Kerstins Nostalgia

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: persönlich

40 C

Nix Spektakuläres - kein Runder - kein Halbrunder - aber irgendwie wird man halt doch ein Jahr älter - da kommt man nicht aus ;-)

Ausserdem hatte ich den Tag irgendwie anders geplant - ich wollte bei schönem Wetter mit Sohnemann ins Allgäu fahren heute nachmittag. Aber da fehlt schon mal das schöne Wetter ;-)

Und obendrein muss ich mich ums Meckilein kümmern. Er war im Übrigen gestern Abend plötzlich sehr aktiv und umtriebig. Hatte einen Bärenhunger und eine halbe Packung Katzenfutter vertilgt. Ich weiß nur nicht ob ihm das so gut bekommen ist, denn seine Ausscheidungen schauen nicht so normal aus.
Ich hoffe dass ich heute Kontakt zu der Igelstation bekomme, dass die ihn durchchecken und entwurmen können.

Nickname 16.10.2013, 09.17 | (13/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

WARUM?

Dieser Beitrag kann nur mit einem Gäste-Passwort gelesen werden!

Nickname 15.03.2013, 15.36 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Rückblick auf mein 2011~

Ich liebe die Jahresrückblicke im Fernsehen und auch hier auf meinem Blog ist es mir zu einer festen Institution geworden. Das Jahr ist rasend schnell vergangen und war so voller schöner Ereignisse und leider auch traurigen Momenten. Vieles ist schon in weite Ferne gerückt, anderes noch sehr präsent.  Ich würde mich freuen wenn ihr mich begleitet wenn ich 2011 nochmal durchblättere - bevor ich dieses Buch dann endgültig schließe.

Januar
Mit viel Schnee sind wir ins neue Jahr gestartet. Nach einem kurzen Wärmeeinbruch Mitte des Monats gabs erneut viel Weiß von oben. Fast schon traditionell im Januar stand ein Theaterbesuch mit einer bayerischen Komödie auf dem Programm und wir haben ein Weihnachtsgeschenk eingelöst und waren schön brunchen. 8 Kinder zum 7. Geburtstag von Sohnemann, Chaos pur. Dieses Jahr wird aushäusig gefeiert ;-) Mit viel Freude bin ich viele neue Fotoprojekte angegangen.



Keine 200 m von unserem Haus - ich überlege vielleicht mit diesem Motiv bei zwölf 2012 mitzumachen

Februar
Warmes Frühlingswetter, die Krokusse sprießen, die Bienchen summen - nicht täuschen lassen, noch ist Winter und der kam mit aller Macht im letzten Drittel des Monats zurück. Für Sohnemann gabs eine Platzwunde am Kopf und das erste Zeugnis seines Schullebens. Sehr interessant war der Besuch einer Sternwarte. Dem alljährlichen Besuch eines Magen-Darm-Virus haben Mama und ich versucht zu entkommen und haben ein tolles Wochenende in Venedig beim Carneval verbracht.



Hach - hier geht mir das Herz auf

März
Die Flucht nach Italien hat nichts gebracht, der Magen-Darm-Virus hat uns eingeholt. Mit Frau Teufelsweib und Kids bei schönem Frühlingswetter im Zoo gewesen und gleich 2 Taufen standen auf dem Programm. Ich steige in die auditive Welt von Büchern ein und bin mit viel Freude bei Frau Waldspechts Uhrenprojekt dabei.  Die ganze Welt ist schockiert über das verheerende Erdbeben und die Atomkatastrophe in Japan.



Kuppelfresko in der Klosterkirche Ettal

April
Sommerwetter, heiss, inclusive erstem Sonnenbrand. Die Natur explodiert. Die Fussballrückrunde der Jungs beginnt und ich feuere wieder vom Spielfeldrand an. Sohnemann ganz schön tough, aber er glaubt noch an den Osterhasen!? Quizzys Geo-ABC geht an den Start und nebst einer weiteren Komödie im Bauerntheater hab ich Mama zu einem Florian Silbereisen Abend begleitet. Denn zur Hochzeit in London waren wir nicht geladen ;-)



Pünktlich zu Ostern haben sich auf dem Kloster Polling Störche niedergelassen

Mai
Gestartet mit einer schönen 1. Mai-Feier bei schönstem Wetter hatten wir 2 Tage später zum hiesigen Kreuzfest einen winterlichen Temperatursturz, danach wieder sommerlich und viel zu trocken. Sohnemann sorgte mit einem heftigen und unerwarteten Asthmaanfall beim Fussballspiel für Aufregung, der aber an Muttertag in der Allianzarena zum Glück fast schon wieder vergessen war. Der Monat endete leider mit dem folgenschweren Unfall einer Freundin.



