Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Sport

~Huuuuuup~

Autofahren darf ich heut nicht mehr, hab mir eine Weinschorle genehmigt ;-)

Als fahr ich durchs Internet und hupe virtuell! Ja ich freu mich!

Italia non può morire – nessun caso!!

Knapp waren sie davor, gerade noch einmal den Kopf aus der Schlinge gezogen. Aber auch das ging nur mit Hilfe der überragenden Holländer! Auch auf die Gefahr hin sich im Halbfinale noch einmal gegenüber zu stehen!!

Aber bekanntlich stirbt ja die Hoffnung zuletzt - la speranza è l'ultima a morire!!



Ach ja und ganz nebenbei ist das Beitrag Nr. 1000!

Über mich 17.06.2008, 23.05 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Freud und Leid~

liegen oft so sehr beieinander!

Da gewinnt Holland 4:1 gegen Frankreich und der Ehemann ist glücklich!
Da schießt Wesley Sneijder das 4. Tor und wir haben 500 Euro mehr auf dem Konto! Unser Geschirrspüler und meine neue Sommergarderobe sind bezahlt!

Italien hat besser gespielt wie gegen Holland und hatte zugegeben auch Pech!
Ein 1:1! Noch ist nichts verloren, aber nur ein Sieg gegen Frankreich bringt uns ins Viertelfinale!!

Aber was ist das Alles wert gegen die Gesundheit und das Leben eines sehr engen Freundes??

Unser Südtiroler kämpt um sein Leben! Ein paar Wochen zuhause, gibts eine neue Diagnose, die keine der 3 Kliniken erkannt hat. Arteriosklerose! Ich bin kein Mediziner und kann nur das wiedergeben was mir erklärt wurde. Halsschlagader, eine Seite komplett verstopft zu 100 % - inoperabel. Andere Seite zu 80 % betroffen. Operation sofort unbedingt erforderlich. Ansonsten Hirnschlag unumgänglich! Pulverfass!! Problem, Operation wegen notwendiger Sauerstoffversorgung nur durch Leiste möglich. Risiko - Sehr hoch!!

Er hat Angst ein Pflegefall zu werden, will nicht mehr leben! Ich kann ihn gut verstehen!

Angst, Verzweiflung bei uns! Dieser Mann ist wie ein Vater für mich!

Und meine Mutter ist tapfer, wie schon ihr ganzes Leben lang!

Ich werd ein Kerzerl anzünden und wir besuchen ihn am Sonntag, die OP ist für Montag angedacht!

Scheisse ist das Alles!

Über mich 14.06.2008, 02.34 | (7/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Das Debakel~

Pünktlich zum 1. Spiel der Gruppe C war unser Kabelanschluss wieder flott, im Nachhinein hätte die Störung ruhig länger andauern können *gg*

Aus Sicht der Italiener und der Holländer war das Unentschieden zwischen Rumänien und Frankreich positiv zu betrachten, und ich hoffte auch zwischen Oranje und den Azzurri auf ein Remis.

Und dann kam das Trauerspiel. Die Holländer haben 3 Punkte und ich einen abgekauten Daumennagel.

Was bitteschön war denn das?? Der miserableste Auftritt der Italiener in der EM-Geschichte. Der Ausfall des Kapitän Fabio Cannavaro kann an diesem Desaster alleine nicht schuld gewesen sein, sie haben einfach schlecht gespielt.
Und die Holländer haben endlich mal wieder richtig tollen Fussball gezeigt, was man ihnen neidlos zugestehen muss. (wenngleich es nicht unbedingt gegen Italien hätte sein müssen ;-) )

Nein - ich mag die Holländer sehr gerne, Ruud ist einer meiner Lieblingsspieler, und gegen Frankreich drück ich wieder für Oranje die Däumchen.

Mein Mann ist gestern aus allen Wolken gefallen und konnt sein Glück gar nicht fassen. Sieg für seine Holländer und dennoch noch genügend Kraft sein Frauchen über die Niederlage der Italiener hinwegzutrösten.

Süß was er Alles so erzählt hat: Einen Weltmeister braucht man nicht zu trösten! Das war EIN Spiel, im Fussball kann sowas immer mal passieren! Gegen Rumänien und Frankreich werden sie das Kind schon schaukeln! Holland hat 1988 das Auftaktspiel auch verloren und wurde Europameister!

Yepp, die nächsten beiden Spiele muss was passieren sonst heisst es Arrivederci!!

Die Hoffnung stirbt zuletzt!!

Über mich 10.06.2008, 14.35 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~45000~

Haushalte sind in der Region seit heute morgen ohne Fernsehen.

