16.15
Antwort von Über mich:

Wie schon gesagt, sind keine Play.mobil-Figuren ;-) Die Ritterburg von dem Hersteller hab ich aber sogar - oder vielmehr mein Sohn, obwohl ich mehr damit gespielt habe *lach*
Na dann weißt Du ja was da nachgestellt wird - ist immer wieder einen Besuch dort wert - nicht nur die Spiele selbst, sondern auch das ganze Spektakulum drum herum!!
Lieben Gruß
Kerstin


9. von Iris

Niedliche Arena. Heute im Zeitalter der Plastiknachbildungen, sieht das also so aus. Das erinnerte mich dararn, dass es Leute gibt, die ähnliche Szenen mit Zinnfiguren nachstellen. Das Wort weist ja auch wieder in die Römerzeit.
LG Iris

vom 12.01.2014, 15.53
Antwort von Über mich:

Na das interessante dabei ist ja, dass diese Figuren nicht aus Plastik sind - sondern aus Holz und Stoff- also keine Play.mobil-Männchen ;-)
Liebevoll gestaltet bis ins Detail - dieser Schauplatz war noch um ein vielfaches größer - da hatte man viel zu schauen und zu entdecken!
Lieben Gruß
Kerstin

8. von Anette

Ritterspiele - die gehören ganz sicher zu einer hysteri... ääääh historischen Geschichte dazu ...
Sehr passend und schön fotografiert.
*liebdrück* Anette


vom 12.01.2014, 14.45
Antwort von Über mich:

Lach nicht - mein Opa hat wirklich immer hysterisch gesagt, anstatt historisch - ob das Absicht war kann ich heute nicht mehr beurteilen *gg*
Danke Dir!
Liebdrückzurück
Kerstin

7. von moppeline123

Wie putzig - das war mein erster Gedanke. So als Miniaturnachbildung.
In echt erlebt zu damaliger Zeit sicher ein ganz anderes Gefühl... ich wollte es nicht...

Viele Grüße, Sandra

vom 12.01.2014, 14.05
Antwort von Über mich:

Ja die damalige Zeit war schon blutig - rauhe Sitten herrschten da vor *gg* Dennoch fasziniert mich diese Zeit!
Lieben Gruß
Kerstin

6. von tonari

Wow. Was für eine Kampfszene und die perfekte Inszenierung einer Arena.
Und danke für die Erklärung. Sonst hätte ich glatt gedacht, ihr habe Ritter un dRömer im keller anstelle der Modelleisenbahn ;-)

vom 12.01.2014, 12.47
Antwort von Über mich:

Das wäre es doch noch - Ritterspiele im eigenen Keller ;-) Wir hätten noch Platz, mangels Eisenbahn ;-)
Lieben Gruß
Kerstin

5. von moni

Liebe Kerstin,
das ist ja so liebevoll aufgebaut, diese kleine Miniaturwelt der Römer, die sich hier in einer Arena zum Vergnügen versammeln! Tolles Foto und deine Geschichte scheint echt interessant zu werden.
Angenehmen Sonntag
moni

vom 12.01.2014, 11.54
Antwort von Über mich:

Ja mich hat die auch total fasziniert - denn man hatte ständig was zu entdecken! Dort hinten an den Biertischen gibts Tonkrüge - wahrscheinlich mit dem leckeren Kaltenberger Bier gefüllt ;-)
Ja ich bin auch gespannt wie sich diese Geschichte entwickeln wird!!
Lieben Gruß
Kerstin

4. von Sandra

Hallo Kerstin,
dein Bild lädt zum Verweilen ein. Bis man die kleinen Kerlchen in der Arena alle so richtig entdeckt hat. Und die beiden Lanzenkämpfer in der Mitte. Zu putztig :bravo:

Liebe Grüße und schönen Sonntag
Sandra

vom 12.01.2014, 10.20
Antwort von Über mich:

Das freut mich - so verweile doch ein wenig!!
Ja die Ritter mit ihrem Federkopfschmuck - zu goldig!! Oder die Burgdamen mit ihrem Schleier ;-)
Lieben Gruß
Kerstin

3. von Daggi

Dein Bild hat mich jetzt so neugierig gemacht, dass ich mir gleich mal die Links anschauen musste ;)

vom 12.01.2014, 10.19
Antwort von Über mich:

Na dann gibts heuer vielleicht einen Besucher mehr bei den Ritterspielen ;-)
Wir waren schon länger nicht mehr dort - wird mal wieder Zeit!!
Lieben Gruß
Kerstin

2. von Der NetzBlogger

Was ist das denn für ein schönes Bild. Klasse!
Absolut genial passend zu dem gewünschten Genre. Ich bin gespannt auf mehr. :)
LG Timm

vom 12.01.2014, 03.17
Antwort von Über mich:

Dankeschön!! Ja die Römer letzte Woche kamen mir ja ganz spontan in den Sinn - seither denk ich aber in diese Richtung und mir kommen da Wörter in den Kopf, wo ich seiterher suche ob ich auch die passenden Bilder dazu habe ;-)
Nicht dass ich eine Richtung vorgeben möchte - aber irgendwie ...... *gg*
Lieben Gruß
Kerstin

1. von Romy

Ohne Arena geht es bei den Römern ja mal so gar nicht! Aber die Kombination mit den blau-weißen Fahnen auf dem Bild ist schon witzig. Macht Lust auf mehr - die Adresse werde ich mir jedenfalls merken.

LG Romy

vom 12.01.2014, 01.02
Antwort von Über mich:

Genau - was so ein richtiger Römer ist sitzt zuweilen in der Arena und erfreut sich der Spiele ;-) Und auch im Mittelalter waren die Menschen sensationslustig - selbst in Bayern!!!
Lieben Gruß
Kerstin



DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10483
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 5063
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3