Tanz der Kindertrachtengruppe bei der Maifeier

Juni
Anfang des Monats saßen wir noch dick eingemummelt beim Openair-Konzert von den Kastelruther Spatzen, danach präsentierte sich der Juni extrem heiss, was sich oftmals mit starken Unwetter rächte. Einen wunderschönen Tag hatten wir mit einer Pferdekutschfahrt ins Murnauer Moos. Nach ihrem Unfall hat mich meine Bekannte übers Mass strapaziert, was ich gerne tat, mich aber seelisch ganz schön mitgenommen hat. Eine tolle Woche Urlaub in Südtirol war ein willkommener Ausgleich.



Die Wanderung entlang des Marlinger Waalwegs war ein ganz besonderes Ereignis

Juli
Der Juli zeigte sich wenig sommerlich. Eher hieß es warm anziehen und sich vor Regen schützen. Mit einem kurzen Ausflug an den heissen Lago Maggiore trotzten Mama und ich dem Wetter. Frau Teufelsweib feierte Geburtstag, die Tutzinger ihre Fischerhochzeit und die Erbacher ihren Wiesenmarkt. Und mich ereilte die absolute Blogunlust.



Immer wieder ein Ereignis - das Pferderennen in Erbach am letzten Wiesenmarktsonntag

August
Sommerferien = Regenwetter, aber die Markisen bei Waldspechts haben das schöne Sommerfest nicht verregnen lassen. Immerhin hat sich der Sommer die letzten Augusttage doch noch von seiner guten Seite gezeigt. So konnten wir einen schönen Grillabend mit Freunden, eine Dampferfahrt auf dem Staffelsee, einen Spaziergang ins Murnauer Moos und einen schönen Badetag am Starnberger See genießen. Ganz spontan fand auch ein Ausflug zum Gut Aiderbichl und ein Salzburgbesuch statt.  Die Not-Op von Schwiegermama und unseren unverschuldeter Autounfall mit Folgeärger hätte es nicht gebraucht.



Einen Steg für sich fast alleine hat schon was ;-)

September
Wettertechnisch ein heilloses Durcheinander, heiss, saukalt, Neuschnee in den Bergen, Bodenfrost, heisser Altweibersommer, Eis- und T-Shirt-Wetter. Das schlug mir auf Rücken und Bronchien. Das Wetter in Paris im Euro-Disney war bescheiden, aber die 3 Tage waren sehr ereignisreich und toll. Sohnemann drückt ab sofort die Schulbank in der 2. Klasse und unser privater Wies´n-Auftakt war eine Mordsgaudi.



Ab Haupteingang heisst es Eintauchen in eine zauberhafte Märchenwelt

Oktober
Ein tolles erstes Wochenende. Perfektes Wetter und Schwammerlglück. Danach hat es merklich abgekühlt, stellenweise ist Schnee gefallen. Die Jungs haben ihre letzten Fussballspiele in langer Unterhose gespielt. Zum Geburtstag hatte ich meine Mädels um mich. Mit Frau Teufelsweib durfte ich mal wieder im Kino ablachen. Nicht zum Lachen war die schlimme Diagnose einer ehemals sehr lieben Freundin.



Immer vorne dran am Ball

November
Grau, kalt und düster?? Mitnichten!!! Bis Mittags hielt sich oftmals hartnäckig Hochnebel, der aber auch seine Reize hatte, nachmittags war es dann oftmals so warm dass man mit T-Shirt laufen konnte. Kein Tropfen Regen ging nieder. Dafür ich in die Knie. 2 Wochen krankgeschrieben und Wochen danach noch nicht wieder auf 100 %.  Der 1. Advent und die ersten Weihnachtsmärkte und von Weihnachtsstimmung bei Frühlingswetter keine Spur. Die Eintracht hatte gegen 1860 keinen Sieg zu feiern (wie immer wenn ich live dabei bin), dafür mein Fotoblog den 1. Geburtstag.



