Ausgewählter Beitrag

STORY-PICS 2014 #5 - VOLLMOND

Story_Pic_2014_kleiner_Rahmen_300x166.jpgDer Januar ist vorbei - und schon sind wir beim fünften "Story-Pic 2014" - wenn das Jahr weiter in diesem Tempo vorangaloppiert dann haben wir unsere Story ja ziemlich schnell in der Tasche ;-)
Aktuell haben wir keinen Vollmond - wir müssen noch knapp 2 Wochen warten. Aber bei mir scheint er heute schon, denn ich will ihn unbedingt in meiner Geschichte dabei haben!!



52 Bilder - 52 Wörter - 1 Geschichte   Mein Genre: Historisch
Mein Wort #1: Römer Mein Wort #2: Arena Mein Wort #3: Taverne Mein Wort #4: Skelett

Wünsch Euch einen schönen Sonntag!

Über mich 02.02.2014, 00.43

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

22. von moppeline123

Tolles Foto von einem tollen vollen Mond :)

Viele Grüße, Sandra
... ich mag Vollmond, da ists spät abends/nachts so schön hell, wenn ich noch mal mit dem Hund rausmuss...

vom 06.02.2014, 07.55
Antwort von Über mich:

Danke Dir - ja da braucht man keine Stirnlampe - und den Weg denken muss man sich auch nicht ;-)
Lieben Gruß Kerstin

21. von Träumerle Kerstin

Vollmond - da spukt es. Ein Gespenst bzw. Skelett hast Du ja auch schon :griiiins:
Also bei Vollmond stürzt ein Römer betrunken aus der Taverne, wird von den Sklavenjägern gefasst, muss in der Arena um sein Leben kämpfen und wird später als Skelett in den Katakomben gefunden. Grausam, echt grausam :griiiins:
Liebe lachende Grüße von Kerstin, die eben mal eine Kurzgeschichte geschrieben hat aus Deinen Worten.

vom 05.02.2014, 19.03
Antwort von Über mich:

Lach - ich lach einfach mit liebe Kerstin, denn das ist einfach zu herrlich! *gg*
Bilder einer Gruft hab ich - das muss ja jetzt unbedingt mit rein als Wort ;-)
Liebe Grüße Deine Namensvetterin

20. von Barbara

Der Voll-Mond ist voll toll und ein Voll-Treffer für deine Story.

Um den Vollmond ranken sich ja unzählige Sagen und Legenden. Wie wird er wohl in deiner Geschichte auftauchen? Na, ja, zuerste einmal "voll".

Als Kind war ich ein absoluter Mond-Fan. Das war zur Zeit der ersten bemannten Mondlandungen. Ich war 12, als ich die ganze Nacht vor dem TV sass, um den "ersten Schritt" zu sehen. Das war ein historisches Ereignis!
Ich hatte eine riesige Mondkarte in meinem Zimmer hängen. Ich habe die Karte jetzt noch.

LG Barbara

vom 05.02.2014, 06.54
Antwort von Über mich:

Lach - ja vielen Dank! Das kann ich mir sehr gut vorstellen, was das damals für ein Ereignis gewesen sein muss, dass wird es so vermutlich heute leider gar nicht mehr geben.
Ja mal schauen wie der Vollmond in meiner Geschichte auftaucht - gerne mystisch!
Lieben Gruß KErstin

19. von Judy

Das Foto bringt mich gleich auf eine Idee, ich hab auch paar schöne Mondfotos im Archiv... würde auch bei mir passen!

LG
Judy

vom 04.02.2014, 21.58
Antwort von Über mich:

Na dann mal los ;-) Ein Mond passt doch in jede Geschichte!!
Lieben Gruß Kerstin

18. von juzicka

uiiii .. was für ein mond .. kompliment:) :gfoidma:

vom 04.02.2014, 10.46
Antwort von Über mich:

Danke Dir! Lieben Gruss in die SChweiz
17. von Der NetzBlogger

Sehr schönes Bild geworden.
Der Mann im Mond ist eindeutig zu erkennen. :)
LG Timm

vom 04.02.2014, 01.08
Antwort von Über mich:

Gelle man sieht ihn ;-) Danke Dir! LIeben Gruß Kerstin
16. von Peggy

Vollmond...da fallen mit Werwölfe ein...Geister erheben sich aus ihren Gräbern. Uhuuuuu....mich gruselts. Aber das Bild ist toll. :-)

vom 03.02.2014, 21.29
Antwort von Über mich:

Na die Werwölfe passen wohl eher besser ins Genre Horror, aber die Geister könnten sich durchaus erheben ;-) Hexerei gabs auch damals schon und wer weiß welche bösen Mächte da zu VOllmond angerufen wurden ;-)
LIeben Gruß Kerstin

15. von Soni

Genial, finde Vollmond immer wieder faszinierend.