An der Störung wird mit Hochdruck gearbeitet, aber das Problem scheint größer zu sein, so die Kabelgesellschaft und man könne nicht garantieren, dass der Fehler bis heute Abend behoben ist.

Unter normalen Umständen hätte ich damit ja überhaupt kein Problem. Ich schaue wenig fern und halte mich Abends doch überwiegend am PC auf.

ABER

1) haben wir ja bekanntermassen EM

und

2) läuft ausgerechnet heute das für uns interessanteste Spiel der Vorrunde.

Meine Azzurri gegen Holgers Oranje

Vielleicht ist das aber auch nur eine vorbeugende Maßnahme um ein Ehedrama im Pfaffenwinkel zu verhindern *gg*


Über mich 09.06.2008, 12.27 | (6/5) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Ich bin müde~

aber ich kann nicht schlafen!

Und ihr? Liegt alle schön brav in Euren Kojen?? So ist´s fein!!

Und ich? Sollt mir vielleicht mal - wenns mal wieder länger dauert - Tirillis Couch ausleihen *gg* Was dort verhindernd wirkt, wäre hier effektiv, zumindestens im Augenblick!

So drehe ich also zu später früher Stunde meine Blogrunden und könnt ja auch selbst was schreiben.

So aber was erzähl ich Euch jetzt?

Das Wetter ist seit Montag nicht erwähnenswert. Dauerregen, 13-15° C. *bibber*
Und heute soll es nicht besser werden. Gleichbleibend grauselig!

Ich hab zugenommen!! Ja - Leider!! Das kommt von dieser Mistgrillerei hab ich meinem Mann gesagt. Der meinte: "Vom Grillen kommt das nicht, eher vom Essen" (Männer)

Ich freu mich auf die EM!! Nur noch 2 x Schlafen!! (Vorausgesetzt es klappt heute noch *gg*)
Die Tipps sind abgegeben. Wir tippen bei unseren ehemaligen Kollegen in Hessen mit, das hat immer viel Spaß gemacht und wer weiß vielleicht gewinne ich ja dieses Mal? Bei der WM hats ja nicht ganz geklappt.

Apropos Hessen. Zwei meiner Lieblingshessen haben sich für ein langes Juliwochenende angekündigt und ich freu mich tierisch drauf!!

Ach ja vielen Dank für Eure Blattläusetipps! Ich hab die Variante mit dem blanken Finger gewählt *gg* Derzeit sind sie weg! Meine Mutter hat gestern was von einer Knoblauchzehe gelesen. Die werd ich mal dazulegen, damit keine neuen Läuschen kommen!

Übernächstes Wochenende ist hier wieder karitativer Büchermarkt, wo ich mich letztes Jahr schon mit Lesestoff eingedeckt habe. Das trifft sich hervorragend, denn ich habe meinen SUB bis auf dicke Klassiker abgebaut. Aber eines weiß ich jetzt schon, ich gehe dort OHNE Mann und OHNE Kind hin und MIT einer großen Tasche *gg*

Müde bin ich jetzt immer noch, schlafen kann ich aber nach wie vor nicht, mir fällt aber auch kein Schmarrn mehr ein, den ich verzapfen könnt!
Also les ich noch Korrektur und such mir im Wörld weit Wepp eine Schäfchenzählmaschine!

Gute Nacht!!

Über mich 06.06.2008, 01.23 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Strohwitwe~

bin ich bis morgen Abend!

Mein mir Angetrauter verweilt in der Bundeshauptstadt und löst sein Weihnachtsgeschenk ein!

Ein grosser Traum von ihm war es die Eisbären Berlin live in Berlin im Wellblechpalast zu erleben bevor es ab der nächsten Saison dann in die O2World Arena geht.

Das es dann auch noch das Pokalendspiel gegen die Lions Frankfurt sein wird hat ihn noch mehr erfreut.

Jetzt müssen sie sich den Pokal eigentlich nur noch holen um Holgers Glück perfekt zu machen.

Logo dass ich mir das Spiel heute Abend auf Premiere anschaue, vielleicht erhasche ich ja einen Blick auf einen strahlenden hessischen Bayern in Berlin. ;-)

Über mich 19.02.2008, 11.12 | (4/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Scherben bringen Glück~

T: "Mama, Mama, heute im Kindergarten hat es zuerst Scherben gegeben, und dann hat es Glück gegeben!

M: "Weißt Du denn was Glück ist, mein Schatz?"

T: "Ja, weiß ich. Wenn es Scherben gibt!"