Ausgerechnet die erste Saisonniederlage muss ich live miterleben und dann auch noch gegen meine Löwen *gg* Das Leben kann schon hart sein ;-)

Dezember
Insgesamt viel zu warm. Eher Frühlings- denn Weihnachtsgefühle. Kaum Niederschlag und Schnee?? Fehlanzeige! 2 Tage mit Mama in Dresden waren toll, und die dortigen Weihnachtsmärkte sollten die letzten fürs Jahr gewesen sein. Eine frohe Kunde kommt selten ohne eine schlechte Nachricht aus. Beides hat uns ereilt. Weihnachten ganz gemütlich zu hause verbracht und das Jahr mit lieben Freunden ausklingen lassen.



Dresden ist eine beeindruckende Stadt

Noch recht unbefleckt liegt es vor uns - 2012.  Manches können wir selbst steuern, vieles liegt nicht in unserer Hand. Ich versuche mich unvoreingenommen auf das Abenteuer Neues Jahr einzulassen und hoffe sehr nächstes Jahr um diese Zeit positiv zurückschauen zu dürfen und klappe dieses Buch hier nun zu. Danke dass ihr mich bis dahin begleitet habt!!

Im >>>Fotoblog<<< gibts im Übrigen auch ein paar neue Fotos aus der Heimat zu Quizzys Geo-ABC.

Nickname 06.01.2012, 21.02 | (12/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Inside 7 am Mittwoch

Eigentlich wäre das Wetter ja perfekt um die Freibadesaison einzuläuten, aber rein zeitlich ist das leider noch nicht machbar. Und am Wochenende solls Wetter schlechter werden.
Aber vielleicht hab ich heute nachmittag Zeit um zu den Feldern zu marschieren, dort blühen die Margeriten und Mohnblumen.
Vorher gibts aber noch Annelies Inside 7, lieben Dank dafür!

7button.jpgdie Weltnachrichten... sind beunruhigend - auf der Welt und unter der Welt (Erdbeben, Vulkane) ist mächtig was los

ein Lächeln... hat schon so manchen aus der Reserve gelockt ;-)

ausgeräumt... hab ich gestern den Kühlschrank zum Wischen - da er in letzter Zeit vermehrt "schwitzt" - er wird doch nicht den Geist aufgeben?????

eingeräumt...  hab ich noch eine Frist von einer Woche - dann muss die Liste komplett sein

nicht lustig...  finde ich, dass die Bauarbeiter nebenan meinen um 6:15 Uhr die Arbeit aufnehmen zu müssen

bemerkenswerte Worte... "Zu 80 % kaufen die Deutschen ihr Auto für den Nachbarn" Dr. Ferdinand Dudenhöffer   

geträumt...  hab ich zum Glück die letzten Nächte nicht - denn wenn sind das in letzter Zeit immer ziemlich heftige Träume



Da oben war ich am Sonntag drin und hab unter anderem für Frau Waldspechts Uhrenprojekt geknipst ;-)

Noch eine schöne Restwoche und tolles Wetter!

Nickname 25.05.2011, 12.23 | (9/8) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Die Eisheiligen sind vorbei~

und mit dem Wetter gehts wieder bergauf. Herrlicher Sonnenschein ist draussen. Die Vorhersage fürs Wochenende ist geradezu verlockend ;-)
Aber heute erstmal Bergfest, Zeit für Annelies Inside 7.

7button.jpgeinerseits... hab ich den Eindruck ich habe mit einem gewissen Thema endlich abgeschlossen

andererseits... flackern doch noch immer wieder Gedankenfetzen auf

nicht vergessen... sollte ich dabei aber mein momentanes Leben ;-)

bemerkenswert... fand ich wie bemerkenswert unterschiedlich doch meine Freundinnen sind *gg*

es fällt mir schwer... mich mit Dingen abzufinden, die ich selbst nicht ändern kann

ich bemerke... immer wieder neue Seiten an mir selbst

ich wünsche mir... so viel...... doch allem voran Gesundheit für meine LIeben und mich und die MÖglichkeit das Leben genießen zu dürfen



Beim Caritas-Büchermarkt am Samstag wieder Lesenachschub besorgt. Aktuell ist der SUB bei 114 - ich wünsche mir...... eine paralle Zeitrechnung fürs Bücherlesen ;-)

Euch noch eine schöne Woche!!

