Blogeinträge (themensortiert)

Thema: ~Kreatives~

~Ja ist denn heit scho Weihnachten?~

Für mich auf alle Fälle. Ich wurde schon reich beschenkt. Mein neues Internet-Baby hat das Licht der Welt erblickt.

 

Mein Fotoblog


Mein Ausflug zur Konkurrenz war ein kurzer. Ich bin halt nun mal Designblogger, hier fühl ich mich einfach wohl.
Deshalb ein ganz herzliches DANKE an unsere liebe Bea, bs-newmedia und Bluelion Webdesign, die mir dieses Vergnügen für ein Jahr lang kostenlos möglich machen.

Alle Zweit- und Fotoblogs die mir eingefallen sind, hab ich schon mal verlinkt. Wenn ich jemanden vergessen habe, oder noch jemand mit auf die Liste möchte, bitte einfach melden, ich trag Euch ein.

(Den einen Beitrag bei der Konkurrenz hab ich, Eure Erlaubnis vorausgesetzt, mit Kommentaren "rübergeholt")

Über mich 30.11.2010, 08.59 | (6/6) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Ein Experiment~

soll das für mich sein.


Mein Fotoblog

Ob ich da dauerhaft Gefallen dran finden werden?
 Oder ob ich nicht doch hier bei Bea ein weiteres Blog eröffnen möchte?
Oder ob ich zu der Erkenntnis gelange, dass das nur eine verrückte Einbildung von mir war? 

Ob ich mich freuen würde, wenn ihr dort auch mal vorbei schaut?? ;-)


(PS: Der Link wurde nachträglich geändert, nachdem ich einen kurzen Ausflug zur Konkurrenz gewagt, mich aber dann doch für altbewährtes entschieden habe. Danke für das Verständnis!)


Über mich 17.11.2010, 22.18 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Panorama~

Wie ihr ja schon gemerkt habt macht es mir momentan Freude meinen Header aus aktuellen Panoramaaufnahmen zu gestalten.

Reine Spielerei ohne jeglichen Anspruch, just aus Spaß an der Freude. Wenn man mal genau hinschaut sieht man Verzerrungen und die Schnittstellen der einzelnen Fotos.

Jemand der sich auf ganz andere Art und Weise den Panoramen verschrieben hat ist ein guter und lieber Freund von uns. Anfang Juli waren unsere Lieblingshessen ja bei uns und seither möchte ich Euch Timos Seite zeigen. Kaum 2 Monate später ist es dann auch schon soweit *gg*

Hier gehts zu Timo´s Photoart - und dieser Link hier führt Euch direkt zu den aussergewöhnlichen Kugelpanoramen. Hier kann man sich einen Überblick verschaffen was er an Equipment dazu bei sich trägt, oder tragen lässt ;-)

Natürlich war die Kamera bei allen Unternehmungen dabei und deshalb sind auch hier in der näheren Umgebung Kugelpanoramen entstanden:

HIER könnt ihr Euch in Polling auf dem Kirchplatz umschauen. Kloster mit Stiftskirche, und zu dem Zeitpunkt umgebaut mit den Brettern die die Welt bedeuten. Siehe meinen Header.

HIER könnt ihr uns beim Grillen und Ratschen sehen, mit einem kleinen Teil vom Garten.

Und HIER seid ihr mitten auf der Roseninsel im Rondell. Da hab ich jetzt speziell an Andrea/Waldameise denken müssen, nachdem ich keine Zeit mehr hatte dir mehr von den Rosen zu zeigen.

Wenn über die Übersicht geht könnt ihr auch noch Schloß Linderhof und Bergpanorama auf der Zugspitze schauen gehen.

Ich finde diese Panoramen allesamt spitze und bewundere diese stoische Geduld, die man beim Entstehenlassen auch haben muss!!

Über mich 25.08.2010, 21.15 | (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Fussball, Fussball, Fussball~

was anderes kommt bei meinem Sohnemann ja gar nicht in ähm auf die Tüte *gg*

Nachdem wir (Eltern) letzte Woche im Kindergarten angefangen haben die Schultüten zu basteln hatte ich ja noch so überhaupt keine Idee wie ich Tizians Fussballtüte gestalten soll. Dort hab ich mir aber ein paar Ideen geholt, hab mir das Bastelmaterial mit nach Hause genommen und konnte sie dann gestern fertig basteln. Mein Sohn ist begeistert und mir gefällt sie auch ganz gut *gg*

Nächste Woche hat sie dann auch schon ihren ersten Einsatz, wenn die Vorschüler ganz offiziell aus dem Kindergarten "geschmissen" und ins Schulleben entlassen werden!!




