Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Freunde

WARUM?

Dieser Beitrag kann nur mit einem Gäste-Passwort gelesen werden!

Über mich 15.03.2013, 15.36 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Kinderspiele im Freien~

MM.jpgUrlaubsbedingt hab ich ja bei Angelas Montags Memories ausgesetzt, aber nun bin ich wieder mit dabei. Angela schreibt:

Diese Woche möchte ich gerne von Euch wissen, was Ihr gespielt habt, als euch Eure Eltern bei gutem oder auch bei schlechtem Wetter einfach so vor die Tür gesetzt haben ( ja, früher war das so *LOL*). Thema: Kinderspiele "draußen"

Ich bin ein Kind der 80 ´er. Und ja es war früher wirklich so, unser Leben hats sich grösstenteils draussen abgespielt. Das kann man sich heute gar nicht mehr vorstellen, muss man doch permanent Angst haben vor bösen Menschen und dem bösen Straßenverkehr.
Diese Ängste hatten wir vor  über 30 Jahren nicht. Nach den Hausaufgaben gings raus ins Freie, oft bei Wind und Wetter. Mit Freunden oder auch alleine.Bis zum Abendessen haben wir uns nicht mehr blicken lassen.
Kinderspiele als solche? Ok, "Räuber und Schandi" haben wir auch gespielt. Ansonsten kann ich mich aber viel mehr dran erinnern, dass wir mit dem Fahrrad die Gegend unsicher gemacht haben bei Fahrradrennen, in Feldafing im Strandbad beim Schwimmen waren, auf dem Spielplatz turnten oder im Wald auf die Bäume gekraxelt sind.
Viel Freude hatte ich auch als Cowgirl. Jeden Tag die Kühe von der Weide zurück zum Bauernhof treiben und das war eine ordentliche Strecke und anschließend noch dort viel Zeit verbracht.

Ein Grund mit warum ich mit Sohnemann ins Dorf gezogen bin, um ihm davon vielleicht ein bisserl was geben zu können. Aber diese Unbekümmertheit die wir damals hatten, die gibts heutzutage einfach nicht mehr.




Da war ich 7 Jahre alt - ausgeschaut wie ein Bub und so war ich auch unterwegs ;-)

Über mich 06.09.2010, 12.30 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Panorama~

Wie ihr ja schon gemerkt habt macht es mir momentan Freude meinen Header aus aktuellen Panoramaaufnahmen zu gestalten.

Reine Spielerei ohne jeglichen Anspruch, just aus Spaß an der Freude. Wenn man mal genau hinschaut sieht man Verzerrungen und die Schnittstellen der einzelnen Fotos.

Jemand der sich auf ganz andere Art und Weise den Panoramen verschrieben hat ist ein guter und lieber Freund von uns. Anfang Juli waren unsere Lieblingshessen ja bei uns und seither möchte ich Euch Timos Seite zeigen. Kaum 2 Monate später ist es dann auch schon soweit *gg*

Hier gehts zu Timo´s Photoart - und dieser Link hier führt Euch direkt zu den aussergewöhnlichen Kugelpanoramen. Hier kann man sich einen Überblick verschaffen was er an Equipment dazu bei sich trägt, oder tragen lässt ;-)

Natürlich war die Kamera bei allen Unternehmungen dabei und deshalb sind auch hier in der näheren Umgebung Kugelpanoramen entstanden:

HIER könnt ihr Euch in Polling auf dem Kirchplatz umschauen. Kloster mit Stiftskirche, und zu dem Zeitpunkt umgebaut mit den Brettern die die Welt bedeuten. Siehe meinen Header.

HIER könnt ihr uns beim Grillen und Ratschen sehen, mit einem kleinen Teil vom Garten.

Und HIER seid ihr mitten auf der Roseninsel im Rondell. Da hab ich jetzt speziell an Andrea/Waldameise denken müssen, nachdem ich keine Zeit mehr hatte dir mehr von den Rosen zu zeigen.

Wenn über die Übersicht geht könnt ihr auch noch Schloß Linderhof und Bergpanorama auf der Zugspitze schauen gehen.