Sohnemanns favorisierter Wintersport ist im Übrigen "Biothnot" ;-)



Und er drückt immer ganz fest die Daumen für seine Lena ;-)

Heut hats ja funktioniert! Herzlichen Glückwunsch Magdalena Neuner!


Über mich 16.02.2008, 19.54 | (0/0) Kommentare | TB | PL

~Na? Naaaaa? Naaaaaaaaa?~

Was meint ihr?

War ich Schwimmen oder nicht?

Liegt mein innerer Schweinehund in der Ecke und leckt sich seine Wunden?

Oder lieg ich unter der Decke und schäm mich, mal wieder nicht genug Durchsetzungskraft gehabt zu haben? *gg*

Wir beide lagen wirklich den ganzen Tag im Clinch, von einem Schlagabtausch zum Nächsten.

Und immer wenn ich kurz drauf und dran war mich durchzusetzen flüsterte mir mein Schweinehund diverse Sauereien ins Ohr. Ein Beispiel: "Wenn Du länger arbeitest, hast Du ein wunderbares Alibi nicht Schwimmen gehen zu müssen. Du musst nicht ins kalte Nass, sondern gleich auf die warme Couch. Kannst Dir gleich das Abendessen schmecken lassen und brauchst Dich nicht abquälen."

Beinahe hätt er mich ja wieder soweit gehabt. Und ich hab tatsächlich länger gearbeitet *gg*, doch nicht lange genug. Ganz spontan hab ich meine Sachen gepackt und bin zum Bahnhof und hab mir geschworen -> Wenn Du jetzt die S-Bahn bekommst, und rechtzeitig am Hauptbahnhof bist und den 18 Uhr Zug wider Erwarten noch erreichst, ....dann gehst Du Schwimmen. Und die Chancen standen ungefähr 40-60, ich war wirklich sehr knapp dran.

Ich hab den Zug geschafft ;-) Und einen Schwur darf man nicht brechen, auch nicht dem inneren Schweinehund zuliebe.

Und ich bin wirklich stolz auf mich. Auf den fast geschafften geschwommenen Kilometer und mein Durchsetzungsvermögen, zumindestens mein zeitweiliges.
Vielleicht sollt ich zukünftig alles beschwören, damit mein ISH gar nicht erst wieder zu Kräften kommt?

Über mich 26.01.2008, 00.23 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Du Schweinehund~

Du mein Innerer, ja genau DICH mein ich!!

Hab Dich linken können und gehe seit November wöchentlich Schwimmen!!

Prima!! Macht Spaß, tut mir gut....

Keine grosse Kunst? Wie? Ach so, weil ich nicht alleine gehe, sondern gemeinsam mit meiner Freundin?!

Ja magst Recht haben! Sooooo viel Überwindung hats mich gar nicht gekostet!

Aber was nun? Meine Lady Di ist krank. Schon letzte Woche hätte ich alleine gehen sollen, müssen, dürfen. Du mein Schweinehund, mein Innerer, hast den Sieg davongetragen.
Ich bin zuhause geblieben.

Und was ist morgen? Soll ich mich wieder kampflos ergeben????

Ich würde wirklich sehr gerne Schwimmen gehen, morgen!! Aber alleine??

Oh Du bist wirklich ein Schweinehund, mein Schweinehund, mein Innerer.

Du machst es mir verdammt nochmal nicht einfach!

Aber was mach ich nur damit DU Dich in die Ecke setzt und ENDLICH mal die Klappe hältst????

Über mich 24.01.2008, 23.06 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Schwimmen und nicht absaufen~

Eine arbeitsintensive Woche liegt hinter mir. Ich bin sozusagen in Arbeit geschwommen und fast in Papier ersoffen.

Ich brauchte heute dringend einen Ausgleich.

Wozu hab ich denn zum Geburtstag Karten fürs hiesige Hallenbad geschenkt bekommen?? Wenn ich sie nicht nutze?? Der innere Schweinehund?? Ja ja genau der *gg*

Ich hab ihn überlistet. Ok - es fiel mir nicht allzu schwer, denn meine beste Freundin (die Kartenschenkerin ;-) ) schwimmt wöchentlich, und nun schwimm ich wöchentlich mit.

Und ich konnts noch - das Schwimmen. Ich bin nicht untergegangen. Und - es hat mir sowas von gut getan.

Man wird bei all dem Stress wirklich allzu bequem und findet 1000 Ausreden, und ich bin wirklich froh und dankbar einen Anfang gefunden zu haben!!

Über mich 24.11.2007, 00.16 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL



DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10483
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 5093
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3