Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Stimmungen

~War Hitchcock Raucher?~

Die Frage hab ich mir eben gestellt als ich eine Überschrift für meinen Beitrag suchte *gg*

Denn gestern Abend kamen wir uns hier vor wie in Hitchcocks "Die Vögel". Scharen von Staren haben sich hier versammelt gleich gegenüber auf den Bäumen. Kaum kamen neue Stare an und setzten sich ging das Geschnatter los. Dann kehrte kurz Ruhe ein, bis wieder Neuankömmlinge landeten. So ging das eine ganze Weile. *gg*





Und ja, ich habe gestern Abend ganz bewusst meine letzte Zigarette geraucht. Und zwar ziemlich genau um 23.10 Uhr, nach dem Film "Dr. Hope - eine Frau gibt nicht auf" auf Arte.
Und ich gebe auch nicht auf. Ich will das Schaffen. Endlich aus eigener Kraft.
Der Vormittag lief eigentlich bislang recht vielversprechend. Auch wenn natürlich immer wieder so ein bisserl die Schmacht in den Vordergrund drängt. Aber ich dränge zurück *gg*
Hab mir heute sogar nach fast 10 Jahren wieder meine Inliner angeschnallt.
Zum einen um mich von der Schmacht abzulenken und zum zweiten: Ich habe keine Lust jetzt ein Dutzend Kilos zuzunehmen. Seit Aschermittwoch essen wir hier ja schon kalorien- und fettbewusster, bedeutend vollwertiger. 1 1/2 Kilos habe ich Verlust zu verzeichnen, nicht wirklich viel, aber ich bin zufrieden.


Mein Rauchstopp-Ticker


Noch sehr jungfräulich *gg* Aber ich bin hochmotiviert!!!!


Und die Auflösung von meinem Bilderrätsel bin ich noch schuldig. Als "quasi" Einzige hat die liebe Eveline richtig gelöst. "Quasi" denn eine richtige Lösung wurde per Telefon übermittelt, gelle Frau Teufelsweib?

Gesucht war der "Blasebalg"

Liebe Evelinge, mit Biersnaps kann ich leider nicht dienen, aber den hast ja selbst. Aber ich hätte ein schönes Glaserl Südtiroler Roten hier?? ;-)

Über mich 20.03.2010, 12.30 | (12/10) Kommentare (RSS) | TB | PL

~ - 4° C ~

Ein Novemberwetter dass ich mir gefallen lasse. Ziemlich kalt war es zwar heute morgen mit -4 °C. Der Garten weiß überzogen vom Frost aber vom Himmel strahlte die liebe Sonne und erleuchtete die wenigen Blätter die noch auf den Bäumen hängen.

Eine herrliche klare Luft!!

Mich zog es spontan in den Garten mit der Kamera um die Vöglein zu knipsen die sich im Geißblatt tummelten. Allerdings alle verwackelt - lag wohl daran dass es mich so fror, ich war nämlich nur mit Bademantel und Hüttenschuh unterwegs ;-)

Mittlerweile ist es mit +4 °C wärmer, aber die Sonne ist weg und ist novemberlich trist.

Mein Großer hat sich heute morgen aus Köln gemeldet. Er hat die Sessionseröffnung überlebt und Köln hat ihn nicht verschluckt. Wie wunderbar.

Somit sollte er also am späten Nachmittag eintreffen. Pünktlich zum Kindersitten, denn heute Abend bin ich unterwegs mit Mama.

Zum letzten Konzert für dieses Jahr: Konstantin Wecker - ich freu mich schon!

Über mich 12.11.2009, 11.39 | (8/6) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Ich schenk Euch einen Regenbogen~

oder auch zwei ;-)

Kann man ihn erkennen? Den zweiten, rechts? Den Nebenregenbogen.

Interessant dabei dass die Farben beim zweiten gespiegelt sind. Ist mir vorher noch nie bewusst aufgefallen!

Ich hätte ihn ganz drauf bekommen, mir war der Giebel im Weg und ich zu faul um auf die Strasse zu laufen ;-)


Über mich 02.07.2008, 22.37 | (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Entzückend~

die Feststellung dass ich letzte Woche ganze 4 Kilos abgenommen habe!!

Zwar unfreiwillig durchs hohe Fieber, die Appetitlosigkeit und nicht zuletzt das Erbrechen, aber mal ehrlich sollt ich deswegen unzufrieden sein? ;-)

Und auch die Kohlsuppe schlägt schon zu Buche! Ein ganzes weiteres Kilo das ich nun leichter bin!!

Aber das Allerbeste ist -> ich hab die 8 davor, ich hab die 8 davor, ich hab endlich wieder die 8 davor!!! *sing*

Ich fühl mich schlank wie eine Gazelle! Hach was ein entzückendes Gefühl!!


Über mich 13.03.2008, 13.39 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Lord Fauntleroy~

geb ich jetzt die Ehre, wie jedes Jahr! Ich liebe diesen Film!! Und deshalb erwähne ich jedes Jahr aufs Neue ;-)



Dazu noch ein paar letzte Bastelarbeiten und eine heisse Tasse Glühwein!

Das ist mein Abend!

Über mich 21.12.2007, 20.17 | (0/0) Kommentare | TB | PL

~Guten Morgen~

Sohnemann ist im Kindergarten und neben mir steht die dritte Tasse Kaffee!