Ich finde diese Panoramen allesamt spitze und bewundere diese stoische Geduld, die man beim Entstehenlassen auch haben muss!!

Über mich 25.08.2010, 21.15 | (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Brieffreundschaft~

MM.jpgEine neue Aktion die von Angela vom Kleinen Strandgut ins Leben gerufen wurde.
Nennt sich Montags Memories und diesen niedlichen Banner hat die liebe Annelie kreiert, ich finde den ja total niedlich *gg*

Jeden Montag (bzw. bereits Sonntag Abend) gibts ein Stichwort, das man x-beliebig für sich persönlich bis Dienstag umsetzen kann. Ob als Geschichte, Foto, Rezept, Buch usw. usf. .....

Erstes Stichwort: Brieffreundschaft
Na da fällt mir doch auf alle Fälle etwas ein dazu ;-)
13 Jahre alt war ich und hab noch in Feldafing gelebt, wo Mama einen letter1.gifSchreibwarenladen hatte, inklusive Zeitschriften. Die Bravo hab ich damals noch heimlich gelesen, aber ich habe mir regelmässig die "Rate mal" geholt und neben Rätseln waren dort auch Suche/Biete-Anzeigen für Brieffreundschaften drin.
Eines schönen Tages hab ich den Peter angeschrieben. Der Peter war aus Wien, 7. Bezirk und war ein ganz ein Lieber ;-) Und der Peter hat zurückgeschrieben. Und daraus ergab sich eine jahrelange Brieffreundschaft mit gelegentlichen Telefonaten z. B. an Geburtstagen. Gesehen haben wir uns ausser auf Fotos leider nie live, und als ich dann älter wurde und andere Interessen hatte, wie z.b. den ersten festen Freund, da ist der Briefwechsel so langsam eingeschlafen. Leider, wirklich sehr schade!
Aber ich hab ein Andenken ans "Wolferl" - ich habe noch alle Briefe von ihm, und das ist ganz schön ordentlicher Pack!!
Damals hatte ich auch selbst eine Announce aufgegeben und bekam daraufhin gut an die 100 Zuschriften. Natürlich hatte ich alle beantwortet und einige Briefwechsel hielten sich auch länger - bis mein Papa mich gebeten hatte, doch bitte etwas zu kürzen, denn bei 50 Briefwechsel mit je Woche 2 Briefe, war ihm über kurz oder lang einfach zu viel Porto ;-) Nachdem die meisten aber mittelfristig eh einschliefen aufgrund mangelndem Interesse, hat sich dieses Problem fast alleine erledigt. Aber zwei feste Brieffreundschaften blieben mir auch hier über viele Jahre erhalten. Das war zum einen die Belinda aus Linz, und der Christian aus NRW.

Das war schon eine aufregende Zeit irgendwie, wenn man jeden Tag ganz hibbelig zum Briefkasten ist und geschaut hat ob wieder Briefe da sind. Heute schaut man wohl ähnlich in seinen Email-Account?? *gg*
Irgendwie schade, dass das Briefe schreiben so aus der Mode gekommen ist, und ich kann mich persönlich auch überhaupt nicht erinnern wann ich meinen letzten Brief geschrieben bzw. einen erhalten habe.
Und natürlich würd es mich brennend interessieren, was aus Belinda, Christian und meinem "Wolferl" geworden ist!! 

Über mich 03.08.2010, 13.27 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Nach der WM ist vor der WM~

oder eben mittendrin in der WM ;-)

Ihr Lieben - vielen Dank für Eure Kommentare zu der Fussballschultüte. Hätte nicht gedacht, dass die SO gut angekommt und gefällt. Aber das freut mich sehr und ich bin überzeugt, dass Sohnemann damit im September ganz stolz den ersten Schultag begehen wird.

Aber ich habe ja am Wochenende nicht nur Schultüten gebastelt, sonder war auch wieder kräftig unterwegs und hab ja gesagt, wenn möglich zeige ich Euch immer ein paar Impressionen.