Über mich 19.07.2010, 12.28 | (13/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Coole Sache~

ist das, denn bei 3dsupply gibts coole Shirts.

Und genauso cool ist, wenn ich Werbung für die mache, dann darf ich mir ein Shirt aussuchen. Das nennt sich dann Shirt4Link.
Die Auswahl fiel schwer, und zuerst hatte ich einen anderen Favoriten doch dann wurde es
 dieses hier:


Nicht dass ich etwa glaube eines zu sein, aber wer weiß, vielleicht werd ich irgendwann mal nominiert?? *fg*

Viele weitere witzige Motive kann man beim Durchstöbern finden und wer jetzt auch Lust bekommen hat, dann schau mal hier was Du tun solltest. Aber Achtung die Aktion dauert nicht mehr lange, das Kontingent ist bald erschöpft.




Über mich 12.05.2010, 09.01 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Stein auf Stein~

Stein auf Stein, das Häuschen wird bald fertig sein .......




Hach hat das Spass gemacht. Im Mörtel rühren und eine Ebene nach der anderen nach oben ziehen. Ich glaub, ich hatte mehr Vergnügen wie mein Junior ;-)

Am Dienstag folgt der Kamin und das Dach. So klein die Ziegel sind wird das vermutlich eine schöne Fitzelarbeit. Schauen wir mal wie windschief das Haus am Ende aussieht *lach*

Und danach hab ich im Hefeteig gerührt. Und hab die gestern angekündigte Pizza gezaubert. Ich steh ja mit Hefeteig bekanntlich auf Kriegsfuss. Und es klappte auch nicht auf Anhieb mit uns beiden. Aber zum Schluß hatte ich ihn da wo ich ihn haben wollte, auf dem Blech!! Und alle haben 2 riesen Stücke verspeist. Es muss gemundet haben ;-)

Nun lass ich den Abend noch kreativ ausklingen und begebe mich auf die Suche nach schönen Fotos für die Kalender 2010. ;-)

Ich wünsche Euch eine gute Nacht und einen guten Start morgen Früh in die neue Woche. Holt endlich eure Winterklamotten raus, das Wetter soll umschlagen ;-)


Über mich 01.11.2009, 22.01 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Süsses oder Saures?~

Ich glaube hier gibts Saures *gg*

Denn ich muss  gestehen, man hat hier vergessen Süsses zu kaufen.

Aber mal ehrlich - beim Anblick dieser beiden Schauderhaften traut sich hier eh niemand klingeln ;-)

Es ist erstaunlich ruhig da draussen. Mag sein dass sich bis zu uns hinten keiner verläuft, oder aber bis in das beschauliche Dorf ist Halloween noch nichtdurchgedrungen? Wir lassen uns mal überraschen.




Ich hätte gern noch einige Kürbisse mehr ausgehöhlt und schrecklich verziert, aber 4 Kilo Kürbissuppe reichen dann auch wieder bis nächsten Herbst ;-)

Und damit wir auch mal wieder was "Gscheit´s" auf den Teller bekommen, gehen wir heute Abend richtig zünftig bayrisch essen.

Morgen wirds auch kreativ ;-) Ich werde Löcher in die Wand bohren und ein paar Bilderleins aufhängen. Und Sohnemann und ich werden ein ganzes Haus bauen. So richtig mit Stein auf Stein und Mörtel anrühren.

Abends rühren wir dann auch an. Und zwar Pizzateig nach dem Rezept meiner lieben Namensvetterin Kerstin. Da freu ich mich schon drauf. Ist schon eine Weile her dass wir selbst Pizza gemacht haben. Und Sohnemann hat es sich so sehr gewünscht. Er darf auch kräftig mitmatschen ;-)

In diesem Sinne wünsche ich Euch also noch ein schönes und kreatives Wochenende!!


Über mich 31.10.2009, 17.35 | (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Totales Chaos oder mit System?~

Eine Frage an all diejenigen die mit vielen Fotos auf der Festplatte zurecht kommen (müssen).

WIE sortiert und archiviert ihr Eure Bilder?? Wie findet ihr bei spezieller Suche??

Habt ihr das totale Chaos und beherrscht das wie ein Genie? Oder habt ihr euer eigenes System?? Nutzt ihr die Möglichkeit der zusätzlichen Angaben unter Eigenschaften? Sprich Titel, Thema, Markierung, Kommentare. Sinnvoll bei der Suche?