LG Soni

vom 03.02.2014, 11.11
Antwort von Über mich:

Ich auch - ich liebe den Vollmond! Eine Nachtwanderung im Sommer bei Vollmond ist fantastisch! Lieben Gruß Kerstin
14. von Sabienes

Boah! Das ist ja mal ein schönes Bild von einem Mond! Hast du das selbst gemacht? Toll!
LG
Sabienes

vom 03.02.2014, 11.00
Antwort von Über mich:

Danke Dir! Ja das hab ich geschossen! Lieben Gruß Kerstin
13. von Helmut

I bin a bisserl spät dran, da ich mich gestern zu einem Ausflug in den Schwarzwald entschlossen habe. Auch dort gibt es wenig bis gar keinen Schnee.Vollmond ist für mich ein grandioses Naturschauspiel genauso wie Sonnenauf- und untergänge. Wenn ich manchmal morgens zur Arbeit fahre, dann entdecke den vollen Mond über dem Land der 1000 sanften Hügel und denke: Mist, wie so habe ich keine Kamera dabei.
Dir noch eine gute Woche. Ich darf noch ein Woche pausieren. Das kommt davon, wenn man auf die Schnautze fällt.
Salut
Helmut

vom 03.02.2014, 10.28
Antwort von Über mich:

Bei uns hat es von Sonntag auf Montag geschneit, aber es ist so gut wie alles wieder weg! Dieses Mist, wo ist die Kamera - kenn ich gut ;-) Das sind dann Motive die man sich ins Gedächtnis einprägen muss!
Auf die Schnauze gefallen? Aua - das klingt als wenns weh täte!! Wünsch Dir gute Besserung!
Lieben Gruß Kerstin

12. von Rocky

Liebe Kerstin,


dein Vollmond-Bild ist der absolute Wahnsinn!! Und hab Dank für deine Erklärung, was das Story Pic eigentlich ist, ich hatte das nämlich auch noch nicht so ganz erkannt, aber jetzt versteh ich es.

Ich habe dir übrigens geantwortet und im neuen Eintrag auch noch einen Link dazu :)

Liebe Grüße sendet dir
Rocky :ok:

vom 03.02.2014, 10.07
Antwort von Über mich:

Danke Dir! Auch fürs Antworten ;-)
Lieben Gruß Kerstin

11. von Danny

woooow was ein super bild von dem vollmond!
das gefällt mir richtig gut!

vom 02.02.2014, 20.35
Antwort von Über mich:

Das freut mich doch liebe Danny! Dankeschön!
Lieben Gruß Kerstin

10. von Agnes

So ganz habe ich das mit Story Pics nicht begriffen.
Schreibst Du eine Geschichte und bebilderst die dazu?
Aber wo ist die Geschichte?
*grübel*
Das Mondbild ist Dir super gelungen, ich habe es noch nie probiert den Mond zu fotografieren, mit welcher Brennweite hast Du es aufgenommen?

Ich habe an der Seite gesehen, dass Du zur Zeit ein Buch von Elisabeth Herrmann liest, wie gefällt es Dir?
Ich war kürzlich auf eine Lesung von ihr, und habe das Buch "Zeugin der toten" gelesen, das hat mir nicht so gefallen, vieles erschien mir unglaubwürdig und unlogisch.
Hast eigentlich auch eine Liste wo Du die Bücher aufgelistet hast, die Du gelesen hast?
Würde mich interessieren.
LG
Agnes

vom 02.02.2014, 19.37
Antwort von Über mich:

Hallo liebe Agnes,
die Geschichte wird am Ende des Jahres geschrieben von, ich glaube mittlerweile sind es 6 oder 7 liebe Schreiberlinge?? Und bis dahin liefern wir 52 Wörter die unbedingt in unserer persönlichen Geschichte enthalten sein muss. Und diese Wörter zeigen wir per Foto - also ein Story-Pic ;-)
Ich habe solche Mondfotos mit der Spiegelreflex NICHT hinbekommen - und deshalb hab ich für diesen Zweck meine alte Bridge von Canon hervorgeholt. Ich glaub ich hab hier die Automatik laufen lassen, und einfach ausprobiert!! Über das Ergebnis bin ich natürlich begeistert!!

Ich bin ein Elisabeth Herrmann Fan - und die Vernau-Krimis gefallen mir sehr gut. Auch dieser hier wieder - wobei das Kindermädchen natürlich unschlagbar ist!! Zeugin der Toten hab ich verschenkt ;-) Und es steht selbst noch auf meiner Wunschliste. Ist doch mittlerweile auch schon verfilmt worden oder??
Ja es gibt hier zwei Listen - zum einen die Gelesenen BÜcher incl. Links zu meinen Rezis und eine Liste mit meinem SUB. Du findest sie in der rechten Blogspalte eigentlich ziemlich genau unter dem Buchcover bei Nostalgia.
Sei lieb gegrüßt
Kerstin

9. von Iris

Wie ein großer, runder Käse. Gefällt mir.
LG Iris

vom 02.02.2014, 15.22
Antwort von Über mich:

Danke Dir! Ja hat ein bisserl was von Emmentaler ;-)
Lieben Gruß
Kerstin

8. von Romy

Wow, toll eingefangen oder ist der gar nicht selbst festgehalten?