Der Freitag Abend war Weiberabend, denn ich hab mich in München auf dem Tollwood-Sommerfestival mit meinem Schnäuzelchen und deren Lieblingsexnachbarin getroffen. Frau Teufelsweib hatte keine Kamera dabei und auch ich hab nur ein paar wenige Fotos geschossen. Am Allermeisten von mir selbst, während ich auf die beiden Damen gewartet habe*gg* Aber guckt doch selbst, so ein schöner Spiegel, der so herrlich supischlank macht *lach*



Und wie ich ja schon mal erwähnte, meistens ist Pitschewetter wenn ich auf dem Tollwood bin und schon kurze Zeit nach unserem Erscheinen zog sich der Himmel immer mehr und immer bedenklicher zu. Ich hab eine Bestellung ans Universum geschickt, bitte erst Regnen wenn ich im Auto sitze. Und genau so ist das um ca. 23.15 Uhr auch eingetreten. Am Ammersee und Starnberger See ging einstweilen die Welt unter mit Handtellergroßen Hagelkörnern vor denen nichts in Sicherheit war :-(( Aber das hab ich direkt zum Glück nicht mehr erlebt.





Und Samstag/Sonntag und auch die nächsten 2 Wochen steht voll im Zeichen der WM 2010. Der Mini-WM 2010. Eine Veranstaltung die jetzt bereits zum 3. Mal erfolgreich bei uns im Dorf ausgetragen wird. 32 Juniormannschaften aus der näheren und weiteren Umgebung wurden jeweils Ländern zugelost und spielen die Vorrunde lt. offiziellem WM-Spielplan.




Und da werden keine Kosten und Mühen gescheut und ein reichhaltiges Fanaufgebot präsentiert, denn schließlich wird am Ende auch die originellste Fangruppe prämiert.
Und ich kann Euch gar nicht sagen, was das für einen tierischen Spaß macht. Derweilen spielt mein Junior ja noch gar nicht mit, aber in 2 Jahren zu Mini-EM 2012 dürfte es dann soweit sein ;-)

Über mich 19.07.2010, 23.17 | (8/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Freud und Leid~

liegen oft so nah zusammen.

Da hat einer Geburtstag und weiß nicht dass es sein letzter sein wird.

Und mich bewegt das sehr, denn er war der Bruder meiner Freundin.

(Und irgendwie kann und mag das noch keiner richtig begreifen)

Obendrein ist heute der 8. Todestag meines Papas. Es tut auch heute noch sehr weh!!





Über mich 31.05.2010, 23.22 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Ich zeig Dir meins - Mutig + Neue Fotoprojekte~

logo_ich90.jpg
Woche 24: Kein Meisterfoto, aber immerhin ein Foto *lach* Und es ist eine Python, es müsste eine dunkle Tigerpython sein. Mutig ist er schon oder?? ;-) Ok - ich hätte jetzt keine Probleme damit und Sohnemann fands auch total cool, aber für so manch einen wäre das eine kleine Mutprobe. Was zeigst Du mir Mutiges??
1) Beate
2) Sandy - Lacaosa







Und dann muss ich mal meine offenen Aufgaben sortieren um den Überblick zu behalten. Da wären:
Mein Empfangskomitee möchte Ruthie sehen
Kerki wartet noch auf meine Zettelbox
und Vodia verwünscht mich *gggg*
(sonst noch Projektschulden???)

Nachdem Anettes IZDM-ZDMD langsam aber sicher in die Endphase kommt und damit mir auch ja nicht langweilig wird, hab ich mich für zwei weitere Projekte angemeldet.

Da ist einmal das Projekt das ursprünglich mal von Angela ins Leben gerufen wurde. Warum es ins Stocken kam und nun plötzlich von Frau gzi-kielnotiert weitergeführt wird, sind Infos die mir fehlen und mich auch nichts angehen. ABER durch Eure bisherigen Fotos dazu hab ich Lust drauf bekommen und geselle mich nun spontan als Teilnehmerin dazu ;-)

Und weil mein Farbkasten auch doppelstöckig ist möchte ich ab 17.05. für 30 Wochen ebenfalls Farbe bekennen. Ein Projekt zu dem Laura lockt.