Ich hab heute frei! Und was mach ich jetzt mit dem angebrochenen Vormittag??

Ich hätte ja mehrere Alternativen.

Erst mal ein bisserl Blogrunde mit leckerem Kaffee, danach gemütlich frühstücken. Ich hab mir frische Semmeln geholt. Anschließend vielleicht ein bisserl Wäsche waschen und Ärmel hochkrempeln und rein in den Haushalt, dann hab ich am Wochenende mehr Zeit.

Oder nach dem Frühstück raus auf den Balkon, mein Buch weiterlesen? Ach ja, da müsste ich ja erst das Wespennest entfernen das ich gestern Abend entdeckt habe.
Genau am Balkoneingang unter den Holzbalken am Boden, also barfuß empfehle ich momentan nicht. Aber wie entfernt man ein Wespennest?? Etwas ratlos bin. Zumal es nicht das einzige zu sein scheint. Unter den Holzbalken vom Überdach wimmelt es nur so von den Viechern.

Oder ich gehe auf Telefonrunde und halte gewisse Damen von der Arbeit ab ;-)

Oder ich geh schlicht und ergreifend in die Waagrechte und hol mir noch eine Mütze Schlaf. Ich war nämlich gestern Abend bei einer Freundin lumpen. Wir haben gemütlich ein lecker Weinchen gesüffelt, viel geredet und ein paar Partien Backgammon gespielt. Um 2 Uhr war ich zuhause, konnt nicht schlafen, hab noch 1 Stunde gelesen und hab insgesamt nur 4 Stunden Schlaf abbekommen. Bin zugegeben ein bisserl müde ;-)

Aber noch kann ich mich nicht entscheiden, schaun mer mal dann sehn mas scho gelle?

Allen Besuchern wünsch ich auf alle Fälle einen superschönen und sonnigen Tag!!

Über mich 25.04.2007, 08.50 | (3/3) Kommentare (RSS) | TB | PL

~0,4~

Und wieder ein Kilo weniger! Unterm Strich bedeutet das nur noch 400 gramm die mich von der vermaledeiten und magischen dreistelligen Grenze trennen.

Und jedes Gramm das mir abhanden kommt macht mich fröhlich und zuversichtlich das mir gesteckte Ziel auch zu erreichen. Wobei dieses Ziel nur aus Masse besteht, nicht aus Zeit.

Was ein Gefühl wenn die Hose keine Abdrücke mehr am Bauch hinterlässt und locker flockig am Popo hängt. Die verhasste Hose die ich mir hab kaufen müssen, weil all die anderen schönen Sachen im Schrank nicht mehr passten und nackt auf die Straße gehen im Winter nicht so viel Spaß macht.

Mit jedem verlorenen Kilo fühl ich mich begehrlicher und attraktiver. Man kann sich wieder mehr auf den Sex konzentrieren weil man nicht ständig drauf bedacht ist, den Bauch einzuziehen. Obwohl das wirklich mein persönliches Problem ist und war. Meinen Mann hat der Bauch nie gestört, er fand mich die ganze Zeit sexy.
Aber dennoch profitiert auch er von den zerronnenen Pfunden, passen mir doch meine sündigen Corsagen wieder. ;-)

Ich werde weniger, und das ist gut so!!

Über mich 07.11.2006, 11.18 | (0/0) Kommentare | TB | PL

~Badefreuden~

Kulturelles Wellness ;-)

Ich bereite mich schon mal auf den Kinoabend am Freitag vor. Schon ein paar Jahre her, dass ich "Das Parfum" zuletzt gelesen habe.



Und das Badezimmer ist wirklich der einzige Ort im Hause, wo ich in Ruhe lesen kann.
Das edle Tröpfchen war übrigens ein Dornfelder ;-)
Hach war das eben schöööööön!!


Über mich 14.10.2006, 22.10 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Kurz notiert~

~ Heute war Seniorenautotag - nicht dass ich was gegen ältere Leute am Steuer hätte, aber wenn sehr viel ältere Leute am Steuer sitzen, kann es vorkommen dass man zu spät in die Arbeit kommt

~ Produktiv war ich heute wie die letzten Wochen schon nicht mehr - ich hoffe sehr meine alte Form bald wieder inne zu haben

~ Mir viel Gedanken gemacht über eine Kollegin, die heute den dritten Todesfall in der Familie im letzten halben Jahr hatte. Wieviel kann ein Mensch ertragen und kann er daran kaputt gehen?

~ Ja wir haben unsere Trauringe - ähm, nein, erst in 10 Tagen. Sie werden erst noch an unsere Fingerchen angepasst und graviert. Bezahlt sind sie aber schon. Und es kommt bestimmt recht selten vor, dass der Damenring größer ist wie der des Herrn (vermaledeite Krankheit)

Über mich 31.08.2006, 21.48 | (0/0) Kommentare | TB | PL

~Schlaflosigkeit~

ist etwas Ungutes.

Wenn sich das über mehrere Tage hinzieht dann wird es quälend.

Einen nächtlichen Gruß in die Bloggerwelt zu schicken ist auch wenig sinnvoll, liegt ihr doch so hoffe ich, alle friedlich in Euren Bettchen und träumt süsse Träume.

Nunja, wenigstens hab ich jetzt wieder ein paar Minütchen hinter mich gebracht.

Über mich 18.07.2006, 02.25 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL



DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,4
Kommentare: 10482
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 4975
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3