Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Video

~Video - Ich sehe~

oder auch Back to the roots? *ggg*

Denn wir haben uns einen Videorecorder gekauft. Gebraucht zwar, aber ich war dennoch überrascht was für Preise bei ebay für überholte Technik noch gehandelt werden.

Vor einigen Wochen hab ich eigentlich noch geplant meine alten selbstaufgenommen und auch gekauften Kassetten nach und nach zu entsorgen und wenn möglich durch DVDs zu ersetzen. Also zumindenstens Filme die mir lieb und wichtig sind.

Nachdem mein Großer nun aber von einer Arbeitskollegin um die 40 Videokassetten fast ausschließlich mit Walt Disney Filmen geschenkt bekam, musste der Recorder her damit Sohnemann was Schönes zum Schauen hat. Und natürlich nicht nur er ;-)

Und trotz meines zweifelhaftem technischen Verständnis hab ichs geschafft, ihn mit allen anderen Geräten zu vernetzten, dass nun alle separat funktionieren. *gg*
Die Qualität ist natürlich gewöhnungsbedürftig wenn man DVD-Qualität kennt, aber so tragisch ist es auch nicht.

Ich freue mich nun schon total auf die alten Walt Disney Klassiker.
Darunter auch einige meiner absoluten Lieblingsfilme: Peter Pan (mein absoluter Favorit) , Susi und Strolchi, und natürlich Bambi. Das war der erste Film den ich als Kind im Kino gesehen hab ;-)

Was ist Euer Lieblings Walt Disney Film???

Über mich 14.11.2009, 09.16 | (13/13) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Advent, Advent~



Ich hoffe ihr hattet ein schönes Adventswochenende? Meines war nicht ganz so wie ich mir das vorgestellt habe, aber manchmal muss es erst richtig knallen damit die Funken sprühen und man wieder Licht am Ende des Tunnels sieht. Oder auch: Ein Gewitter reinigt die Luft! Es hat viele Tränen gegeben, und manchmal frage ich mich, warum eigentlich nicht gleich so? Nein mit dem bekannten Weihnachtsflash würd ich das jetzt nicht in Verbindung bringen! Das war Zufall, aber überfällig!! Es ist einfach nichts wenn jeder versucht jedem Alles Recht zu machen.

Danke für Eure Genesungswünsche! Es geht mir in der Tat schon bedeutend besser! Bei Sohnemann bin ich mir nicht sicher! Der war der Meinung heute abend mein Auto wäre der beste Ablagerungsplatz für seinen Mageninhalt. Den ganzen Tag gings ihm perfekt. Morgen mal abwarten!

Ansonsten ist es gut dass Weihnachten erst in 3 Tagen ist. Bis dahin dürften wir hoffentlich alle wieder fit sein. Erledigt ist alles. Der Rest? Das bisschen aufräumen und putzen? Schaffen wir auch noch. Nur nicht hudeln! Nein kein Stress dieses Jahr! Ich bin so entspannt - trotz allem.

Ach ja - beinahe hätt ich es vergessen. Ein wenig schlechte Laune hab ich ja schon. So 3 Tage vor Heilig Abend liegt hier kein Krümel Schnee mehr.
I´m dreaming of a white christmas???? Es regnet Schnürl seit 2 Tagen und es is a Graus.

Über mich 21.12.2008, 22.26 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Alles gegeben~

habe ich gestern beim Konzert der Höhner im Circus Krone und deshalb tun mir heute die Füss weh vom Tanzen, die Handballen vom Klatschen und obendrein bin ich heiser vom Singen *gg*

Aber es hat sich wirklich gelohnt! Ich hab bislang kein Konzert erlebt wo das Publikum so mitgegangen ist, und in dem verhältnismässig kleinen Circus Krone ist fast eine familiäre Atmosphäre entstanden, wo sich jeder eingehängt und mitgeschunkelt hat.

Und ich konnte eine breite Palette ihres Könnens geniessen, denn meist erlebt man sie ja doch nur zur Karnevalszeit. Viele Songs ihrer aktuellen CD, viele bekannte ältere Titel, darunter natürlich auch die Karnevalsdauerbrenner, eine wunderschöne Ballade und ein Ausflug in die Klassik mit dem Gefangenenchor aus Verdis Nabucco.

Das Kölsch zu verstehen hab ich mir manchesmal schon schwer getan, das Kölsch zum trinken ging mir dagegen sehr locker die Kehle hinunter ;-)

Die 5 haben versprochen nächstes Jahr wieder nach München zu kommen, und ja ich bin dann auch wieder dabei.