Über mich 13.05.2010, 23.23 | (9/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~ Valentins-Postkartenwichteln ~

Habt ihr schon mal ganz aktuell auf den Wichtelblog geschaut????

Da hat sich einiges geändert und getan. Ganz herzig und romantisch ist es jetzt dort, und das hat einen ganz bestimmten Grund.

Es wird wieder gewichtelt. Und dieses Mal gibt es ein Postkartenwichteln zum Valentinstag.

Und ich bin natürlich auch wieder dabei.



Also schaut doch mal vorbei (Klick auf den Banner), und vielleicht habt ihr auch Lust mitzumachen?? Bis 01.02.2010 könnt ihr Euch noch anmelden, also noch genug Zeit um sich zu entscheiden.

Über mich 18.01.2010, 18.39 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Ein herrlicher Tag~

war das heute. Und der erste von 3 Urlaubstagen.

Ich hatte mir frei genommen weil wir einige Vorbereitungen im Kindergarten für den Weihnachtsmarkt am Sonntag zu tätigen haben.

Heute morgen haben wir unsere selbstgesiedete Seife kunstvoll verpackt. Sie ist toll geworden, riecht herrlich, schaut zum Anbeissen aus und wird hoffentlich komplett am Sonntag zu Gunsten der Kindergartenkasse verkauft.

Und weil viele fleissige Helferchen am Werk waren, war nach 1 1/2 Stunden Alles verpackt und der angebrochene Tag lag vor mir.

1 knappes Stündchen mit Frau Teufelsweib telefoniert, kurz etwas gegessen. Und dann sind Mama und ich ganz spontan ausgeflogen.

Wisst ihr wo wir waren?  ;-)
Einen Spaziergang und dann Schaufensterbummel in der Innenstadt, ein leckerer Cappuccino in einem Straßencafé. Im Trachtenladen eben mal ein bisserl viel Geld los geworden für eine neue Lederhos´n und ein Trachtenhemd für Sohnemann. *gg* Bekommt er zu Weihnachten, er liebt es in Tracht zu laufen.




Mit Petrus muss ich allerdings ein bisserl schimpfen. Gut wir hatten strahlenden Sonnenschein bei bis zu 20 °C, einfach herrlich. Aber bitteschön, wir haben den 25. November. Am Sonntag haben wir Weihnachtsmarkt und ich hätte dann gerne meinen ersten Glühwein getrunken. Aber bei den Temperaturen ist mir ehrlich gesagt eher nach Strandbar mit Cocktail zumute.

Und heute nachmittag haben wir die vierte Sorte Plätzchen fertig gebacken. Schauen herrlich aus. Aber probieren?? Ich bin kein klitzekleines Bisschen in Weihnachtslaune, da können die schmecken wie sie wollen *gg*

Und heute Abend gehts weiter mit Weihnachtsgeschenken basteln. Wieder Fotokalender für die hessische Verwandtschaft ;-) Einer ist bereits fast fertig, vier habe ich noch vor mir.

Und noch 2 weitere volle Urlaubstage vor mir. Schön!!

Freitags gehts nach München zum Weihnachtsauslagenbummel.

Also bitte Petrus. Lass es kalt werden!!!!

Über mich 25.11.2009, 21.13 | (6/6) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Weihnachtswichtelwerbetrommel rühr~

Wichteln ist schon was Feines, und niemand weiß das besser als die vom Wichteln besessene Frau Teufelsweib, ihres Zeichens auch Oberweihnachtswichteline ;-)

Und damit alle anderen Wichtelnärrischen sich dieses Jahr ihrer Wichtellust hingeben können, hat der Wichtel-Blog das Licht der Internet-Welt erblickt.

weihnachtswichteln_300.jpg

Dort (Klick auf Banner) erfahrt ihr Alles Weitere über das Weihnachts-Wichteln und  könnt Euch anmelden.

Ich würde mich freuen wenn viele Wichtelbegeisterte zusammenkommen.

Ich hab mich schon angemeldet ;-)

Über mich 02.11.2009, 12.57 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL



DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10483
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 5151
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3