Nickname 18.05.2011, 13.27 | (5/5) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Bergfest~

ist heute - aufs Wochenende kann man schon hinschauen. Allerdings verspricht dieser Blick nicht das beste Wetterchen. Aber die Waldbrandgefahr steigt weiter an und deshalb ist jeder Regenguss Willkommen.

Bergfest heisst auch Zeit für Annelies >>>Inside 7<<<, bei denen ich heute gerne wieder dabei bin.

7button.jpgErfahrungen...  machen klüger so heißt es, aber auf manche Erfahrung im Leben hätte ich getrost verzichten können!!!!

Einkaufszettel... sind hier notwendiges Übel. Ohne Einkaufszettel wäre hier für 4 Personen ein Wocheneinkauf nicht realisierbar.

Internet... habe ich mich lange gegen gewehrt!!  Und kann es mir heute ohne einfach nicht mehr vorstellen!!

Menschenmengen... sind nicht meine Welt. Deshalb wohne ich auch auf dem Land ;-)

als ich klein war... wollte ich eine berühmte Sängerin werden.

immer häufiger... hat mich die Angst um mein Kind am Wickel.

warum eigentlich...  muss mein Sohn allergisches Asthma haben??


Da war die Welt noch in Ordnung und er hat Alles gegeben. Kurz darauf eine allergische Reaktion mit einem asthmatischen Anfall und nix ging mehr. Dicke Tränen weil die 2. Halbzeit ohne ihn stattfand. Aus heiterem Himmel. Wir vermuten einen Gräser- und Pollencocktail

Wünsche Euch noch eine schöne Restwoche. Morgen gibts hier vorraussichtlich das Rätsel zum Buchstaben I um >>>Frau Waldspechts A+B=C - Projekt<<<. Und im >>>Fotoblog<<< zeige ich Euch meine derzeit bevorzugten Fotomodells ;-)

Nickname 11.05.2011, 11.28 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Ostern also auch schon wieder vorbei~

und das Jahr darf ungebremst einfach so weiter dahinrasen. Was ein Glück haben wir Instrumente uns die Zeit zu verschönern, Mittwochs z.B. mit Annelies Inside 7.

7button.jpgunverhofft...  landet manchmal eine email im Postfach mit der man nie gerechnet hätte

ich brauche... konstruktiven Austausch

ich lese...  momentan kaum - ich lasse lesen -> ich prüfe ausgiebig ob das Hörbuch wirklich was für mich ist ;-)

ich bemerke...  dass mich wieder die Kochlust befallen hat und ich das ausnutzen muss ;-)

ich grüble..  immer noch über ein gewisses Thema nach

ich hoffe...  sehr, dass ich mit diesen Grübeleien bald ein Ende finden kann

ich bin...  ziemlich erkältet. Seit Ostersonntag hats mich am Wickel. Nasennebenhöhlen dicht, Bronchien belegt - nervig weil ich keine Luft bekomme.



Ja na klar, Störche gabs auf meinem letzten Foto zu entdecken. Sie kamen vor rund 2 Wochen angeflogen und nisten nun auf dem Dach des Klosters. Nach anfänglichen Nistschwierigkeiten, die Dohlen haben das Nistmaterial geklaut, hoffe ich dass sie zwischenzeitlich erfolgreich waren. Und ich hoffe ich bekomme noch ein paar schönere Fotos von den beiden.

Nickname 27.04.2011, 18.40 | (4/4) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Inside 7 - No. 15/2011~

7button.jpgvor dem Haus... ist Frühling - und ich muss leider im kalten Büro arbeiten

kleine Freuden... machen das Leben so lebenswert

Sommermusik... geht direkt ins Blut - in die Hüften - in die Füsse - mein absoluter Sommerhit 2010  >>>>Velile mit Helele<<<<

ärgerlich...  wenn man sich die Lunge aus dem Leib trainiert und auf der Waage keine Ergebnisse sichtbar werden

ich möchte...               ..............so Vieles ............. WO fang ich an??