Sicher passt der Vollmond gut in deine historische Geschichte.

LG Romy

vom 02.02.2014, 14.44
Antwort von Über mich:

Danke Dir!! Doch - auf alle Fälle - ich kann ja nicht fremde Werke als die meinen ausgeben, und das würd ich auch nicht tun.
Ich freu mich sehr dass mir endlich mal ein gutes Vollmondfoto geglückt ist, wobei es immer noch besser geht.
Lieben Gruß
Kerstin

7. von nasch

Tolles Foto, hast du das selbst geschossen?

vom 02.02.2014, 12.45
Antwort von Über mich:

Danke Dir! Yepp - dieser Mond stand bei uns überm Haus ;-)
Lieben Gruß
Kerstin


6. von tonari

Boah, so ein Foto würde ich auch gerne mal schießen. Meine Vollmondfotos werden immer doof.
In historische Geschichten passt ein voller Mond gut. Dem wird ja so einiges an Kräften zugeschrieben.
Hab einen schönen Sonntag.



vom 02.02.2014, 11.30
Antwort von Über mich:

Das sind die ersten Fotos die wirklich was geworden sind. Es geht aber mit Sicherheit noch besser!
Ja der Vollmond wurde von vielen Kulturen gefeiert und verehrt, man sagt ihm seit jeher einen großen Einfluss auf uns Menschen nach, auch wenn das wissenschaftlich widerlegt wird, aber ich glaub daran!
Und auch die Römer haben sich am Mondlauf orientiert, und seit Julius Cäsar gibt es den römischen Kalender der ursprünglich ein Mondkalender war.
Lieben Gruß
Kerstin

5. von Karin

Sicherlich wird der Vollmond einen guten Platz in deiner Geschichte finden. Vielleicht zeigt der Mond ja einen Weg... wer weiss ... ich bin gespannt.
lg

vom 02.02.2014, 10.22
Antwort von Über mich:

Hallo Karin, das mit dem Weg zeigen find ich einen sehr schönen Gedanken. Ja ich bin auch gespannt wo mein Mond seinen Platz in der Geschichte finden wird.
LIeben Gruß
Kerstin

4. von Julia

Hallo Kerstin,

ich mag den Mond. Man kann wenn der Himmel klar ist ihn lange beobachten. Einen schönen Sonntag wünsche ich dir.
Gruß
Julia

vom 02.02.2014, 10.07
Antwort von Über mich:

Ja das mag ich auch gern, den Mond zu sehen wenn es taghell ist!! Aber wenn er in sternenklarer Nacht Alles überstrahlt ist er natürlich unschlagbar!
Auch Dir einen schönen Sonntag!
LIeben Gruß Kerstin

3. von Sandra

Hallo Kerstin,

ich habe auch das Gefühl, dass die Zeit weggezaubert wird :simsalabim: . Wunderbares Vollmondbild hast du da und einen Mond gab es in der Vergangenheit und es wird ihn, wenn alles gut geht auch zukünftig noch lange geben :griiiins:

Liebe Grüße und schönen Sonntag
Sandra

vom 02.02.2014, 09.08
Antwort von Über mich:

Müssen wir nur den Zauberer erwischen und in Dingfest machen!!!

Freut mich dass Dir das Foto gefällt - und ja es wird noch lange geben, wahrscheinlich gibts uns Menschlein dann schon lange nicht mehr und er scheint immer noch so schön!
Lieben Gruß
Kerstin

2. von Anne

Buhu... mich gruselts schon ;) Wer weiß was da alles passiert in deiner Geschichte. Vollmond läßt vieles erahnen :bravo:

Schönen Sonntag für dich
wünscht
Anne

vom 02.02.2014, 08.48
Antwort von Über mich:

Ja man weiß ja was zu Vollmond so alles aus seinen Verstecken krabbelt und kriecht ;-) Aber ich hab ja nicht das Genre Horror gewählt - vielleicht gabs ja Vollmondspiele in der Arena? *lol*
Auch Dir noch einen schönen Sonntag!
Lieben Gruß
Kerstin

1. von Melliausosna

Oh ja ein Vollmond ist in einer Geschichte sicher klasse :-)

vom 02.02.2014, 08.48
Antwort von Über mich:

Vollmond ist was Schönes - und passt doch eigentlich in jede Geschichte hinein!
Lieben Gruß Kerstin



DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10484
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 5185
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3