Ich bin gerade dabei die letzten 5 Jahre nochmal durchzuarbeiten. Dazu kommen ca. 60 Filme die bis 2006 noch parallel manuell geknipst wurden. Ungefähr 25 Filme hab ich schon eingescannt. Dann möchte ich jahreweise brennen. Ich hab ja viele Ereignisse im Kopf - aber bei 20000 Fotos verliert man doch schon mal den Überblick.



Vielen Dank für Eure Kommentare. Also so verkehrt liege ich da mit meinem Ordnungsystem ja gar nicht.
Bei mir gibt es Jahresordner mit Unterordner für die Monate. Teilweise gibts dann in den Monaten noch Unterordner wie z.B. Urlaub, Ausflüge, Hochzeit.....usw.
Eine Zeitlang hatte ich dann noch in Tagen unterteilt, aber das war zu viel Ordneröffnerei und das Aufnahmedatum ist ja sowieso angegeben.
Die Modifizierten Bilder sind dort mit anderen Dateinamen ebenso zu finden, aber auch in den speziellen Blogordnern - sofern sie auf dem Blog zu sehen waren.
Blümchenordner wie bei Eveline find ich eine nette Anregung, das wäre eine extra Sortierung wert.
Bei den gescannten Fotos findet sich jeweils noch eine Datei mit Inhalts- und Datumsangaben, da hier ja die EXIF-Daten komplett fehlen.
Das Taggen (mir fehlte der Begriff) ist mit Sicherheit eine Heidenarbeit, die ich mir vielleicht irgendwann mache wenn ich viiiiiiiiiiel Zeit habe!! (Wann wird das sein??? *gg*)
Scheint also doch eine recht bewährte Methode zu sein.
Aber gerne hör ich auch noch andere Anregungen ;-)

Über mich 16.09.2009, 22.13 | (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Spielkind~

Ich bin beschäftigt und zwar immer noch mit den 3 Kalendern für die hessische Verwandtschaft!

Dieses PI X3 gibt mir ungeahnte Möglichkeiten preis und ich bin am Spielen, Spielen, Herumprobieren, Basteln *gg*

Vor lauter Spielerei werd ich die Kalender am Ende nicht rechtzeitig fertig bekommen *eieiei*



Ich habe Punkte die ich auf jeden Fall anders oder besser machen würde. Aber Suchen und Nachlesen kostet mich ja noch mehr Zeit, also muss es erst mal so bleiben.

Mich würde interessieren wie es Euch gefällt?



Nachtrag:

Hier ist das Orginal im Vergleich



Ja ich wollte diesen Hintergrund weghaben. Aber nur schwarz war mir dann zu "naggig".
Die Spiegelung in der Mitte unten ist mir auch zuviel, bekomme sie aber einfach nicht weg *gg*

Über mich 19.11.2008, 11.31 | (10/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Die grösste Kandinsky-Kopie der Welt~

ist wohl zweifelsohne derzeit bei uns in Weilheim/Obb. zu bewundern.

"Ein Kandinsky für Weilheim"
heisst das Projekt. 500 Schüler und Schülerinnen haben seit Anfang Juli auf gut 8000 Pflastersteine in Weilheims "guter Stube" dem Marienplatz die wohl größte Kandinsky-Kopie der Welt (2100 m ²) geschaffen.

Vorlage hierfür war das 1909 entstandene Gemälde "Marienplatz-Weilheim" von Wassily Kandinsky auf dass der Architekt und Projektinitiator Florian Lechner durch eine Versteigerung des Londoner Auktionshauses Sotheby´s aufmerksam geworden ist.

Am 31. Juli wurde der letzte Pinselstrich geführt und am Wochenende feierlich eingeweiht.



Bis zum Frühjahr 2009 wird das Riesengemälde noch zu bestaunen sein, dann werden leider die Pflastersteine zur Neugestaltung des Marienplatzes herausgerissen.
Ich persönlich hätte das ja als Werk für die Ewigkeit so stehen lassen. Ich finde das eine tolle Idee, eine tolle Umsetzung und auch toll anzusehen.

So richtig erkennen kann man das Motiv aber leider nur aus der Vogelperspektive. Zu diesem Zweck startete letzte Woche ein Heissluftballon mit Fotografen und einem Kameramann vom Bayerischen Fernsehen. Hier gibts die Luftbilder zu bestaunen.

Und eine tolle Bilderstrecke über die Entstehung unseres Weilheimer Kandinsky gibts bei Stern.de zu gucken. Viel Spaß!

Über mich 07.08.2008, 15.30 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL



DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,4
Kommentare: 10482
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 4885
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3