übermorgen...  ist einer der höchsten christlichen Feiertage

bemerkenswerte Worte:  "Die stillen, uneingestandenen Beweggründe sind oft die mächtigsten."  Friedrich Wilhelm Nietzsche

Ein herzliches Dankeschön an Annelie, für das wöchentliche Inside7.

Und ich musste soeben feststellen, dass ich seit Freitag nichts mehr geschrieben habe *schäm* Mir reicht momentan die Zeit hinten und vorne nicht. Alles auf einmal geht nun mal nicht und der Tag hat bekanntlich nur 24 Stunden ;-)  Aber vor Ostern meld ich mich auf alle Fälle nochmal!! Euch noch eine schöne Woche!!

Ach ja, ihr hattet natürlich Recht - die Miezekatze schaut aus dem Fenster raus. Das war niedlich zu sehen wie sie das Straßenleben beobachtet hat.




Nickname 20.04.2011, 11.14 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Inside 7 - No. 14/2011~

 7button.jpgvor dem fenster... hats geschneit - NEIN das ist KEIN Witz!!

gerade bemerkt... dass ich dringend nochmal zur Post muss

ich würde jetzt gerne...  am Strand liegen und mir die Sonne auf den Pelz brennen lassen

nicht vergessen...  bei meinem Schwesterlein gibts kretische Produkte derzeit zum Einkaufspreis - >>>hier ist der Post dazu <<<

ich las gerade...  dass der mutmaßliche Mädchenmörder aus Krailling in meinem Heimatort die Post austrug - der Fall macht mir emotional ganz schön zu schaffen, und nicht nur weil er in der Umgebung geschah

ich träume...  derzeit so einen krötigen Krötenmist

ich hoffe...  natürlich sehr, dass der neuerliche Kälteeinbruch dem süssen Kerl da unten nix ausmacht (vorgestern im Garten geknipst)




Liebe Annelie, Glückwunsch zu einem Jahr Inside 7 und vielen Dank für deine wöchentlichen Impulse.

Nickname 13.04.2011, 12.38 | (5/5) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Inside 7 - No. 13/2011~

7button.jpgüberraschend... kam der Zwergerlaufstand einer Bekannten ja nun wahrlich nicht *ggg* Podcastblogging und ihr hättet alle Euren Spass *lach*

ich brauche... dringend eine Auszeit, nur für mich ganz alleine

ich lese... momentan den 2. Teil aus dem Fantasy-Epos "Das Lied von Eis und Feuer" siehe rechte Seitespalte

ich bemerke... mit Zufriedenheit dass sich meine Bemühungen lohnen, wenngleich es mir mal wieder nicht schnell genug geht

ich rede... mich manchmal um Kopf und Kragen *gg*

ich trage... gerne Kleider und Röcke

manchmal... könnt ich heulen, wenn ich mir die Missstände auf dieser Welt näher vor Augen führe

Liebe Annelie, hab herzlichen Dank für die Inside 7.

Und beim Jahreswichteln/Craft it Forward hab ich noch ein Plätzchen frei. Also wer will, ran an die Tasten ;-)

Nickname 30.03.2011, 13.09 | (8/6) Kommentare (RSS) | TB | PL

Kerstins Nostalgia

Mein Nostalgia Fotoblog


DATENSCHUTZ

Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Ich lese



Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.
2014
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Einträge ges.: 1755
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 7879
ø pro Eintrag: 4,5
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 3247

Captcha Abfrage



Micha
Bayern wir kommen, jetzt das 2. Mal in diesem Jahr. Könntest Du bitte mal besseres Wetter bestellen?
12.10.2012-11:18
Doro
Hallo, diese Woche kein "Neugierig am Donnerstag"? Ist doch schon Freitag :(
6.7.2012-11:38
Silly
Huhu Herzchen, ich warte verzweiiiiifelt auf Deine Neugierde am Donnerstag :mieze:
22.3.2012-10:34
Silly
Schick, Dein neues Blogoutfit :tauben:
11.3.2011-10:38
uwe
Danke fuer deinen Text von : Am Kronz brennt a Kerzerl!!!! Vielen vielen Dank, ein chönes und unvergessliches Weihnachtsfest wünschen wir DIR und all Deinen Lieben
:bravo:
18.12.2010-20:19
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3