Ausgewählter Beitrag

Valentin

Gestern wollt ich meine Mittagspause nutzen und Euch neugierig wie ich bin zum gestrigen Valentinstag befragen. Da hat mir unser DSL einen Strich durch die Rechnung gemacht. Also die heutige Mittagspause zu einem neuen Versuch genutzt, bin ich "Neugierig am Donnerstag Freitag";-)

logo_NaD.gif

Valentinstag - "Der Tag der Liebenden" oder Der Tag der Floristen und Süßwarenhändler"??

Was bedeutet Euch denn der Valentinstag? Legt Ihr Wert auf kleine Geschenke von Eurem Partner? Oder ist das ein Tag wie jeder andere?

Seit Jahren sag ich schon zu meinem Mann er soll doch bitte nichts kaufen zum Valentinstag, aber wie ebenfalls seit Jahren lässt er es sich nicht nehmen mir doch eine kleine Freude zu machen. Dabei unterstützt er aber weder die Floristen noch die Süßwarenhändler, sondern er macht Präsente die nicht verwelken oder sich auf die Hüfte niederschlagen. Ein Bildband über London und die neueste CD von Robbie Williams hab ich bekommen und hab mich zugegeben schon sehr gefreut.

Allerdings bin ich nach wie vor der Meinung, dass man seine Zuneigung auch anders ausdrücken kann ohne den Kommerz zu unterstützen. Auch braucht man dazu keinen speziellen Tag um seine Liebe zu demonstrieren, es sollte eigentlich jeder Tag Valentinstag sein ;-)

Vielen Dank im Übrigen für Eure Genesungswünsche - sie müssen gewirkt haben, denn ich bin fast wieder ganz fit. Ich bin zwar Abends immer noch recht bald müde und suche früh mein Betti auf, aber ansonsten bin ich schon fast wieder voll belastbar.

Über mich 15.02.2013, 13.15

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

10. von Anne

Guten Morgen Kerstin!
Vielen Dank für deinen weiteren "Neugierig am Donnerstag"
Hier klicken um meinen Beitrag zu lesen.


Liebe Grüße

Anne

vom 21.02.2013, 08.34
9. von Renate

Liebe Kerstin, ich teile deine Meinung voll und ganz: um seine Liebe zu zeigen, braucht es weder einen bestimmten Tag noch Blumen. Bzw. es braucht niemanden, der einen dazu auffordert. Ich teile meine Liebe und/oder Sympathie dann mit, wenn mir danach ist. Und mir ist oft danach ... ;-)
Liebe Grüße - von Renate
P. S.: Mich hatte die Bronchitis pünktlich zu Heilig Abend heimgesucht. Bis sie wieder weg war, dauerte es zwei Wochen. Und bis sie wirklich ganz weg war, dauerte es vier Wochen. Na ja ...
:gfoidma:

vom 20.02.2013, 15.32
Antwort von Über mich:

Ja das hat mir sogar meine Ärztin bestätigt, dass die Rekonvaleszenz arg lange dauert - bei mir ja auch - so nach ca. 4 Wochen bin ich halbwegs wieder bei alten Kräften.
Liebe Grüße an Dich

8. von Rewolve44

Also meine Gattin legt nicht wirklich wert auch ein Geschenk am Valentinstag, sagt sie mir immer.
Aber in Wirklichkeit glaube ich schon das sie sich darüber freut.
Ich kaufe aber immer wieder Blumen im Jahr und der Anlass Valentinstag muss nicht der Grund sein.

PS: Eine kleine Eigenwerbung weil du mich beim Kommentar gefragt hast, hier der Link wegen dem Black&White, das habe ich in meinem Blog integriert: Hier klicken

Lg,
Rewolve44

vom 20.02.2013, 03.29
Antwort von Über mich:

Ja sicherlich - freuen tu ich mich auch. Aber mir gings ja speziell darum dass man nicht zwangsläufig was kaufen muss, was man verschenken kann.
Danke für den Hinweis - das hatte ich im Blog bei Dir wohl übersehen - aber so weiß ich wo ich das nächste Mal suchen muss.