Anbei noch ein Link zu der Ballade "Zeiger an der Uhr" (Melodie "Windmills of your mind"), der kölsche Text stammt von der unvergessenen Trude Herr. Aufgenommen letzte Woche in der Kölnarena zum 35 Jährigen Jubiläum der Höhner.

Ach ja, nachdem wir Stehplätze in der Arena hatten hab ich auf die Mitnahme meiner Kamera verzichtet. Ich hab mich im Nachhinein sehr geärgert, wir hatten Platz genug, meiner Knipse wäre nichts passiert. Schade, so ein paar Fotos hätten mich gefreut. Na nächstes Jahr dann halt.

Über mich 29.10.2008, 11.39 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Montezuma Castle~

Durch ihren Beitrag über die Route ihrer USA-Reise hat mir Elke das Stichwort gegeben. Dankeschön! ;-)

~Montezuma Castle~
Ich war so ungefähr 9 Jahre alt, meine Mama hatte ein Schreibwarengeschäft. Und damals verkaufte sie unter anderem Wundertüten, wo für mich bei guter Führung auch mal eine abgefallen ist. Und in einer dieser Tüten war eine Single drin von der Gruppe Montezuma mit dem gleichnamigen Lied.

Und diese Single lief seitdem auf dem Plattenteller heiss *gg*

Ich hab es geliebt, die Melodie, den Text, den ich natürlich innerhalb kürzester Zeit auswendig konnte und kräftig mitsang.

Ich hatte bis zu diesem Tag von der Gruppe und auch von dem Titel nie etwas gehört. Gut ich war damals noch sehr jung und das Einzige womit ich in Kontakt kam war Bayern 1 und maximal die Hitparade im ZDF.

Aber auch danach hab ich nie mehr was davon gehört. Die Single war irgendwann nicht mehr da, wohl einem der zahlreichen Umzüge zum Opfer gefallen, und ich musste so über die Jahre immer wieder mal dran denken und war schon ein bisserl wehmütig.

Elke gab das Stichwort und youtube das Wiedersehen nach 28 Jahren. Und nach all der Zeit erfahre ich jetzt dass dieser Song beim deutschen Grand-Prix Vorentscheid "Ein Lied für Den Haag" 1980 den 5. Platz gemacht hat!! Nach Den Haag gefahren ist damals Katja Ebstein mit "Theater"!

Also manchmal liebe ich das www!!


Über mich 17.06.2008, 14.08 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Sulang mer noch am lääve sin ~


Sulang mir noch am leeve sin - MyVideo

Mer sin wirklich offe,
mer schwaade nit drömröm,
uns Hätze schlage allsamp
im Rhythmus vun ner Tromm.

Mer drieße jet op Morje,
denn hück do han mer Lauf,
e schläch Jewisse un Sorje,
dat nemme mer in Kauf.

Su lang mer noch am lääve sin,
am laache, kriesche, danze sin,
su lang - mer noch am lääve sin

Mer sin echt nit kleinlich,
uns kütt et nit drop an,
op du jerade heute,
frisch bis oder klamm.

Mer welle, dat in unsrer Stadt,
jeder glücklich weed,
et jit jet, dat mer üvverall,
op d´r Welt versteiht.

Su lang mer noch am lääve sin,
am laache, kriesche, danze sin,
su lang - mer noch am lääve sin

Mein Abschluss zu Karneval, dann darf der Aschermittwoch auch kommen - und ja ich bin noch am Leben ;-)
Und ich hoffe sehr ich kann "Brings" im September in München endlich mal live erleben und irgendwann auch einmal den Fastelovend in Köln.

Über mich 05.02.2008, 20.46 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Addio Luciano!~

Buon viaggio grande maestro!!

 

Über mich 06.09.2007, 23.58 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Spontan~

heute nach einer CD gegriffen damit der Hausputz besser flutscht.

Best of Billy Joel - Live

Wie sagt Birgit so schön?

Soundtrack of my life? - Ja da gehört es dazu.

Hach was wär das schön Klavier spielen zu können, mein Ex hat das Stück perfekt drauf gehabt.

Über mich 03.04.2007, 13.29 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Weihnachten bei Hoppenstedts Teil 2~

Über mich 14.12.2006, 12.04 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Weihnachten bei Hoppenstedts Teil 1~

Über mich 13.12.2006, 10.25 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Mademoiselle~

Patricia Kaas
* 05.12.1966 in Forbach, Frankreich



Ich liebe diese Stimme!!
 

Über mich 05.12.2006, 20.32 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL



DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10483
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 5060
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3