7. von Angela

Hallo liebe Kerstin,
schön, dass es Dir besser geht :kuss:
Meine Antwort findest Du hier:
Hier klicken
Viele liebe Grüße
Angela

vom 17.02.2013, 09.13
Antwort von Über mich:

Danke fürs dabei sein!
LG Kerstin

6. von Die Rabenfrau

Hallo Kerstin, also ich mag schon den Valentinstag, so als kleine Erinnerung von wegen "man sollte mal wieder". Diesmal ist er bei uns aber ziemlich unter gegangen, weil wir beide den ganzen Tag unterwegs waren. Aber abends sind wir dann doch noch essen gegangen. Lecker!
Grüßle
Ursel

vom 16.02.2013, 20.10
Antwort von Über mich:

Eine Erinnerung ist ja auch in Ordnung und was Schönes. Das kann man auch mit kleinen liebevollen Dingen, dazu muss man ja kein Geld ausgeben und diesen Valentinskommerz unterstützen oder?
Gemeinsam essen gehen ist doch auch was Feines. Gemeinsame Zeit verbracht - schön!
Liebe Grüße
Kerstin

5. von die3kas

Bist du wieder fit?
Das ist gut!

Sei lieb gegrüsst ♥

...und wer mag, mein Beitrag findet sich hier

Hier klicken

vom 16.02.2013, 04.28
Antwort von Über mich:

Bin fast wieder auf 100 % - Fast ;-) Danke der Nachfrage!
Und schön, dass Du wieder dabei bist.
LG Kerstin

4. von Helmut

OOOHHH, das ist eine gute Nachricht die mich erfreut: Du bist wieder gesund. Schön. Mit dem Valentinstag ist es ja wie mit dem Muttertag, man kann jeden Tag einen lieben Menschen mit einer kleinen Geste erfreuen, das sollte nicht unbedingt an irgendwelchen speziellen Tagen festgemacht werden.
Dir ein schönes WE
Salut
Helmut

vom 15.02.2013, 18.18
Antwort von Über mich:

Ja vielen Dank - bin fast wieder die "Alte" ;-)
Genau - Muttertag ist ein gutes ähnliches Beispiel.
LG Kerstin

3. von Soni

Blumen mit Giftcocktail nein danke. Erst kürzlich wurde ein Test veröffentlicht und es ist enorm wie die Blumen belastet sind, sowas sollte man nicht unterstützen und ich hab auch generell nichts übrig für den Kommerz solcher Tage. Ich mag lieber Überraschungen ganz spontan und nicht weil grad Valentinstag ist.

LG Soni

vom 15.02.2013, 17.56
Antwort von Über mich:

Nicht zu vergessen, die Billig-Rosen aus Afrika. Die Arbeiter dort bekommen einen Hungerlohn, keine Rede von fairtrade und von der Ökobilanz mal ganz zu schweigen.
Aber das ist eine Ganzjahresthema und betrifft nicht nur Valentin - aber doch im Speziellen.
Lieben Gruß
KErstin

2. von Agnes

Du hast es ja bei mir im Blog schon gelesen wie ich dazu stehe.
Wir sind komplett einer Meinung.
Und wenn ich sehe, dass die Blumenpreise an solchen Tagen erst mal in Höhe gehen, und es dafür doch überhaupt keinen Grund gibt, dann ist das alleine schon ein Grund das nicht mitzumachen.
Weiterhin eine gute Besserung wünsche ich Dir.
LG
Agnes

vom 15.02.2013, 17.44
Antwort von Über mich:

Ja wir sind da einer Meinung! Und ich höre nun schon vermehrt, dass die Blumenpreise an Valentin höher sind. Ich war mir dessen nicht bewußt, weil wir an Valentin keine Blümchen kaufen ;-) Aber ich glaub das gerne sofort. Was den Kommerz ja fett unterstreicht ;-)
Lieben Gruß
Kerstin

1. von Sonnenwölfin

Liebe Kerstin,

was den Valentinstag angeht, kann ich dir nur zustimmen - und ich mag den Kommerz in diesem Zusammenhang auch nicht unterstützen. Mein Mann und ich machen da auch gar nichts..tendieren sogar dazu, es zu vergessen - aber in den Medien wird man doch immer wieder darauf gestoßen.

Ja - es sollte jeder Tag ein Tag der Liebe sein :)

Aber deine Geschenke sind dennoch super ;)

Viele liebe Grüße an dich,

Ein schönes Wochenende wünscht dir
die Sonnenwölfin

vom 15.02.2013, 14.06
Antwort von Über mich:

In den Medien und in den Läden ;-)
Lieben Gruß
Kerstin



DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10483
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 5156
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3